Welche spannende Geschmacksrichtung macht deinen Raclette-Abend zum Erlebnis?

Ideas Overview Description

«Bratchäs», wie Raclette früher genannt wurde, geniesst man hierzulande bereits seit dem Rütli-Schwur. Generation um Generation hat über Jahrhunderte das Wissen um die Herstellung weiter gegeben und verfeinert.

Heute ist Raclette ein wichtiges Stück Schweizer Tradition. Interpretiere dieses Stück Ess-Kultur neu und bringe mit deiner Idee die Gaumen zum Schmelzen.

Also, welche spannende Geschmacksrichtung macht deinen Raclette-Abend zum Erlebnis?


Kriterien:
- Keine Ideen zu Beilagen
- Keine speziellen Käseformen

Belohnung:
Unter den Ideen, die uns am meisten inspirieren, vergeben wir Migros-Gutscheine im Gesamtwert von 2000 Franken.



Neue Idee

Salsiz-Raclette

Status: idea realizzata
von 55diba am ‎08.06.2012 17:27
Da ich sehr gerne einen echten Bündner-Salsiz esse, verfeinere ich mein Raclett mit Salsiz. Das macht gute Laune :-).
Warum nicht ein "Les 5 Cantons - Raclette"?

Z.B. eine Käse-Mixtur wie:
Walliser Gommer Käse, Bündner Grottino Käse, Tessiner Argocella und Le Maréchal Käse aus dem Waadt
sowie Fornet Käse aus dem Jura?

Knusper-Knusper-Raclette

von dli am ‎13.06.2012 16:50
Raclettekäse mit Mini-Gewürz-Brotcroutons bespickt.

Stur: Raclette pur!

von dli am ‎11.06.2012 13:46
So schmeckt's am allerbesten!

mit nussigem Geschmack

von TobiasS1 am ‎10.06.2012 11:32
Walnüsse fein hacken und auf den Käse geben

Raclette mit dem gewissen Etwas

von TobiasS1 am ‎10.06.2012 11:26
Chorizio in kleine Würfeli schneiden, auf dem Käse verteilen und bruzeln lassen.
Der intensive Geschmack der Wurst mit ihrer Schärfe und dem unglaublich leckeren Geschmack des Käses. Ein Traum!

Mediterranes Raclette

von swiss_scouser am ‎10.06.2012 11:21
Oliven, getrocknete Tomaten und Knoblauch ganz fein hacken und auf dem Raclettekäse verteilen.
Schmeckt wirklich unglaublich lecker! *mmmmmh*

Rotes Thaicurry-Raclette

von Irene1961 am ‎08.06.2012 17:31
Rote Thaicurry-Paste verfeinert mein Raclette, da werde ich schwach.

Älpler-Raclette

von Irene1961 am ‎08.06.2012 17:34
Raclettekäse (noch besser Bratchäsli) zusammen mit etwas Rahm geschmolzen wird besonders cremig. Statt Kartoffel wird es mit Brot aufgetunkt. Wie anno Dazumal auf der Alp. En Guete

Pul Biber Raclette

von teufelchen83 am ‎08.06.2012 17:27
Manche mögen's heiss! So auch ich.

Damit ich nicht immer meine geliebten Chiliflocken, genannt Pul Biber (oder besser bekannt als "mit viel Scharf" beim Dönerladen) auf meinen leckeren Raclettekäse streuen muss: Pul Biber direkt in den Käse einarbeiten... ein wirklich HEISSER Tipp! :-)


Bild von: http://omentide.wordpress.com/

Raclette à la datte

von MMM1 am ‎30.05.2012 12:21
Eine spannende Kombination finde ich auch kleine Dattel-Stückchen im Käse, habe ich zuahuse mit einem Tradition-Käse schon ausprobiert und schmeckt unheimlich lekker! En Guetä...
Toll wäre für dieses Raclette eine rezentere Käsemischung - oder falls nicht zu teuer: Eine geräucherte Mischung, die mit kleinen, fein gehackten Selleriestangenstückli ergänzt ist.
Geschmacklich sorgt dieses Rezept während der Erhitzung für eine knackige Würze, die dann beim Essen mit allen herkömmlichen oder indiviuellen Glüscht ergänzt werden kann (süss, bitter, salzig, scharf passt zu allem:).

