Alles neu macht der Juli

von Community Manager - vor 3 Wochen - zuletzt bearbeitet: vor 3 Wochen (5.703 Ansichten)

Migipedia-News.jpg

Seit heute gibt es auf der Produkteseite von Migipedia viel Neues zu sehen. Wir haben dem digitalen Projektleiter die wichtigsten Infos entlockt.

 

Philipp Bühler ist digitaler Projektleiter bei Migipedia und sorgt dafür, dass sich die Plattform technisch immer weiterentwickelt. Die neuste Veränderung gibt’s im Produktbereich. Wir haben uns diesbezüglich bei Philipp Bühler schlau gemacht:

 

Philipp_Migipedia.jpgWas hat sich auf der Produkteseite geändert?

PB: Was zuerst auffallen dürfte, ist das überarbeitete Design. Zudem ist die Anzahl der Produkte, die bewertet werden können von 17‘000 auf über 55‘000 gestiegen. Neu können auch die Produkte von Melectronics, SportXX, Micasa und Do it and Garden bewertet werden.

 

Was ändert sich für den Nutzer?

PB: Unser Kundinnen und Kunden können jetzt das gesamte Sortiment bewerten. Damit die Produkte auch gefunden werden, musste die Navigation angepasst werden. Neben der Suche haben wir ein neues Filtersystem eingebaut. Durch das Klicken auf einzelne Kategorien lässt sich das gesamte Sortiment durchstöbern. Damit den Nutzern bei über 55‘000 Produkten nicht schwindelig wird, haben wir zudem ein besonderes Augenmerk auf die Personalisierung gerichtet. Einem Migipedia-Nutzer, der angemeldet ist, zeigen wir Produkte, die er entweder schon einmal online angesehen hat oder gar gekauft hat. Eine Funktion, die etwas versteckt auch schon auf Migros.ch zu finden ist.

 

Welche Funktion findest du persönlich am besten?

PB: Die Personalisierung finde ich äusserst hilfreich. Eigentlich kann ich nur Produkte bewerten, die ich auch ausprobiert habe. Wenn ich angemeldet bin und Migipedia mir Produkte anzeigt, die ich zuletzt oder häufig kaufe, dann hilft mir das, meine Produkte wieder zu finden. 

 

Ihr habt in einem gemeinsamen Workshop mit Migipedianern die neue Funktion getestet. Was kam bei den Test-Usern am besten an?

Auch die Testbenutzer schätzten die Personalisierung, da sie zu diesen Produkten bereits eine Verbindung hatten. Für uns war der gemeinsame Workshop äusserst wertvoll, um das Design und die Anordnung der Funktionalitäten zu überprüfen. Ein Resultat aus dem gemeinsamen Workshop: Wir wollten das Feld für Bewertungen neben dem Produkt platzieren, haben aber nach dem Feedback unserer Testpersonen darauf verzichtet und es wie bisher unter dem Produkt platziert.

 

Wagen wir einen Blick in die Glaskugel: Was erwartet uns in Zukunft auf Migipedia?

Migipedia hat in den letzten Monaten unterschiedliche Neuerungen erfahren, die vielleicht auf Anhieb gar nicht festgestellt wurden. Die Produkttest- und die Abstimmungsseite wurden überarbeitet. Beide Funktionen konnten wir komplett in die Migros App integrieren. Zudem kann man sich auch auf anderen Migros-Websites wie zum Beispiel Impuls, Migros Beauty oder auf der Schokoladen-Seite regelmässig als Produkttester bewerben. So findet Migipedia nicht nur auf Migipedia selbst, sondern auch auf anderen Plattformen statt. Zugriffe mit dem Smartphone und mit Tablets nehmen laufend weiter zu und haben die Desktop-Zugriffe auf Migipedia überholt.

 

 

Wie gefällt euch der überarbeitete Produktbereich?

Kommentare
User Avatar
von AlMiDeCoLi
vor 3 Wochen

Jetzt gerade im Moment kann ich die neue Migipedia-Startseite nicht aufrufen, es kommt wieder die alte. Aber vorher konnte ich sie begutachten. Ich fand, dass sie ziemlich überladen wirkt. Schon deshalb, weil sich beim Runterscrollen dauernd neue Produkte auftun und daher die Fusszeilen der Seite nie ersichtlich und benutzbar sind.  Gut finde ich, dass anscheinend - endlich! - der «User der Woche» verschwunden ist.

