Neue M-Classic Grillsauce gesucht

Ideas Overview Description
Bratwurst, Cervelat, Tofu-Würstchen, Steak, Koteletts, Poulet-Spiesschen und Gemüse gehören zu einem gelungenen Grillabend. Für die richtige Würze sorgen Grillsaucen. Welche M-Classic Grillsauce fehlt dir im Migros-Sortiment? Welche Zutaten verwendest du für dein persönliches Grillsaucen-Geheimnis? Wir suchen die perfekte Grillsauce, die zu fast allem passt.

Kriterien:
- Deine Idee passt zu Fleisch, Fleischalternativen, Gemüse und vielleicht auch zu Fisch.
- Deine Grillsaucen-Idee ist bei der Migros noch nicht verfügbar.
- Gib deiner Idee einen Namen.
- Es gelten die Migipedia-Spielregeln.

Belohnung:
Unter den inspirierendsten Ideen vergeben wir Migros-Gutscheine im Gesamtwert von 1‘000 Franken.
Neue Idee

Limetten-Papaya Grillsauce

Status: New
von Engel63 vor einer Woche

Limetten und Papaya sind immer beliebter und diese Sauce würde zu ziemlich allem passen, ob Gemüse, Fisch oder Fleisch.

0 Likes

Ingwer

Status: New
von Valerielea Sonntag

Eine Ingwer Sesam SAuce, leicht pikant und erfrischend. passend zu Fisch, Poulet und auch als Marinade verwendbar.

Rhabarber süss-sauer

Status: New
von Imperator vor einer Woche

Rhabarber passt nicht nur süss zubereitet, sondern auch pikannt!

Zu Fleisch ein echter Hit!

Deshalb eine süss-saure Sauce aus Rhabarber.

Abgerundet mit Apfelsaft und milden Kräutern.

0 Likes

In den Projektanforderungen ist nichts erwähnt, darum gehe ich mal davon aus, dass die neue Sauce auch tiefgefroren sein darf. Eine leichte Variante wären Sorbets, z.B. Basilikum oder Tomatenessenz. Aber auch crèmige Sorten könnte ich mir vorstellen, z.B. Roquefort oder Ketchup in Verbindung mit Sahne.tomatensorbet-1.jpg

0 Likes

Super-Tunke

Status: New
von andreachrista Donnerstag

Chia-Samen sind zur Zeit so richtig hip. Das sollten Sie aufgreifen. Dass sie eine starke bindende Wirkung haben, kann nur helfen. Eine mögliche Kombination: Cocosmilch, getrocknete Cranberries, etwas Zitronensaft und eben Chia-Samen.

Smokey Honey

Status: New
von MaBl Sonntag

Ein Hauch Honig für die Süsse mit mildem Rauchgeschmack; perfekt für fast alles.

0 Likes

Saucen

Status: New
von bratschg Sonntag
Haburgersaucen Amerika Style
0 Likes

Essigzwetschgen

Status: New
von andreachrista vor 2 Wochen

Meine Mutter kocht jeweils im Herbst Zwetschgen sauer ein. Das hält sich dann in einem abgedeckten Topf durch den Essig und den Zucker ohne weitere Konservierung monatelang. Für eine Sauce würde ich die Früchte klein würfeln oder sogar pürieren. Manche Rezepte enthalten Zimt, ich würde aber testen, wie es ohne dieses Gewürz schmeckt. 

0 Likes

Balsamico-Thymian

Status: New
von Lamina vor einer Woche

Fruchtig süss-säuerliche, dunkelbraune Sauce mit Thymian aus den Schweizer Bergen

Honig-Nuss-Sauce

Status: New
von Engel63 vor einer Woche

Honig und Nüsse evt. sehr klein gehackt oder auch gemahlen mit einem Hauch von Kokosmilch und Joghurt vermischt.

0 Likes

Amazing Pesto

Status: New
von andreachrista Donnerstag

Die meisten Pesti enthalten Basilikum oder, in der roten Ausgabe, getrocknete Tomaten. Da liegt doch mehr drin, oder?! Statt Olivenöl, das bitter schmecken kann, empfehle ich ein neutrales Öl, z.B. Raps oder Sonnenblume. Als Krautersatz schlage ich Folgendes vor: 

 

- Spinat

- Queller

- Lattich

- Nüsslisalat

 

Statt Pinienkerne könnte Folgendes verwendet werden:

 

- Walnüsse

- Pecannüsse

- Parannüsse

- Macadamias

- Mandeln

 

Der Käse ist nicht zwingend erforderlich und könnte auch weggelassen werden. Doch als Ersatz für Parmesan könnte ich mir Folgendes vorstellen:

 

- Sbrinz

- Gruyère

- Emmentaler

- ein Bergkäse

- Schabziger

- ein Blauschimmelkäse

Yo-Chil

Status: New
von islaender79 vor einer Woche

Eine Mischung aus Yoghurt-Sauce mit Chili, sanft und doch scharf im Abgang.