Rauchkäse

von anna1990 am ‎10.06.2012 20:27
Ich könnte mir sehr gut einen Käse mit leckerem Räucheraroma vorstellen, ähnlich im Geschmack wie der italienische Scamorza Fumata.

Safran-Raclette

von teufelchen83 am ‎08.06.2012 17:16
Raclettekäse verfeinert mit delikaten, roten Safranfäden. Ein Traum!

Exotic-Raclette

von teufelchen83 am ‎08.06.2012 17:15
Exotischer Raclettekäse, verfeinert mit etwas Ananas und Banane, welche wunderbar mit den Kartoffeln harmonieren.

Blüten Raclettekäse

von Leai am ‎01.06.2012 14:37
In Anlehnung an den Heidi Blütenkäse von Migros.....würde bestimmt auch geschmolzen schmecken und für Farbe und Frische im Raclette sorgen :)

Raclettkäse wie Früchtekäse

von ClaudiaSch am ‎30.05.2012 12:40
Ich fände es cool, wenn im Käse noch Nüsse und Aprikosen drin wären :) Super lecker!!

Glarner Schabziger

von Schnuggeli am ‎30.05.2012 12:24
Ich persönlich fände eine Geschmacksrichtung mit Glarner Schabziger sehr passend und bringt etwas sehr gesundes mit in die Speise.
Ziger passt zu Kartoffeln wie auch Früchten wie Ananans usw. sehr gut und bietet daher ein breites Buffet beim Raclette essen an wo einfach alles an Beilagen dazu passt...

Raclette Oriental und andere

von yvolution am ‎30.05.2012 13:13
Raclette Curry
Raclette Chili
Raclette Kokos
Raclette Frühlingszwiebel
Raclette Schnittlauch
Raclette Trüffel
Raclette Ziger

Raclette à la Cervelat

von Bösch am ‎30.05.2012 12:10
Warum nicht das wohl Typische Schweiz mit dem wohl 2. Typischen Schweizergericht mischn. Ein Raclette-Käse mit Cervelat geschmack oder sogar mit der Cervelat vorhanden. Immerhin schmeckt die Cervelat auch gut als Beilage, wiso nicht auch im Käse? Ich persönlich giese den Raclettekäse auch über die Cervelats und es schmeckt supper.

Wenn man den Geschmack von Cervelats mit dem Käse verbinden könnte, sage ich und das ist meine meinung, wäre das ein Kassenschlager. Immerhin ist es Zweifel gelungen die Cervelat in die Pomm- Chips zu bringen :)

MfG
Pascal Bösch

Fruchtpfefferchäs

von Imperator am ‎27.05.2012 12:18
Hölengereifter Raclettekäse mit Dörraprikosenstücken und grünem Pfeffer.
Ein fruchtig-scharfes erlebniss!

Getrocknete Tomaten

von DuttDutt am ‎26.05.2012 13:28
Kleine Stückchen von getrockneten Tomaten verliehen dem Raclettekäse ein würziges, leicht fruchtig-säuerliches Aroma.

Chili Cheese

von DuttDutt am ‎26.05.2012 13:16
Scharfer Raclettekäse verfeinert mit Chiliflocken! Alternativ könnte man auch eine Variante mit grünen Jalapenos anbieten, hauptsache schön scharf.

Wie wärs mit Schabziger?

von andreachrista am ‎25.05.2012 23:56
Eine Schweizer Spezialität par Excellence ist der Schabziger-Käse. Die Kombination mit unserem Nationalgericht Raclette bietet sich daher geradezu an. Sie könnten den Käseteig mit Schabzigerklee aromatisieren und ihn mit fertigem Schabzigerkäse durchsetzen.

Raclette mti Lauch und Speck

von nin82 am ‎25.05.2012 15:50
Feines Raclette mit Lauch und Speck...

