Süsskartoffel-Fries von Denny‘s

von Community Manager - vor 3 Wochen - zuletzt bearbeitet: vor 8 Stunden (14.317 Ansichten)

Migipedia_Sweetpotato.jpgDenny‘s hat eine stolze Familie: Ganze sechs Sorten Aufback-Fries gibt es mittlerweile. Ganz neu dabei: Die lange herbeigesehnten Süsskartoffel-Pommes frites.

 

Man liebt sie oder man hasst sie: Süsskartoffeln. Ich gehöre ganz klar zur ersten Sorte. Während meines Auslandjahres in Peru habe ich sie bestimmt jeden zweiten Tag gegessen, hier in der Schweiz freute ich mich sehr, als ich sie im Offenverkauf in der Migros entdeckte. Und jetzt dies: Als praktische Tiefkühlvariante schon vorfrittiert und bereit für den Ofen.

 

Natürlich habe ich die Denny's Süsskartoffel-Frites gleich zuhause ausprobiert. Die Zubereitung ist denkbar einfach. Die Frites auf ein Backblech geben und dann im Umluftbackofen bei 180 Grad für zirka 23 – 25 Minuten backen. Sie schmecken himmlisch. Die Packung à 500 g reichte bei uns aber nur für mich und meine Tochter. Für eine Grossfamilie würde ich deshalb empfehlen, mehrere Beutel zu kaufen.

 

Die Süsskartoffel stammt ursprünglich aus Zentralamerika. Heute wird sie in mehr als hundert Ländern angebaut, hauptsächlich in tropischen und subtropischen Gebieten. Die Pflanze reagiert sehr empfindlich auf Kälte, ist aber äusserst resistent gegen Hitze. Ihre Lieblingstemperatur liegt zwischen 21 und 29 Grad, Temperaturen unter 10 Grad verträgt sie nur schlecht. Jetzt ist mir auch klar, wieso ich diese Knolle so liebe: Weil sie genauso tickt, wie ich.

 

Hier auf Migipedia und auch auf anderen Kanälen haben sich die Kunden immer wieder Süsskartoffel-Frites gewünscht. Der Produktverantwortliche Roland Bösiger freut sich deshalb, diesem Kundenwunsch jetzt entsprechen zu können.

 

Ich bin gespannt, wie euch die Süsskartoffel-Fries schmecken und wie eure Bewertung ausfällt.

 

Kommentare
User Avatar
von Engel63
vor 2 Wochen

Klingt fantastisch, bin gespannt und werde sie ganz sicher ausprobieren, denn ich liebe Kartoffeln und all ihre Verwandten. Katze (überglücklich)

User Avatar
von Ameise-7756
vor 2 Wochen

Werde die gleich kaufen, da sie im Backofen gemacht werden. Habe keine Friteuse... Vielen Dank.

User Avatar
von micii
vor 2 Wochen

wie sind die Nährwerte? Herz

User Avatar
von Community Manager
vor 2 Wochen

Hallo @micii

Die Nährwerte findest du hier: https://migipedia.migros.ch/de/dennys-sweet-potato-fries 

Liebe Grüsse, Nicole 

User Avatar
von moz79
vor 2 Wochen

@Engel63

 

Süsskartoffeln sind Windengewächse; Kartoffeln Nachtschattengewächse. Trotz des Namens sind sie also nicht verwandt.

 

Greez moz

User Avatar
von Engel63
vor 2 Wochen

Katze (zwinkernd)

 

@moz79

 

herzllichen Dank für die Info, ich mag einfach sämtliche Knollen, Wurzeln oder wie auch immer und finde sie mega lecker in jeglichen Variationen.

 

Schön liest du fleissig mit und teilst dein Wissen.

 

Schönen Nachmittag trotz dem Hudelwetter wünsch ich dir Lachende Katze

User Avatar
von suppenteller
vor einer Woche
Ich war anfangs kein Fan der Süsskartoffel. Auch die Pommes, bereits seit längerem im Ausland erhältlich, waren ok aber nicht mehr. Aber die Packung musste ja aufgebraucht werden und je länger je mehr kam ich auf den Geschmack. Habe darum auch gleich die Süßkartoffelpommes der Migros (und auch vom Coop) zum testen gekauft 😁
User Avatar
von Community Manager
vor einer Woche

Liebe Suppenteller

 

Und, welches hat dir besser geschmeckt? :) Ich hoffe doch sehr, unseres.. :)

Liebe Grüsse,

Cristina

User Avatar
von aiseli
Freitag

Backofen-Fries sind mir lieb und recht. Fritierttes aber vermeide ich wenn immer möglich!

User Avatar
von moz79
Samstag
@Engel63

Deine Vorliebe für Wurzelgemüse teile ich. Mein liebstes ist der Sellerie. Möchte mal einen im Salzmantel kochen. Aber was macht man danach mit dem Salz?

Bin eben als Klugscheisser geboren und kann nicht anders 😉 zuviel unnützes Wissen im Kopf.

Ich wünsch dir einen schönen Herbsttag. Ich Sitz im Nebel

Greet moz