Smokey-Ketchup

Status: New
von islaender79 vor einer Woche

Es gibt schon viele verschiedene "rauchige" Saucen, nur Ketchup habe ich bisher noch nicht entdeckt. Rot und rauchig, so wünsche ich mir meine spezielle Smokey-Ketchup Mischung.

0 Likes

Höllisch scharf

Status: New
von waltervogler Sonntag

Früher gab es schon einmal eine Sauce, die hiess 'höllisch scharf'. Die war zwar gar nicht so wahnsinnig scharf, aber dafür 'höllisch gut'.

0 Likes

Sojajoghurt-Grillgemüse

Status: New
von sojafreak vor einer Woche
Sojajoghurt vermischt mit der leckeren veganen Grillgemüsecreme der Migros- schmeckt herrlich :-)
0 Likes

Tamdoribarbec Marsala

Status: New
von Cartmen vor 2 Wochen
1 gehackte zwibelund Knoblauch mit 5tl Tamdorigewürtzmischung 225ml cocosnussjogurt vermengen und damit das Fleisch oder Gemüse ect. 6 Stunden einmarinieren
0 Likes

Espuma

Status: New
von andreachrista vor 2 Wochen

Man kennt ja die Sprühdosen mit Rahm. Das gleiche Prinzip könnte bei der neuen Sauce eingesetzt werden. Espumas können sowohl luftig-leicht als auch gehaltvoller sein. Je nach Konsistenz können sie dekorativ angerichtet werden. Ich würde eine weniger aufgeschäumte, dafür reichhaltigere Variante bevorzugen, vielleicht auf Sahnebasis. Die möglichen Zutaten kennen keine Grenzen. Curry-Banane z.B. oder Peperoni-Tomate.

0 Likes

Grüner Booster

Status: New
von andreachrista vor einer Woche

Wenn es eine frische Sauce aus dem Kühlregal sein darf, schlage ich ein erfrischendes grünes Apfelpüree vor. Es soll mit wenig Apfelsaft püriert werden. Evtl. ganz wenig andicken (z.B. mit Johannisbrotkernmehl). Gurken würden auch noch passen.

exotic sauce

Status: New
von Cartmen vor 2 Wochen

eine sauce mit pasonsfruchte ,ananas mango honig avocado cocosnusmuss alles mixen 

Aloha-**bleep**

Status: New
von andreachrista vor einer Woche

**bleep** wird auf Hawaii gerne zum Marinieren von Grillhühnchen verwendet. Die Mischung, für die es natürlich unzählige Rezepte gibt, kann aber auch so als Sauce eingesetzt werden, finde ich. Vielleicht wird die würzige Paste mit Brühe, Sahne, Kokosmilch, Mayonnaise o.Ä. verlängert. 

 

Hier ist ein Beispielsrezept: 

 

https://munchies.vice.com/de/article/**bleep**-sauce

 

Es mischt folgende Zutaten: 

 

120 ml Sesamöl

60 ml Melasse

30 ml Sojasauce

9 g gemahlener Piment

4 bis 6 Knoblauchzehen

1 bis 2 Scotch Bonnet- oder Habanero-Chilis, entkernt oder ganz

1 Bund Frühlingszwiebeln, grob geschnitten

1 Bund frischer Thymian

grob gemahlener schwarzer Pfeffer

0 Likes

Nature

Status: New
von einfachm vor einer Woche

Bietet eine Grillsauce Nature an, die dann jeder sellbst verfeinern kann mit den Kräutern und Gewürzen die man selbst am liebsten hat.

Ich würde eventuell der Grillsauce Nature bereits ein wenig Salz beifügen aber sonst nichts.

Smoked Cranberry

Status: New
von MayaCh vor einer Woche

Barbecue Sauce mit dem typischen Rauchgeschmack und Cranberries

 

super zu Steak und Rindsfilet

Sesamöl, (mit Honig) gesüsste Sojasauce, gerösteter Sesam und Reisessig (sehr feiner Essig der auch beim Sushi-Reis verwendet wird),evtl. Ingwer oder Limetten.