User Avatar
von Frederica
am vor 3 Wochen - zuletzt bearbeitet am vor 3 Wochen

Gut für Sehbehinderte und extrem langsam. Die Hälfte der Seiten kann man nicht aufrufen. Meine Bewertungen selektieren scheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein!

Korrigiere mich: nach 35 Minuten waren meine Rezensionen ausgefiltert! 👏

User Avatar
von Community Manager
vor 3 Wochen

Hallo @AlMiDeCoLi

 

Danke dir für deine erste Rückmeldung. Die Startseite bleibt bestehen. Wir haben "nur" die Produkt-Seite, also alles was unterhalb in der Navigation unterhalb von Meinungen zu finden ist, überarbeitet. Ich verstehe deinen Einwand, dass die Seite etwas überladen wirkt. Bisher waren auf Migipedia rund 17'000 Produkte zu bewerten. Jetzt finden sich über 55'000. Wenn du die Filter verwendest und beispielsweise "Migros" sowie weitere Kategorien und Filter verwendest, solltest du eigentlich ganz gut durch das Sortiment stöbern können. Ich bin gespannt, wie die Seite nach ein paar Tagen auf dich wirken wird. 

 

Gerne einfach wieder hier zu Wort melden. Liebe Grüsse Philipp

User Avatar
von Community Manager
vor 3 Wochen

Hallo @Frederica

 

Danke dir für dein erstes Feedback. Bis alle Systeme wieder voll hochgefahren sind, dauert es jeweils einen Augenblick. Deshalb war oder ist die Seite noch etwas langsam. Natürlich sind 35 Minuten viel zu lang für die Darstellung deiner Rezensionen. Das ist oder wird noch verbessert. Allerdings musst du auch gestehen, dass du bereits ziemlich viele Bewertungen verpasst hast auf Migipedia ;-).

 

Mit liebem Gruss

Philipp

User Avatar
von Bodenseeknusperli
vor 3 Wochen

Gibt es irgendwo eine Rubrik "Bald aus dem Sortiment/nur noch kurze Zeit"? Manchmal sehe ich den Vermerk bei den Migipedia Produkten selber, aber zusammengefasst in einer Rubrik wär klasse, da ja gerade eine Umstrukturierung passiert und dies noch einbauen könntt :)

User Avatar
von Community Manager
vor 3 Wochen

Hoi @Bodenseeknusperli

 

Aktuell gibt es diese Funktion noch nicht. Aber ich werde das gerne zusammen mit meinen Kollegen prüfen. Du hast nämlich recht, teilweise gehts ganz schnell und ein geliebtes Produkt ist weg. Das schöne an Websites: man kann immer weiterbauen. Deinen Input nehme ich auf jeden Fall so auf.

 

Liebe Grüsse

Philipp

User Avatar
von AlMiDeCoLi
vor 3 Wochen

Hallo @Philipp_Migros   

 

Danke für Deine Antwort. Ich dachte nur, dass es sich um eine neue Startseite handelt, weil ich auf diese Seite gelangte, als ich die Startseite anwählte, nachdem ich das neue Layout beim Activitystream gesehen hatte. Anscheinend war sie eben doch kurz als Start aufgeschaltet, und genau in dieser Phase kam ich rein. Aber in diesem Fall werde ich diese neue Seite selten bis gar nie sehen, da ich eigentlich immer direkt auf die Activitystream-Seite einsteige und nie auf die Produkteseite gehe. 

 

Grüsse vom AlMiDeCoLi 

 

 

User Avatar
von Frederica
vor 3 Wochen

Grüezi @Philipp_Migros

 

War ja nur zum ausprobieren: Werde diese Transaktion nicht gebrauchen, denn ich selektiere immer. Wusste ja wieviele Seiten zusammengesucht weden!

Die Rubrik "*Bald aus dem Sortiment..." wurde ja schon lange gewünscht und diskutiert. Meine Meinung gab ich vor Jahren bei einem Event kund: braucht es nicht: wieso soll man die Konkrurrenz auf etwas aufmerksam machen!

