Diese Röhrlis können zaubern

von Community Manager ‎20.02.2017 08:00 - bearbeitet ‎21.02.2017 10:49 (12.077 Ansichten)

M-Quick-Roehrli_Migipeida-News.jpg

Die «Magic Trinkhalme» von M-Quick verwandeln Milch in Schoggi- oder Erdbeermilch.

 

Eigentlich sind sie ja für Kinder gedacht. Als wir aber im Büro zum «Zauberröhrli»-Test gerufen haben, stand das ganze Team innert Sekunden parat. Und die Augen einiger Testtrinker haben fast genauso geleuchtet wie die meiner Kinder, als ich die Trinkhalme zu Hause präsentiert habe.

 

Zauberröhrli? Ja, ihr habt richtig gelesen. Denn die Trinkhalme führen das Getränk nicht nur zum Mund, sie verwandeln es gleichzeitig: Aus Milch wird Schoggimilch. Oder Erdbeermilch, je nach Trinkhalm-Sorte. Die Röhrlis sind nämlich gefüllt mit winzigen Kügelchen, die entweder nach Schokolade oder nach Erdbeer duften und sich beim Trinken langsam auflösen.

 

Damit das Ganze funktioniert, sind die Trinkhalme oben und unten teilweise verschweisst: So bleiben die Kügelchen drin, die Milch fliesst aber trotzdem durch. Das sieht etwas seltsam aus und animierte mich beinahe dazu, die Dinger aufzuschneiden. Tut das also bloss nicht – es sei denn, ihr wollt die Kügelchen in die Milch kippen und ohne Röhrli trinken. Aber das ist ja nicht die Idee des Zauberröhrlis.

 

Natürlich sind die Trinkhalme kein Ersatz fürs normale Schokoladenpulver, wenn man täglich einen Kakao trinkt - zuviel Verpackung, zuviel Abfall. Aber wenn man zum Beispiel in die Ferien verreist und bloss ein paar Portionen Schokoladenpulver mitnehmen möchte, bieten sich die Zauberröhrli an. Und an Kindergeburtstagen oder auch einfach mal zum Zvieri mit den Nachbarskindern sind die «Magic Trinkhalme» der Riesenhit.

 

Du willst die Zauberröhrlis selber ausprobieren? Dann surfe jetzt zu unserem Tryvertising und bewerbe dich für ein Test-Paket. Wir sind gespannt auf dein Urteil.

 

Kommentare
User Avatar
von schneebaer47
am ‎20.02.2017 15:29

...so ab jetzt darf man auch meckern ;)))

Schoko und Erdbeere sind ja soweit ok,

nur woooooooooo habt ihr Banane und Vanille gelassen,

habt ihr die etwa Vergessen  :o   :(((

User Avatar
von Frederica
‎20.02.2017 16:14 - bearbeitet ‎20.02.2017 16:15

Ist wieder einmal ein Artikel, den es nicht braucht, der anderen den Platz streitig macht❗️
Lässt der Zufall mir ein Müsterli zukommen, würde ich es probieren und weiter geben.

Kaufen – nein – da ich zuhause vergessen würde, dass es existiert! 😬

User Avatar
von Lele_01
am ‎21.02.2017 08:26

In diesem Artikel hätte man auch erwähnen können, aus was E120 ergestellt wird. Also kein vegetarisches Produkt.

User Avatar
von Community Manager
‎21.02.2017 11:36 - bearbeitet ‎21.02.2017 11:36

Hey @schneebaer47

 

Danke für deine Anfrage.

Wir haben die Röhrli erst seit knapp 4 Wochen im Sortiment. Wir schauen nun zuerst, wie sie bei den Kunden ankommen und planen dann weiter.
Zurzeit sind noch keine weiteren Sorten geplant.

 

Liebe Grüsse

 

Ivan

User Avatar
von BettinaHeierli
am ‎22.02.2017 20:28

 Diese Röhrlis gibt es bei Aldi ja schon lange ... was ist die Neuheit daran ?

User Avatar
von Twilight
am ‎28.02.2017 18:58

Von wegen Zucker reduzieren... und dann gibt die Migros erneut ein künstliches übersüsstes Kinderprodukt raus? Bitte lieber gesunde Snacks für die Kinds und die Grossen.

User Avatar
von boegsi
am ‎16.03.2017 17:49

Die Röhrli sind lustig, haben aber zu viel Zucker. Aroma von beiden Produkten sehr gut.

Ein Spass bis es alle Kinder gesehen haben.