Die Geschmacks-Kombi ist ein asiatischer Klassiker und absolut köstlich; süss-salzige Sojasauce mit den nussigen Röstaromen von Sesam und -Öl.
0 Likes

YoBe-Sauce

Status: New
von islaender79 vor einer Woche

Die Umsetzung meiner Idee könnte spannend werden und die Kreateure allenfalls etwas fordern. Wir haben viele Einheimische Beeren, seien es Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren und so weiter. Ich stelle mir vor, dass man diese mit einer Art Yoghurt-Sauce kombinieren könnte, welche z.B. für Grillkartoffeln verwendet werden kann und je nach dem auch in Kombi mit Fleisch ganz gut schmecken könnte.

Sambal unlimited

Status: New
von andreachrista Freitag

Pures gewöhnliches Sambal Oelek ist mir definitiv zu scharf. Ich kann davon dermassen wenig verwenden, dass geschmacklich nichts mehr durchdringt, nur die Schärfe. Es gibt aber zig Abwandlungen, die durchaus auch mild sein können, darauf bin ich vor Jahren in einem Warenhaus aufmerksam geworden. Da ich mich nicht mehr an die genauen Namen erinnerte, habe ich nun recherchiert, denn ich fände es super, wenn Migros diese Pasten (eine oder am liebsten gleich mehrere) ins Sortiment aufnähme. Früher gab es in unserer Filiale mal Sambal Badjac, das verschwand aber nach einigen Jahren. Vielleicht stimmte damals der Absatz nicht mehr, aber ich finde, ein neuer Versuch ist es wert. 

 

Beispiele gemäss https://de.wikipedia.org/wiki/Sambal

 

Sambal Asam: Sambal mit Garnelenpaste und Tamarindensaft
Sambal Asli: Sambal mit Knoblauch
Sambal Badjak: gebratenes, würziges Sambal mit gebratenen Zwiebeln und Ketjap Manis
Sambal Badjak Udang: gebratenes, würziges Sambal mit Garnelen
Sambal Balado: gebratenes Sambal nach Minangkabau-Art mit Knoblauch, Zwiebeln, Tomaten, Salz und Zitronen- oder Limettensaft
Sambal Bawang: mildes Sambal mit frischen Zwiebeln
Sambal Belachan: gebratenes Sambal aus Malaysia mit Garnelenpaste. Belachan ist die malaiische Bezeichnung für Garnelenpaste, die in Indonesien trassi genannt wird. Das Sambal Belachan kann mit anderen Zutaten gemischt werden und ergibt dann zum Beispiel Sambal Kangkong, Sambal Sotong oder Sambal Telur (siehe unten).
Sambal Brandal (oder Berandal): gebratenes, würziges Sambal
Sambal Dapur: frisches Sambal
Sambal Djahe: mildes Sambal mit frischem Ingwer
Sambal Djeruk (oder Djeroek): mildes, leicht säuerliches Sambal (djeruk bedeutet auf indonesisch Zitrusfrucht)
Sambal Ebi: Sambal aus getrockneten Garnelen
Sambal Gledek: sehr herzhaftes Sambal
Sambal Goreng: gebratenes Sambal
Sambal Kangkong: malaiisches Sambal mit Garnelenpaste und Kang kong
Sambal Katjang: mildes Sambal aus Erdnüssen
Sambal Kemiri: mildes Sambal, hergestellt aus Kukui-Nüssen (die in Indonesien als kemiri bekannt sind)
Sambal Manis: würziges, süßes Sambal, das auch Ketjap manis, eine süße Sojasauce, enthält
Sambal Padang: sehr mildes Sambal
Sambal Pecel: Sambal aus Erdnüssen
Sambal Pepesan: speziell für Fischgerichte geeignetes Sambal
Sambal Peteh: Sambal aus Petehbohnen
Sambal Pedis: scharfes Sambal (pedis oder pedas bedeutet scharf)
Sambal Rawit: Sambal aus kleinen grünen, extrem scharfen rawit-Chilischoten
Sambal Setan: sehr scharfes und würziges Sambal (setan von arabisch schaitan, „Teufel“)
Sambal Sotong: malaiisches Sambal mit Garnelenpaste und Tintenfisch
Sambal Taotjo: mildes Sambal mit Sojabohnenpaste
Sambal Telur: malaiisches Sambal mit Garnelenpaste und Ei
Sambal Tjampoer: Sambal mit Garnelenpaste
Sambal Trassi: Sambal aus im Mörser zerkleinerten roten Chilis, Tomaten, Zucker, Salz, Limettensaft und gerösteter Garnelenpaste (trassi). Das Sambal Trassi wird auch viel in der surinamischen Küche verwendet.
Surinamisches Sambal: eine aus der ehemaligen niederländischen Kolonie Suriname stammende und besonders scharfe Würzsauce, die aus surinamischen Chilis, Cayenne-Chilis, Öl, Zucker, Tamarinde, Garnelenpaste und Salz besteht.