 

Beste Grüsse

Frederica

User Avatar
von AlMiDeCoLi
vor 3 Wochen

@Frederica    Mit dem Argument «warum soll man die Konkurrenz auf etwas aufmerksam machen» kann man gleich ganz Migipedia vom Netz nehmen. Coop hat schon einige Produkte ins Sortiment aufgenommen, die hier auf Migipedia vorgeschlagen wurden. Darunter zum Beispiel Fanta Shokata.

User Avatar
von Community Manager
vor 3 Wochen

Hallo @Frederica & @AlMiDeCoLi

 

Ich gebe euch beiden Recht. Schlussendlich kann man auf Migipedia ja sehr viel über unsere Produkte und die Migros erfahren. Ich nehme die Rubrik "Bald aus dem Sortiment..." auf jeden Fall nochmals auf und diskutiere mit meinen Kollegen zum einen, wie exakt die Daten sind, die auf Migipedia dazu zur Verfügung stehen und zum anderen auch, ob dies strategisch wirklich ein Problem ist.

 

Liebe Grüsse, Philipp 

User Avatar
von Bodenseeknusperli
vor 3 Wochen

Hm, in die Karten der Konkuren spielen oder nicht, Produkte werden aus dem Sortiment geschmissen das blejbk Fakt und wenns so plötzlich passiert ohne es zu ahnen sind viele KUNDEN enttäuscht und verärgert, die Kunden welche Migros zu dem machen was sie ist, es wär sehr zuvorkommend gegenüber eben jenen eine Info mitzuteilen. Ersatzprodukte müssen dann ja so oder so gesucht werden nur ists ein angenehmerer Abschluss wenn ein Produkt verschwindet und man es bewusst nochmals kaufen kann :)

 

@Frederica ich hab mir schon gedacht dass dazu was von dir kommt, lass das doch die Mitarbeiter welche bei der Migros angestellt sind entscheiden ;)

User Avatar
von kklsid
vor 3 Wochen

Ich finde das mit der Rubrik "Bald aus dem Sortiment" eine sehr sehr gute Idee. Das wäre ein echter Mehrwert. Ich stand neulich auch vor dem Kaffeeregal und habe mich geärgert, weil der Costa Rica Lungo kommentarlos entfernt wurde. Ich hätte mich zwar auch geärgert, wenn ich es vorher gewusst hätte, aber zumindest wär ich dann nicht ratlos vor dem Gestell gestanden und hätte vorher reagieren können.

User Avatar
von Frederica
vor 3 Wochen

 @Bodenseeknusperli

...kann doch keinen Einfluss auf die Mitarbeiter oder die Migros nehmen. Bin Ja kein Migros-Kind.

 

Kann hier aber schreiben: bei einem Event bei der BINA diskutierte ich das Thema mit Lebensmitteltechnologen, während die Gruppe die Guetzliproduktion besichtigte, die ich bei einem früheren Anlass besuchte. Da wurde mir gesagt, dass Sie den Abgang der roten Blévita nicht kommunizieren, denn die wurden durch die “Gruyère” ersetzt.

Ähnliches berichtete mir Cindy und Matthias von ELSA, bei der letzten Sossenausmerzung (2014) am Hauptsitz in Zürich.

Nehme an: Wenn Migros intern nicht kommuniziert machen es die grossen Konzerne auch nicht...

 

Schönen Abend

Frederica

User Avatar
von Bodenseeknusperli
vor 3 Wochen

@Frederica ja da stimme ich dir natürlich zu, nur macht Migros mehrere "Brainstorming" was Kunden sich wünschen, sei es neue Grillsaucen oder sogar Kurse-Geschäftsmodell-Vorschläge, ein ganz gewiefter Coop Spion könnte aus diesem Topf voll Gold schöpfen oder gar einfach mal in der Migros schauen was es da so gibt und es kopierklauen *Augenzwinker* ;D

 

Für den Kunden hingegen wäre eine Ankündigung nur vorteilhaft(bzw sieht man bei manchen Produkten online ja auch den Vermerk, nurnoch kurze Zeit, da wäre eine Rubrik eröffnen ein kleines) und so mancher würd nicht vor dem Regal stehen und Gottfriedstutz brummen wenn schonwieder klammheimlich was verschwand... so würd man nur Gottfriedstützli murmeln, dass bald etwas verschwindet, sich aber nochmal 5 davon in den Einkaufswagen legen und bewusst nochmals geniessen :)

User Avatar
von barbonfb
vor 3 Wochen

gefällt mir, das neue layout! ist doch toll, mal wieder ein bisschen eine andere seite zu sehen.