Ziegenraclette

von moz am ‎25.05.2012 14:17
aus Ziegenmilch (für Leute, die Muh-Kuh-Milch nicht vertragen oder mögen)

Raclette mit Rauchsalz

von mycki-girl am ‎25.05.2012 12:15
Für einen schönen würzigen Rauchgeschmack

geräucherter Raclette-Käse

von moz am ‎25.05.2012 11:40
Mein allerliebster Raclette-Käse ist geräuchert und nicht zu jung (also wie ich auch:-)). Habe letztesmal an der BEA welchen gekauft, der war oberlecker und einjährig.
Ich "pimpe" meinen Raclette Käse gerne mit getrockneten Tomaten aus dem Glas. Höchste Zeit mit dem langweiligen Paprika Geschmack aufzuhören und etwas mit "Rasse" anzubieten :-)

Raclette mit Bauernspeck

von rogerschuermann am ‎25.05.2012 11:27
Raclette "gespickt" mit schweizer Bauernspeck.

Raclette Taleggio

von rogerschuermann am ‎25.05.2012 11:34
Klassisches Raclette gemischt bzw versehen/gewürzt mit einem weiteren Käse...z.B. Taleggio

Raclette Baumnuss

von rogerschuermann am ‎25.05.2012 11:32
Raclette mit Stücken von Schweizer Baumnüssen

Schinken-Raclette

von islaender79 am ‎15.06.2012 21:11
Feiner Raclette-Käse mit Schinkenstreifen abgerundet, so dass es richtig mundet.

Frutti Racletti

von dli am ‎15.06.2012 13:04
Raclette mit getrockneten Birnenstückli, Cranberry und rotem Pfeffer
"Ein edles BIO-Raclette " lädt ein die Alltagshektik vor die Tür zu setzen: Nicht grundlos.

Ein Ritual ohne Stress und mit Augenschmaus gesellt sich zu Deiner Seite, in Ruh und Muse, individuell bevorzugte Lieblingszutaten liebevoll zu arrangieren, sich und seinen Raclette-Glüscht freien Lauf zu lassen und sinnlichst zu öffnen (für sich alleine oder für die gemütliche Gesellschaftsrunde).

Daher: Ein BIO-Raclette pur-nature - das wär was ganz edles!

(Mittelreif, also nicht zu mild, nicht zu salzig - ohne unnötige Geschmacksverstärker, oder Geschmacksveränderer etc.)

Raclette meets Kürbis

von dli am ‎14.06.2012 08:06
Raclette mit Curry, etwas Pfeffer, Kürbisstückli und zerbröckelte Kürbiskernen.

Raclette forestière

von dli am ‎13.06.2012 14:18
Raclette mit Pilzli und Spinatstreifen.
Eine Verschmelzung von Chévre-Käse mit gehackten mit Honig karamelisierten Schalotten. Das Ganze heisst dann "Ziegenkäse Raclette verfeinert mit karamelisierten Schalotten".

Stammtisch-Raclette

von dli am ‎13.06.2012 10:09
Raclette mit Baumnuss und etwas Kümmel

Raclett mit Kick

von Axi1981 am ‎13.06.2012 09:51
Ein Raclettkäse mit Wasabi wäre einfach genial!

Raclette à la Erbsli

von dli am ‎12.06.2012 08:52
Raclette-Käse mit grünen Erbsli - Finito ist das "Abendmahl".

Kunterbuntes Gemüseraclette

von dli am ‎11.06.2012 15:22
Raclettekäse mit Gemüsestückli drin, wie z.B. Peperoni, Zucchini, Rüebli, Sellerie, Lauch, Fenchel, Zwiebeln.

SweetHot Raclette Love

von dli am ‎11.06.2012 15:32
Raclette-Käse mit etwas scharfem Dijon-Senf, Cayenne-Pfeffer, wenig Chilli und Ingwer, Spur scharfer Paprika, ein Spürli Zimt, sowie süssen Ananas und Mango-Stückli.

Suurchabis

von Rebecca07 am ‎11.06.2012 12:56
Das gibt zwar eine "dröhnende" Nacht, schmeckt aber super lecker... :P

Sauerkraut mit Raclettekäse und darüber ein paar Preiselbeeren ...

Vielleicht kann man in der Käserei den Sauerkraut irgendwie in den Raclettekäse "einarbeiten"

Raclettata

von dli am ‎11.06.2012 12:04
Raclette über Spaghetti

typisch schweizerisch

von Kevino am ‎10.06.2012 13:17
Cervelat in Würfelchen oder Scheiben schneiden, gekochte Karfoffeln klein schneiden.

Cervelat und Kartoffeln auf den Käse legen, mit Paprika würzen und köcheln lassen!