 

Sambal Manis, eine süsse Variante, liebe ich besonders. Ich würde die reine Paste bevorzugen und gegebenenfalls selber noch weitere Zutaten für eine Grillsauce beigeben (Mayo, Sauerrahm o.Ä.)

Die feurig scharfe

Status: New
von Mueste vor 2 Wochen

Eine feurig scharfe Chili-Sauce mit rauchigem Geschmack würde ich mir wünschen.

Mild Wasabi & Sour Cream

Status: New
von Kurumi vor einer Woche
Cremig Sauerrahm macht die Schärfe von Wasabi fein mild, dazu gestückelte karamellisierte Frühlingszwiebeln geben eine knusprige Süsse.

Pilzpaste

Status: New
von andreachrista Freitag

Martina und Moritz, legendäre deutsche TV-Köche, haben mal mit Pilzresten eine sehr appetitliche Paste zubereitet. Das Rezept habe ich nicht mehr gefunden, aber ein anderes dürfte dem entsprechen (Haushaltmenge):

 

20 g getrocknete Mischpilze
150 g Champignons
50 g Butter
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Aceto balsamico
½ TL gekörnte Brühe
Salz
Pfeffer

 

(https://www.kuechengoetter.de/rezepte/pilzpaste-11743)

 

Heiss abgefüllt, entsteht bereits eine Konservierung. 

 

Andere Rezepte sehen noch ein Milchprodukt vor, z.B. Frischkäse.

0 Likes

Pfanner Ice Tea

Status: New
von DiCe Montag
Bitte bringt den Pfanner Ice Tea ins Sortiment :)
0 Likes

Salzspray

Status: New
von andreachrista Montag

Aromatisiertes Salz, in Wasser aufgelöst, kann mit einem Spray (Pumpspray oder Sprühdose) exakt nach Geschmack dosiert werden. Vielleicht werden gleich mehrere Geschmacksvarianten angeboten, z.B. Knoblauch, Zwiebel, Ingwer, Lavendel, Rosmarin, Oregano, Basilikum, Sellerie, Bärlauch...)

Die Cumberlandsauce hat meiner Erfahrung nach immer einen bitteren Beigeschmack. Höchstwahrscheinlich kommt der von den enthaltenen Zitrus-Zesten. Mir verdirbt das den Genuss. Ich wünsche mir eine Version ohne Zitronen- und/oder Orangenschalen, der Rest der Zutaten darf natürlich bleiben (z.B. Orangen- und Zitronensaft, Rotwein, Schalotte, Johannisbeergelee, Portwein, Senfpulver, Ingwerpulver, Cayennepfeffer). 

 

Da etwas fehlt, habe ich die Sauce "Cumbertown" oder "Cumberworld" genannt.

0 Likes

Banane- Curry Sauce

Status: New
von mijan vor einer Woche
Eine Currysauce mit einem Hauch von Banane. Super Kombination, die zu jedem Fleisch und Gemüse passen würde.
0 Likes

Smooth Safran

Status: New
von andreachrista vor einer Woche

Ich stelle mir eine Safrancrème vor. Sie soll auch kalt gut schmecken, da muss wohl ein bisschen getüftelt werden. Sie sollte nicht auf Mayonnaise basieren, eher auf einer Art Béchamel.

Lemongrass-Chilli BBQ Sauce

Status: New
von mahora74 vor einer Woche

ES SOLL AN FERIEN IN ASIEN ERINNERN, DIE HABEN SO FEINE BBQ SAUCEN, AUF DEM GRILL RIECHT ES IMMER SO KÖSTLICH..

Smoked Peanut & Maple Sauce

Status: New
von Kurumi vor 2 Wochen

Eine cremige, rauchig-süsse Sauce aus gesalzenen und geräucherten Erdnüssen, ausbalanciert durch die unverkennbare Süsse von Ahornsirup. Die Konsistenz ist nicht stückig, eher wie eine Paste/Dip, oder eben Nussbutter. 

 

Variationen: Anstatt Erdnüsse salzige Rauchmandeln oder -cashews (Haselnüsse sind nicht empfehlenswert, ihr Eigengeschmack harmoniert m. E. nicht gut mit Raucharomen), und anstelle von Ahornsirup ist auch Honig sehr fein (Dicksäfte aus Früchten find ich auch toll, trifft aber vielleicht nicht so den Massengusto).