User Avatar
von AlMiDeCoLi
vor 3 Wochen

Eine Rubrik «Bald nicht mehr im Sortiment» wäre zumindest wesentlich sinnvoller als die unselige «Frage der Woche».

User Avatar
von stecki
vor 3 Wochen

Leider geht auch bei mir das Laden des Feeds auf der Startseite sehr lange bzw. geht oft erst beim 2. oder 3. Anlauf.

User Avatar
von AlMiDeCoLi
vor 3 Wochen

Soeben festgestellt: Eine weitere Neuerung bei Migipedia ist, dass wir Benutzer nun runde Profilbilder verpasst bekommen haben - zumindest ist dies bei den Kundenbewertungen so. Ich gehe davon aus, dass dies demnächst auch im Forum eingeführt wird. 

 

Solange Migipedia runde Profilbilder verwendet, bleibt mein Avatar weiss, denn ich unterstütze dieses sehr hart, kalt und unfreundlich wirkende Format nicht!

User Avatar
von Community Manager
vor 3 Wochen

Lieber Almidecoli

 

Findest du das runde Profilbild tatsächlich hart, kalt und unfreundlich? Das geht mir genau umgekehrt. Schon lustig, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind :)

Wünsche euch einen schönen Tag, liebe Grüsse, Cristina

User Avatar
von AlMiDeCoLi
vor 3 Wochen

Hallo Cristina

 

Ich finde runde Profilbilder allgemein hart, kalt und unfreundlich. Sie stören mich auch bei Microsoft und Twitter, wo ich meinen Avatar ebenfalls durch eine weisse Fläche ersetzt habe. Wie kalt, hart und unfreundlich so ein rundes Profilbild wirkt, kann man hier auf Migipedia schon länger am runden Wolkenhimmel der Cumulus-Infoline sehen.

 

Am freundlichsten sind meines Erachtens Profilbilder mit leicht abgerundeten Ecken.

 

Grüsse vom AlMiDeCoLi

User Avatar
von AlMiDeCoLi
vor 3 Wochen

Hallo @Philipp_Migros     

 

Kannst Du bitte wieder die alte Version vom Activitystream installieren, bis ihr die Probleme gelöst habt? Bis die Seite jeweils endlich «Alle Aktivitäten» anzeigt, kann man ja das gesamte Glattzentrum leerkaufen!

 

Grüsse vom AlMiDeCoLi

User Avatar
von Community Manager
vor 3 Wochen

Hallo @AlMiDeCoLi

 

Danke für deine Meldung. In der Tat ist der Activitystream https://migipedia.migros.ch/de/activitystream noch nicht ganz so schnell, wie wir uns dies wünschen. Vor allem, der Stream aller aktivitäten. Noch immer Kämpfen wir mit der Performance des Systems, aus dem diese Infos geladen werden. Leider hat Migipedia da keine grosse Handhabe beim finden des Fehlers.

Ich muss dich enttäschen, ich kann den Stream nicht einfach zurückbauen. Denn die Probleme würden auch dort auftreten. Grundsätzlich wurde hier nur das Frontend, also das was man zu sehen bekommt, neu "angemalt". Die Technologie im Hintergrund ist die selbe geblieben. Deshalb würde sich nur das Layout, nicht aber die Performance verändern, wenn wir den Schritt zurück machen würden. Ich hoffe, du hast Verständnis dafür. Der Zeitpunkt des Go-Lives und des Performance-Einbruch des Datensystems haben nichts miteinander zu tun, wirken aber natürlich unschön, wenn eine neue Seite online gestellt wird. 

