Wir haben unsere Grittibänzen getauft

von Community Manager vor 3 Wochen (16.734 Ansichten)

Migipedia-News-Grittibaenz_M04_4294.jpg

Die Migros-Grittibänzen tragen jetzt Namen. Vielleicht ist deiner auch mit dabei?


Wenn man selber Grittibänzen backt, sind das ja meistens nicht einfach irgendwelche Männchen. Nein, man setzt dem Herrn Bänz zum Beispiel eine Zipfelmütze auf, damit er wie Grosspapa aussieht. Und Frau Bänz wird Maria getauft, weil sie einen mit ihrer Frisur an die Nachbarin erinnert.


Neu sind auch die Grittibänzen aus der Migros richtige kleine Teigpersönlichkeiten, denn ab dieser Saison tragen sie einen Namen. Da ist zum Beispiel die schicke Laura, die sich für ihren grossen Auftritt in der Migros mit Hagelzucker geschmückt hat. Daneben stehen Roger und Sonja, beide mit Branchlis unterwegs, sowie Nina und Marcel, die es sich nach der nächtlichen Backparty im Brotbeutel bequem gemacht haben.


Verliebt anknabbern oder sich abreagieren
Getauft wurden die Grittibänzen übrigens nach den häufigsten Vornamen in der Schweiz. Wenn ihr einen gängigen Namen trägt, ist die Chance also gross, dass ihr euch in Grittibänz-Form in der Migros wiederfindet. Und wenn es euch so geht wie mir, dass ihr euren eigenen Namen im Brotregal nicht wiederfindet, so werdet ihr doch bestimmt den einen oder anderen bekannten Vornamen dort antreffen. Vielleicht sogar den eures Schwarms, an dem ihr gerne mal ein bisschen herumknabbern möchtet? Und wenn ihr euch über jemanden so richtig geärgert habt, könnt ihr euch vielleicht abreagieren, indem ihr dem entsprechenden Männchen ein Bein ausreisst und fest reinbeisst  - das tut wenigstens niemandem weh und schmeckt erst noch gut.


Ich werde mich erst einmal aufs Verschenken beschränken, denn ich habe schon die Namensvetter diverser Bürogspänlis, unseres Opis, meiner Schwester und meines Freundes im Grittibänz-Regal entdeckt.

Kommentare
User Avatar
von Engel63
vor 3 Wochen

Cool, das macht alles viel persönlicher und der Beschenkte kriegt so bestimmt ein grosses Lächeln ins Gesicht vor purer Freude, wenn er direkt angesprochen wird.

Dann werde ich beim nächsten Migrosbesuch das Bänzenregal aufsuchen und die Namen durchsuchen, bin mal gespannt.

 

Smiley (überglücklich)

 

User Avatar
von Imperator
vor 3 Wochen

Haben uns schon gewundert!Lachende Katze

Witzige Idee!

Der René und die Isabelle waren mit ihren Branchli

aber auch sehr lecker!Lachende Katze

Mal schauen wen wir alles finden!

User Avatar
von Community Manager
vor 3 Wochen

@ImperatorJulia war also auch fein, sagt mein Kollege. :-)

Gutes weiterknabbern!

 

Und dir @Engel63 viel Spass bei der Suche nach dem richtigen Namen.

User Avatar
von marcbue
vor 2 Wochen

Finde toll, dass man sich unter anderem auch für meinen Vornamen entschieden hat. Freue mich jetzt schon auf den Genuss des leckeren Grittibänz namens Marcel. Mmh, einfach immer wieder ein Genuss!!

User Avatar
von goldi84
vor 2 Wochen

Sehr kuule Idee, I like :-)

User Avatar
von andreachrista
Freitag

Niedlich! Ich finde es schön, dass in einem so riesigen Unternehmen wie der Migros Platz für kleine Freuden findet. Schade, bei leshop, wo ich einkaufe, gab es noch nie Grättimänner. Vielleicht könnte Migipedia dort mal anregen, diese Spezialität auch anzubieten?!

User Avatar
von Community Manager
Freitag

Liebe andreachrista

 

Das ist eine gute Anregung. Ich werde es gleich mal an die Verantwortlichen von LeShop weiterleiten.

Liebe Grüsse und happy Weekend,

 

Cristina

User Avatar
von andreachrista
Freitag

Super, herzlichen Dank Christina!