Bündner Fondue und Raclette-Plättli

von Community Manager am ‎24.09.2018 10:42 (700 Ansichten)

Raclette-Fondue-Migipedia.jpg

Ihr habt sie gewählt, jetzt sind sie da: zwei neue Raclettesorten und ein neues Fondue.

 

Grusig heute, so kalt und grau und windig. Doch der Wetterwechsel hat auch sein Gutes: Endlich ist wieder Fondue- und Raclettewetter! Passend dazu warten in der Migros gleich zwei neue Raclettesorten und ein neues Fondue darauf, von euch probiert zu werden.

 

Gewählt habt ihr die Produkte in unserer Abstimmung gleich selber. Beim Fondue standen damals die Varianten Indian Spices, Abricotine, Bier Fondue und Graubündner Fondue zur Wahl. Letzteres hat die Wahl ganz klar für sich entschieden mit mehr als 51% der Stimmen. Nicht ganz so eindeutig lief das Ganze beim Raclette ab. Am Ende konnte sich das Plättli Nature mit 34% der Stimmen für Platz 1 qualifizieren, Piment d’Espelette kam auf Rang 2 (28%). Die Toskanischen Kräuter und das Bergheu wurden auf die hinteren Plätze verwiesen.

 

Weil das Piment D’Espelette relativ nah an den Sieger herangekommen ist, haben die Verantwortlichen beschlossen, es ebenfalls in den Laden zu bringen.  Deshalb gibts jetzt also gleich drei Neuheiten für Liebhaber des geschmolzenen Käses.

 

Welche wirst du als Erstes probieren?

Kommentare
User Avatar
von Frederica
am ‎24.09.2018 11:21

Guten Morgen @Jeanette_Migros

 

Als Khuurer werde ich das von mir favorisierte Bündner Fondue probieren, nachdem es in drei Portion unterteilt wurde, da 600g für mich viel zu viel wären. 🤔

Das Raclette Nature, das auch meine Stimme bekam, werde ich auch versuchen. Beim Produkt steht noch eine zweijährige Bewertung!  

Piment d’Espelette lasse ich aus, da mir der Raccard nicht zusagt.

 

Beste Grüsse

Frederica

User Avatar
von Socken18
am ‎24.09.2018 16:11

Bestimmt versuche ich zuerst das Raccard Piment, ich mag es würzig und rassig.

 

Das Bündner-Fondue werde ich sicher auch probieren, denn ich liebe Fondue mit Schalenkartoffeln und Cornichons.

 

Bin ein grosser Käse-Fan und liebe jeden davon, egal aus welcher Milch er hergestellt wird.

User Avatar
von Engel63
am ‎24.09.2018 16:16

Lachende Frau

 

Bündner-Fondue wird bei mir sicher zuerst in der Pfanne zubereitet, denn ich mag Fondue in sämtlichen Variationen, egal ob mit Brot oder Schalenkartoffeln, beides passt.

 

Ebenso kann es für mich nicht pikant genug sein, sodass der Raccard-Piment auch versucht wird.

 

Toll gibt es Abwechslung und Neues, der Herbst lässt das Herz erfreuen mit dem warmen feinen Käse.

User Avatar
von Community Manager
am ‎04.10.2018 10:56

@Frederica die älteren Bewertungen existieren deshalb, weil es das Nature Plättli in einigen Westschweizer Genossenschaften schon länger als regionales Produkt zu kaufen gab.

 

LG, Jeanette

User Avatar
von Frederica
am ‎04.10.2018 11:13

@Jeanette_Migros …danke - haben sich aber verabschiedet! 👋

 

Beste Grüsse

Frederica

User Avatar
von Mrsmarlpe65
am ‎05.10.2018 18:26

Büdner Fondue.

@Jeannette_migros Raclette unf Fondue kann man auch tiptop in der Badi essen, bei unserem letzten Raccardausflug wurden wir mit unserem Miniöfeli sehr sehr beneidet, sogar vom 5 m Turm, und in der Badi am Moossee kann man feinstes Fondue essen. 😊