Ich kann dir versichern, dass wir weiter laufend am optimieren sind. Die aktuelle Geschwindigkeit des Activitystreams ist wirklich langsam.

 

Danke für deine Nachsicht und liebe Grüsse, Philipp

User Avatar
von AlMiDeCoLi
vor 3 Wochen

Danke, @Philipp_Migros, für die prompte Rückmeldung. Tja, wenn das so ist, kann man halt nix machen. Dann hat Migipedia bei mir vorerst einmal ein bisschen Pause...

 

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Grüsse vom AlMiDeCoLi

User Avatar
von Frederica
am vor 2 Wochen - zuletzt bearbeitet am vor 2 Wochen

In > Mein Profil > Meine Rezensionen fehlen bei Produkten nicht nur die Bilder, auf die ich verzichten kann, sondern auch die Bezeichnung und der Link.

Habe im Screenshot zur Dokumentation die Benennung und Verzweigung bei zwei Produkten rot eingefügt.   Foto - Link fehlen.jpg


 

User Avatar
von Community Manager
vor 2 Wochen

Hallo @Frederica

 

Danke für deinen Hinweis. Das Verhalten, das du beschreibst, ist uns bekannt. Hier spielt ein System aus dem Community-Bereich uns grad einen Streich. Wir wissen, dass seit Samstag hier nicht mehr alle Daten korrekt ausgespielt werden. Wir arbeiten daran und hoffen nicht den Fehler sondern die Lösung rasch zu finden.

 

Liebe Grüsse

Philipp

User Avatar
von Federwolke
vor 2 Wochen

Vorher hat man auf den ersten Blick gesehen, welche Bewertung (Anzahl Sterne) gegeben wurde. Auch war auf den ersten Blick ersichtlich, um was für ein Produkt es sich handelt. Nun prangt anstelle des Produktbildchens überall dasselbe M-Logo, sodass man alles lesen muss und nicht selektiv das aus der Liste picken kann, was wirklich interessiert. Auch der Betreff "Betreff" in der Liste der Neueinträge ist extrem aussagekräftig. Und was genau soll daran jetzt besser sein als vorher?

Irgendwann in den letzten Jahren hat sich unter den IT-Fritzen eine Eigendynamik entwickelt, die davon ausgeht, dass der User zu viel Zeit hat und um jeden Preis verdaddelt werden will. Eine Berufsgruppe, die ständig wächst und sich selbst beschäftigen muss, koste es was es wolle, und darauf auch noch stolz ist. Fast ausnahmslos jede "Verbesserung" ist unübersichtlicher, benutzerunfreundlicher und nicht mehr logisch. Hatte ich soeben mit dem Netbanking einer österreichischen Bank, zu der ich jetzt die Beziehung definitiv abbreche, wenn sie das alte, jahrelang bewährte Netbanking abschaltet. Ein weiteres berühmtes Beispiel ist der neue SBB-Fahrplan. Und das sage ich nicht etwa als rückständige "Alte", die nicht mit der Zeit gehen will und von den neuen technischen Möglichkeiten überfordert ist, betreibe ich doch für mein Geschäft selbst zwei Internetseiten.

User Avatar
von Community Manager
vor 2 Wochen

Hallo @Federwolke

 

Herzlichen Dank für deine ausführliche Rückmeldung. Der erste Punkt, den du erwähnst, wird noch korrigiert. Hier haben wir zur Zeit noch ein kleines Problem bei einer Synchonisation. Dort wo die "M"-Logos stehen, werden auch die Logos der Fachmärkte zu sehen sein, wenn ein solches Produkt bewertet wird. Ich verstehe, dass das Produkt nicht sofort erkannt wird im Aktivitäts-Stream. Gerne prüfen wir, ob wir das ändern können und auch wollen.

Erlaube mir eine Rückfrage: Wo genau findest du den Betreff "Betreff". Das schöne an Web-Text, der lässt sich meist ganz einfach anpassen.

 

Liebe Grüsse

Philipp

User Avatar
von Frederica
vor 2 Wochen

Guten Morgen @Philipp_Migros

 

Melde mich mit meiner Beobachtung:

Bei Antworten im Forum wurde “Re:“, nun ”Betreff:” vor den Betreff-Text gestellt. Also gibt es nun ein Mischmasch von beiden, entweder “Re:”,Betreff:” oder “Re: Betreff:“.