UNBESCHREIBLICH LECKER! :-))
Cherrytomaten und Zwiebeln klein schneiden und Basilikum hacken, alles auf den Käse und zusammenschmelzen lassen.

Harmoniert und schmeckt lecker!

Raclette auch im Sommer

von teufelchen83 am ‎08.06.2012 22:51
Warum eigentlich nur im Winter Raclette essen? Wäre es nicht eine coole Idee, ein Grill-Raclette anzubieten? Den Käse in grilltauglichen Aluschälchen anbieten, in denen man ihn dann schmilzt und eventuell sogar mit Baked Potatoes (auch grilltauglich) isst?

Balsamico-Käse

von teufelchen83 am ‎08.06.2012 23:08
Ein Raclettekäse mit einer feinen Balsamiconote für das gewisse, extravagante Etwas.

Raclette riche

von jaydee am ‎07.06.2012 15:59
Ins Pfännchen mit dem Raccard gebe ich ein paar Speckwürfel, gegrillte Pilze, Knoblauch und ein feines rotes Pesto dazu.
Einfach köstlich

Wasabi

von Alpha86 am ‎07.06.2012 14:40
für kulinarisch Aufgeschlossene!

Grill-Raclette

von Lamina am ‎07.06.2012 12:30
Die Raclettescheiben werden direkt in einer praktischen Einweg-Grillform verkauft, sodass der Raclette-Käse nun auch den Grill und damit den Sommer erobern kann!

Raclette exotisch

von Migiela am ‎05.06.2012 10:58
Vielleicht mit Weinbeeren und Mandelsplittern?

Zwiebeln, Speck und Chilli

von Jacky am ‎04.06.2012 17:01
Hallo zusammen

Für mich sind Zwiebeln und Speck zum Raclette nicht wegzudenken und auch gut gewürzt muss der Käse sein.

Darum empfehle ich die Geschämacksrichtung Zwiebeln, Speck und Chilli

Raclette Sour

von JerryB am ‎04.06.2012 14:01
Hab's gern mit Sour-Cream Pulver. Mhhhhm
Und Zwiebel und Knoblauch darf auch nicht fehlen.

Currykraut

von Migiela am ‎04.06.2012 11:37
Was sicher auch sehr fein, wäre ist Raclettekäse mit Currykraut, nur kennt dieses Kraut leider fast niemand... ;(

Raclette Salsicchia

von Migiela am ‎04.06.2012 11:35
Raclettekäse mit Salsicchiastückli (ital. scharfe Wurst), müsst ihr probieren!!

Muskatnuss

von plexinator am ‎04.06.2012 10:34
Raclettekäse mit Muskatnussgeschmack wäre lecker

Raclette mit meiner super Sauce

von niona am ‎03.06.2012 17:36
Also ich kann mir mein Raclette ohne meine selbstgemachte Sauce nicht mehr vorstellen!

Meine üblichen Raclette Portionen sehen so aus:

1 Scheibe Raclette Käse
1 Bauernspeck
paar geschnittene Champignons

ab in den Racletteoffen.

Über die Kartoffelhälften geben und zum Schluss jetzt meine Sauerrahm Essiggurken Knoblauch Sauce.....

mmmmmhhhhhhhhh einfach nur Köstlich!!!
Die Idee: Man nehme einen Block Käse. Stanze in der Mitte ein Loch heraus, ca. 1cm Durchmesser.
Füllt feinen Kräuterbutter in das Loch.
Resultat: Raclette aussen, und in der Mitte ein Herz mit Kräuterbutter. Sieht witzig aus und lässt sich problemlos schneiden.

Verschmilzt super mit dem Käse und gibt dadurch den Kartoffeln bereits eine feine, salzig-kräutrige Note. :)

Raclette Landjäger

von Kimy2014 am ‎03.06.2012 12:00
Raclette-Scheiben mit saftigen Landjägerwürfelchen drin.
Gibt einen rezenten, würzigen Geschmack mit dem Käse zusammen.

Raclette to go

von andreachrista am ‎02.06.2012 22:47
Verpackung? - Gar keine! Spass beseite, doch weshalb fehlt Raclette bis jetzt im Take Away der Migros? Die langen Schlangen vor dem Raclette-Stand unseres Jahrmarktes lassen mich vermuten, dass das ein Riesenerfolg werden kann!

