Always Partytime – mit den Apero-Crackern im Kleinformat

von Community Manager ‎07.03.2017 11:10 - bearbeitet ‎07.03.2017 11:35 (958 Ansichten)

Party 1.jpgDie beliebten Party-Crackers gesalzen und -Pizza Crackers gibt’s jetzt im Minibeutel. Wir haben beide getestet und uns mit der Produktverantwortlichen unterhalten.

 

Zwei neue Sorten für den Elektrolyten-Kick zwischendurch: Die Party Mini-Crackers gesalzen und Party Pizza Crackers. Wobei letztere mich im Geschmack und vor allem durch ihre knuffige Mini-Form (kleiner Beutel, kleine Cracker) überzeugen. Wieso bietet die Migros immer mehr von diesen kleinen Grössen an? «Wir spüren ein steigendes Bedürfnis an Snacks für unterwegs», erläutert die Produktverantwortliche Fabienne Wartmann. Die kleinen Grössen eignen sich gemäss ihr für Kleinhaushalte und Leute, die gerne mal zwischendurch snacken, ohne gleich eine riesige Packung zu kaufen.

 

Zum Öffnen der Verpackung gibts einen roten Punkt zum Draufdrücken. Sieht leichter aus, als es ist, jedenfalls mir gelingt es erst beim zweiten Mal, den Beutel aufzudrücken. Laut Fabienne Wartmann kommen unsere Kunden aber damit sehr gut zurecht. Und sie fügt einen Vorteil dieser Verpackung an: «Praktisch ist, dass der Beutel hingestellt werden kann und man dann einfach reingreift.»

 

Was uns natürlich besonders interessiert: Werden noch weitere Apero-Gebäcke in Miniform folgen? «Sollten die Produkte überdurchschnittlich gut ankommen, werden wir das sicherlich prüfen», erklärt Fabienne Wartmann.

 

Habt ihr die Minis schon entdeckt und welche verknuspert ihr beim nächsten Apero?

Kommentare
User Avatar
von suppenteller
am ‎07.03.2017 11:32
Entdeckt und gekauft, aber liegen noch im Vorratsschrank 😁
User Avatar
von DanyDany
am ‎08.03.2017 09:54

Super Sache - coole Grösse :-)

User Avatar
von Engel63
am ‎09.03.2017 06:42

Wow, so lässig, diese Grösse ist perfekt für mich, wird man doch fast süchtig von den Dingern. Katze (glücklich)

 

Die Pizza-Crackers sind mein Favorit mit einem Gläschen Wein dazu und dem richtigen Gesprächspartner vis-à-vis.

User Avatar
von Frederica
am ‎12.03.2017 12:45

Ausser der Verpackung haben mich die “Mini" und die “ Pizza“ nicht überzeugt 😬