Vegane Frühlingsrollen in Bio-Qualität

von Community Manager am ‎16.02.2017 09:47 (1.020 Ansichten)

frühlingsrollen_header_NEU.jpg

Habt ihr gewusst, dass man Frühlingsrollen in China zum Neujahrsfest isst? Und dass die Festtagsmahlzeit einem zu Wohlstand verhelfen soll? Das wäre vielleicht einen Versuch wert mit den neuen veganen Bio-Frühlingsrollen aus der Migros.

 

Gibt es eigentlich jemanden, der Frühlingsrollen nicht mag?  Mir ist auf jeden Fall noch keiner begegnet. Im Gegenteil, sogar viele Gemüsehasser scheinen plötzlich nichts mehr gegen das Grünzeug zu haben, wenn es so charmant eingewickelt daherkommt. Deshalb ist die Freude bei ganz vielen von euch sicher gross, dass die Migros jetzt neue, vegane Frühlingsrollen in Bio-Qualität im Sortiment hat. Und das Beste: Sie sind einer Viertelstunde servierbereit – und zwar ohne, dass man vorher auf Migusto einen Online-Kochkurs absolviert hat.

 

Neujahrs-Festessen
Meine Kinder würden ja sagen, dass die Frühlingsrollen nicht zum Februar passen: «Früehlig, Mami! Nöd Winter!» Stimmt….oder auch nicht. Tatsächlich werden die Frühlingsrollen traditionellerweise zum chinesischen Neujahrsfest serviert. Und wie mir Wikipedia verraten hat, findet dieses jeweils an einem Neumond-Tag zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar statt. Perfektes Timing also für die Lancierung.

 

Übrigens soll mit Wohlstand gesegnet sein, wer am Neujahrsfest Frühlingsrollen isst. Dieses Jahr habe ich diese Gelegenheit leider schon verpasst, das Jahr des Feuer-Hahns hat am 28. Januar begonnen. Falls ihr nächstes Jahr euer Glück versuchen wollt, aufgepasst:  Zubereitet werden die Frühlingsrollen und alle andere Festtagsspeisen in China jeweils am Vortag des Festes, weil es Unglück bringen soll, am Neujahrstag ein Messer zu benutzen. Man könnte natürlich auch einfach auf unsere Tiefkühl-Rollen zurückgreifen und wäre auf der sicheren Seite…

 

Werdet ihr die Bio-Frühlingsrollen mit Sweet-and-Sour-Sauce probieren? Als Vorspeise, Apéro-Häppchen oder Hauptmahlzeit?

Kommentare
User Avatar
von Engel63
am ‎18.02.2017 15:32

Ich liebe Frühlingsrollen und fleischlos erst recht Katze (verlegen)

 

Bestimmt kommen die bei meinem nächsten Einkauf mit in den Wagen und dazu Süss-saure-Sauce, einfach göttlich.

 

Mal Zwischendurch oder als Hauptgang mit einem feinen frischen knackigen Salat, evt. Chinakohl und Sojasprossen, vielleicht ein paar feingeschnittene rote Peperoni dazu.

User Avatar
von Frederica
am ‎05.03.2017 10:53

Frühlingsrollen.jpgDie Frühlingsrollen waren gestern am späten Nachmittag mein Hauptmahlzeit, nachdem ich mit dem Fensterputz und Vorhangwechsel fertig war.
Schmeckten köstlich oder mit den Worten von @Engel63: “einfach göttlich“!