Steinpilze

von hulu13 am ‎02.06.2012 18:50
Raclettekäse mit Steinpilzen

Schnittlauch

von hulu13 am ‎02.06.2012 18:46
Raclettekäse mit Schnittlauch drin

Raclette alla mediterranea

von hulu13 am ‎02.06.2012 18:45
Raclettekäse mit italienischen Kräutern (Basilikum, Rosmarin, Salbei etc.) und/oder schwarzen Olivenstückchen, getrockneten Tomatenstückchen

Baumnuss

von hulu13 am ‎02.06.2012 18:43
Raclettekäse mit Baumnussstücken, mmmmmmmhhh!!!

Aronia

von andreachrista am ‎02.06.2012 17:07
Noch so ein Beerchen, das es verdient, verbreitet eingesetzt zu werden! Die Aronia-Beere wird auch Apfel-Beere genannt. Sie ist sehr gesund und schmeckt roh sehr herb. Durch Trocknung gewinnt die Beere an Süsse, und durch Kandieren könnte man ihr regelrecht zu einem Glanzauftritt verhelfen!

Natur

von Haemish am ‎02.06.2012 07:26
Kässe mit bärlauch

Scharf

von Haemish am ‎02.06.2012 07:05
Kässe mit wassabi

Appenzeller-Raclette

von Gotthard1980 am ‎01.06.2012 19:56
Rassiger, rezenter Geschmack = Appenzeller-Käse und sein Geheimrezept :-)

Raclette goes east

von Leai am ‎01.06.2012 15:35
Raclette in den Variationen:

- Ingwer und Limette
- Chai Masala (Schwarzteenote mit Kardamon, Ingwer, Zimt, Anis)
- Red/Green Curry
- Palak Paneer (Raclette mit Spinat, Knoblauch, Kreuzkümmel, Ingwer, Garam Masala und Curry)
- Wasabi

Raclette Roulette

von Leai am ‎01.06.2012 14:59
Wie wäre es mit den Sorten

a) Apfel-Schinken
b) Zwiebel-Speck
c) Grünpfeffer-Salami
d) Ananas-Walnuss
e) Spinat-Knoblauch-Pilze
f) Peperoni-Chili
g) Kümmel-Dill
h) getrocknete Aprikosen-Haselnuss
i) Dörrpflaumen
j) Pizza (Oregano, Tomate, Knoblauch)
k) Studentenfutter (getrocknete Früchte, Nüsse)
l) Artischocken-Auberginen

....oder in Anlehnung an den grossen Bruder Fondue ein Raclettekäse mit Zugabe von Kirsch und Knoblauch

Raclette Spezial

von Migiela am ‎31.05.2012 13:15
Raclettekäsescheiben mit fein geschnittenen Frühlingszwiebeln, fein!

Pistache

von Migiela am ‎31.05.2012 13:21
Raclettekäse mit Pistachesplittern

Steinpilz

von Migiela am ‎31.05.2012 13:18
Raclettekäsescheiben mit Steinpilzwürfeli

Chili-Ananas

von tigerlili222 am ‎31.05.2012 06:45
Ein feurig süsses Erlebnis. Guter Raclettkäse der scharf ist miot Ananas Stückchen
Als Abwechselung Käse mit roten, grünen oder dunklen Streifen. Wie das technisch möglich ist, weiss ich nicht, ich stelle mir das nur sehr spielerisch auf dem Tisch vor.

Raclette

von Serena65 am ‎30.05.2012 12:41
Ein Stück Gorgonzola auf den Raclette-Käse legen.........mmmmhhhhh. Schmeckt sehr gut...

Tomaten-Raclette

von MMM1 am ‎30.05.2012 12:17
Tomatenfondue ist im Wallis bereits eine super feine Spezialität, hier in der Deutschweiz auch immer bekannter. Wieso nicht ein Tomaten-Raclette wo die Scheiben so richtig schön rötlich sind, verfeinert mit einer Prise Pfeffer, Oregano und Muskatnuss (Gewürze dezent einsetzten um den Geschmack vom Käse dominant zu halten)....Mmmmh
Angelehnt an beliebte Pizza-Sorten, könnten Plättchen mit div. Sorten Raclettekäse zusammengestellt werden. Dabei sollten neben "Allerweltszutaten" wie Schinken und Oliven auch Artischocken Platz finden. Wichtig ist, es mit den Gewürzen nicht zu übertreiben. Schliesslich soll der Käse immer noch die
Hauptrolle spielen.