Nehme an: »Bei der Anzeige von “Alle Aktivitäten” wird der erste Begriff überlesen, da nach dem Sonderzeichen Kolon (Doppelpunkt) gesucht wird. Also das “Re:“, wird ignoriert “Betreff” angezeigt, jedoch nicht der weitere Text, da noch dem Kolon wieder Schluss ist. Betreff.jpeg

 

Beispiel: Re: Betreff: Keine Migros App für Android 6.0.1

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Grüsse

Frederica

User Avatar
von Community Manager
vor 2 Wochen

Hoi @Frederica

Danke dir für deine Zusammenfassung. So wirds etwas klarer und auch dem gehe nich nach.
Liebe Grüsse
Philipp

User Avatar
von kklsid
vor 2 Wochen

Was mich am meisten stört:

  • Das Suchfeld ist nicht mehr oben. Die Suche ist IMMER oben, wieso muss das Migipedia nun neu erfinden?
  • Sobald man dann einen Artikel anklickt, ist die Suche komplett weg, man muss also erst zurück (was die komplette vorherige Suche nochmal ausführt und entsprechend dauert), bevor man eine neue Suche starten kann.
User Avatar
von AlMiDeCoLi
vor 2 Wochen

@Philipp_Migros

Was die Suche auf der Produkteseite betrifft, hat @kklsid völlig recht: das Suchfeld in der Navigation oben ist verschwunden; die Suchfunktion gibts dort nur weiter unten. Durch diese Neugestaltung ist das Suchfeld auch auf der Activitystream-Seite verschwunden - und damit dort gänzlich nicht mehr vorhanden. Sind die neuen Seiten absichtlich so gestaltet worden oder handelt es sich um ein Versehen?

User Avatar
von Community Manager
vor 2 Wochen

Hallo @AlMiDeCoLi, hallo @kklsid

 

Bei der Suche gibt es den Anker-Link, der euch runter zum Suchfeld führt. Bereits bevor wir die überarbeitete Website online gestellt haben, haben wir uns Arbeiten für die Zukunft aufgespart. Ein Suchfeld im oberen Bereich steht auf der Liste für weitere Anpassungen mit drauf. Nach dem Go-Live vom 4.7 möchten wir 2 Wochen (also bis nächste Woche) Feedbacks sammeln, bewerten und priorisieren. Dann machen wir uns an die Arbeit und optimieren in mehreren Schritten die Seite. 

Die alte Produktbewertungsseite ist im Juli 3 Jahre alt geworden. Für uns war klar, dass wir die überarbeiten wollten und mussten. Ich verstehe, dass ihr das eine oder andere der alten Seite vermisst. Dafür haben wir - wie ich finde - auch ein paar Dinge ordentlich modernisiert. Das schöne an Websites ist, dass man diese immer wieder anpassen kann. Und auch bei Migipedia sind wir wohl noch nicht ganz dort, wo wir und ihr sein möchtet. Deshalb ist euer Feedback so wichtig, damit die Seite noch besser werden kann.

 

Mit liebem Gruss

Philipp

User Avatar
von Federwolke
am Freitag - zuletzt bearbeitet am Freitag

Das "Betreff"-Problem wurde offenbar rasch gelöst und die Sternchen sieht man jetzt auch, Danke dafür!

Ich verstehe, dass das Produkt nicht sofort erkannt wird im Aktivitäts-Stream. Gerne prüfen wir, ob wir das ändern können und auch wollen.

Ich hoffe sehr dass ihr das wollt. Der jetzige Zustand ist extrem mühsam. Woher soll ich wissen, ob "Unlimited Weiss Himbeer" ein Joghurt, eine Glace oder eine Schoggi was auch immer sonst ist und es mich daher zu interessieren hat? Und solche unzuordenbare Bezeichnungen gibt es nicht wenige, da hat das Bildchen in der Regel sofort Klarheit geschaffen. Jetzt klickt man zur Klärung rein in die Bewertung und auch wenn man dann festgestellt hat, dass es für einen persönlich nicht relevant ist und zur Übersichtsliste zurückkehren will, wartet man eine halbe Ewigkeit bis diese wieder geladen ist (besonders wenn man schon ziemlich weit unten war).