Ein Wagnis? Sardellen

von andreachrista am ‎30.05.2012 09:16
Spricht die Experimentierfreudigen unter uns an: Raclette, aromatisiert mit Sardellen/Anchovis

Zwiebelraclette

von trixvi am ‎28.05.2012 23:13
Wie könnte es in Bern auch anders sein:
Zwiebeln fein hacken (oder an der Bircherraffel raffeln). Davon einen Teelöffel voll ins Pfänni und mit der Käschescheibe bedecken. Etwas Paprika darüber und ab ins Öfeli.

Oriental Ginger

von aljolicota am ‎28.05.2012 20:39
Raclette mit Curry verfeinert mit Ingwerstückli verleiht dem Ganzen gleichzeitig eine süsse sowie etwas scharfe Note.

Endlich das Raclette der Träume nicht mehr selbst würzen, nur noch Scheiben auflegen, fertig.

Raclette hawaiI

von kuspi am ‎28.05.2012 19:15
Mit gekochten Kartoffeln,( mit oder ohne) Schinken,feinen Raclettekäse, Ananas und eine rote Kirsche,darauf !!!
Es ist einfach und so gut........!!!!!!

Auch kann man einen feinen Toast Hawaii machen !!!
Für sich und Familie und für Gäste !!!!!!!!!!!

Raclette Inferno Chocolate

von aljolicota am ‎28.05.2012 20:03
Raclettekäse mit Schoggisplitter, der zart schmilzt und eine süsse Note gibt. Und feine Stückli von Chilli gibt dem käsig süssen Ensemble den nötigen Pfiff.

Oranje bove!

von maripac am ‎28.05.2012 18:15
Wo Hagelslag als typische holländische Spezialität zumindest einige Migros-Kunden erfreut, mundet möglicherweise auch
komijnenkaas - als Raclettekäse mit KÜMMEL drin

Fish & Chips

von schweinchenbabe am ‎27.05.2012 10:59
Shrimps für das Raclette und als leckere Beilage Chips! Switerland goes America

Thymian-Raclette

von Kathrin am ‎27.05.2012 09:21
das blevita mit thymian hat sich ja zum absoluten favoriten gemaustert. könnte mir vorstellen, dass dies auch für einen neuen raclettekäse mit diesem leckeren kräutchen gelten könnte. ich fänd es auch lecker, wenn noch wenig rosmarin dazu käme.
es gibt schon viele feine produkte mit bärlauch, aber der raclettekäse spielt hierbei (noch?) eine ausnahme. bärlauch spaltet die konsumentenschaft - sicher ist jedoch, dass bärlauch eine grosse fancommunitiy hat ;-) so könnten die liebhaber ihren frühlingsboten schon im winter geniessen :-)

Raclette Italia

von josizurbi am ‎27.05.2012 07:43
Ein Raclette wie es sich alle wünschen verfeinert mit Italienischen Gewüezen (oregano u.s.w...)

Raclette mit Steinpilzen

von hplilo am ‎27.05.2012 06:12
Eingeweichte, kleingeschnittene Steinpilze sind wunderbar auf dem Raclettekäse
Erstaunlicherweise wird hierzulande kaum mit Schwarzkümmel (- nicht zu verwechseln mit Kreuzkümmel!!!) gearbeitet, man findet es fasst nur auf türkischen Fladenbroten. Dabei bereichert er unsere Küche sehr, und auch in Kombination mit Raclettekäse könnte ich ihn mir sehr gut vorstellen.

Raclette mit Oliven

von Ragusa am ‎26.05.2012 11:53
Raclettekäse mit kleinen grünen und schwarzen Olivenstückchen

Raclette mit Speck

von Ragusa am ‎26.05.2012 11:56
Raclettekäse mit kleinen Speck-Stückchen

Raclette mit Dörrtomaten

von Ragusa am ‎26.05.2012 11:51
Raclettekäse mit kleinen in Öl eingelegten Dörrtomaten-Stückchen. Schmeckt so lecker!