Noch was: Früher landete man bei "Fragen zum Produkt" direkt bei den Fragen, jetzt immer bei den Bewertungen. Auch mühsam.

User Avatar
von Frederica
am Samstag - zuletzt bearbeitet am Samstag

Grüezi @Philipp_Migros

 

DiskrepanzBewertung2.jpeg

 

Bei den Produkten, z. B. hier, wird oben rechts gefragt: Hast du auch eine Meinung?

 

 

 

 

...und links unter der Produktbild und –bezeichnung steht bei den Bewertungen: Du hast dieses...

 

Bewertung1.jpeg

 

 

 

 

 

 

 

 


Bei der Suche, z. B. hier wird man aufmerksam gemacht: Konntest du diese Produkte schon testen?

 

Bewertung3.jpeg

 

Finde ich Top, denn bis jetzt wurde noch kein Artikel angezeigt, den ich schon rezensiert hätte.

 

Im Gegensatz zu: Zu diesen Produkten hast Du sicher eine Meinung...

 

Bewertung3.jpeg

 

...denn diese habe ich schon alle bewertet.

 

Soll keine Kritik sein, kann damit leben, sowie mit der Suchfunktion, die ich über Parameter in der Adresszeile meinen Bedürfnissen anpasse. Da das Produktbild im Stream nicht angezeigt wird, stört mich nicht gross, würde aber eine Änderung begrüssen: öffne den Link in einem neuen Fenster... geht schneller...

 

Finde: Ihr macht einen guten Job.

Dank und Grüsse an die IT-Mitarbeiter

Frederica

 

User Avatar
von Frederica
am Montag - zuletzt bearbeitet am Montag

Bonjour @Philipp_Migros

 

Noch ein Beispiiel: Heute morgen bei der Suche wurde ich gefragt:

 

Bewretung5.jpeg

 

Jedoch wurden diese Produkte von mir schon rezensiert. Scheint ein allgemeines Problem bei den Online-Community-Programmen zu sein. Denn auch von digitalen Buchhändler bekommen ich Vorschläge von Bücher, die ich schon gekauft und/oder dokumentiert habe.

 

Kann ntürlich entgegenwiken, indem ich den Cache und die Cookie lösche. Dann werde ich gefragrt: “Kennst du schon unsere Neuheiten?" “

Diese Produkte sind derzeit beliebt”...

 

Meilleures salutations et une semaine sans stress.

Frederica

 

User Avatar
von kklsid
Montag

Wenn ich nach einem Produkt suche, dann die Ergebnisse z.B. auf Seite 3 durchklicke und dann eine neue Suche starte, stehen die Suchergebnisse des neuen Produkts ebenfalls auf Seite 3. Hat die neue Suche gar nicht so viele Ergebnisse, wird gar nichts angezeigt. Dann steht oben "xy Produkte gefunden", aber man sieht nur weisses Nichts. Hat mich extrem irritiert, bis ich kapiert habe, was das Problem ist.

Lösung: Startet man eine neue Suche, sollte die Seitenauswahl zurückgesetzt werden, sodass die neuen Suchergebnisse wieder auf Seite 1 starten.

User Avatar
von Community Manager
Montag

Hallo @Frederica, hallo @kklsid

 

Danke euch beiden für das aufmerksame Nutzen von Migipedia. Ich erlaube mir euch beiden in einem Kommentar zu antworten. Ich hoffe, das stimmt so für euch.

 

Zuerst zu deiner Beobachtung @Frederica:
Auch ich komme aktuell Produkte gezeigt, die ich bereits bewertet habe. Das hat mit der Cumululs-Datenversorgung zu tun. Und diese läuft aktuell nicht so rund. Wir sind aber bereits mit den Applikationsenticklern sowie mit den Netzwerktechnikern dran. 

 

Was du schilderst @kklsid ist ein Bug, also ein Fehler, an dem wir bereits arbeiten. Bitte gib uns hier noch ein bisschen Zeit.

 

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart.

Philipp