0 Likes

Melonensalsa

Status: New
von andreachrista vor einer Woche

Melonen, klein gewürfelt, ergeben eine saftige Sauce. Sie soll ausgewogen süss-sauer abgeschmeckt werden. Man könnte verschiedene Sorten zusammenstellen oder sich auf eine beschränken. Ich mag speziell Wassermelonen seit einiger Zeit sehr gerne. Ich glaube, hierfür eignet sich Konservierung nicht so gut, jedenfalls finde ich die Konsistenz von Dosenmelonen gewöhnungsbedürftig.

MÖCKS

Status: New
von islaender79 vor einer Woche

Die MÖCKS-Mischung mache ich jeweils selber, es ist eine Mischung von Mayo, Öl, Curry, Ketchup und Senf. Je nach Menge die man mischt kann der eine oder andere Geschmack etwas hervorgehoben werden.

Kandierte Ingwersauce

Status: New
von andreachrista vor 2 Wochen

Kandierter Ingwer ist m.E. eine Delikatesse. Daraus könnte ein Chutney hergestellt werden. Natürlich wäre es auch denkbar, kleine Stückchen unter eine Trägermasse zu mischen, z.B. Mayonnaise, Senf oder Ketchup.

0 Likes

Ananas-Salsa gekocht

Status: New
von andreachrista vor einer Woche

Ich liebe zwar frische Ananas, aber sie tut meinen empfindlichen Schleimhäuten nicht gut. Gekocht ist sie milder, zudem ist sie besser haltbar. Ich würde neben Ananassaft, Zucker, Salz und Pfeffer nicht mehr viel Zusätzliches verwenden. Vielleicht etwas weissen Balsamico und ganz wenig Chili. Ingwer könnte sich auch gut machen, ebenso Zwiebeln. Das müsste aber getestet werden.

0 Likes

Kräuter Relish

Status: New
von MayaCh vor einer Woche

aus verschiedenen Gartenkräutern wie Petersilie, Boretsch, Thymian, Koriander, Minze

mit Olivenöl und Knoblauch und wenig Chili

 

Perfekt zu Fleisch

Normalerweise sind süss-saure Saucen rot aufgrund des Tomatenmarks, das Ananassaft zugegeben wird. Ich empfehle Orangensaft für eine gelbe Variante. Das Tomatenmark könnte durch gelbe pürierte Peperoni/Paprika ersetzt oder einfach weggelassen werden. Sojasauce sparsam verwenden. Der Essig sollte hell sein. Für mich sollte die Sauce mild sein.

 

Eine pinke Variante könnte mit Randensaft hergestellt werden, eine grüne vielleicht mit Kiwi. Eine andere Geschmacksrichtung der roten Sauce entstünde mit Blutorangensaft.

 

Ich fände es super, wenn die Sauce Fruchtstückchen enthielte.

Obatzter/Obatzda/Angemachter/Liptauer Obatzter/Obatzda/Angemachter/Liptauer sind alles Namen für eine Crème aus ähnlichen Zutaten. Verbreitet ist sie in Bayern und Österreich, aber natürlich kann man sie überall herstellen und die Zutaten variieren.

 

Nicht fehlen darf ein Weichkäse (Weiss- oder Rotschimmel). Dieser wird mit Butter und evtl. Quark vermischt und mit Salz, Pfeffer und meistens Paprikapulver vermischt. Oft ist gemahlener Kümmel drin ("unser" Kümmel, kein Cumin!). Fein gewürfelte Zwiebeln passen gut, aber auch Peperoni. Wie gesagt, es sind unzählige Varianten denkbar. 

 

Ich weiss nicht, ob Konservierung etwas Befriedigendes ergibt, das müsste getestet werden. Ich könnte mir eine etwas flüssigere Variante in einer Squeeze-Flasche vorstelle, aber auch eine festerer Obatzter ist unkompliziert anwendbar. Auf kalten Speisen ist er leicht zu verstreichen, auf heissen schmilzt er mühelos.oba.jpg

0 Likes

Ingwertraum

Status: New
von andreachrista vor 2 Wochen

Früher mochte ich Ingwer nicht, doch nach Genuss der Pouletbrüstli mit Ingwer-Rahmsauce meiner Mutter änderte sich dies schlagartig. Das Rezept wird im Ofen zubereitet, das passt hier nicht. Aber ich schlage folgende Zusammensetzung vor auf der Grundlage einer Mayonnaise oder eines angedickten konservierten Milchproduktes: Zitronensaft, Ingwerwürfel und/oder gemahlener Ingwer, Salz, Pfeffer, fein gehackter Rosmarin, Sojasauce, Senf (grob oder glatt).

0 Likes

Schmelzkäsecrème

Status: New
von andreachrista vor 2 Wochen

Eine geschmeidige Schmelzkäse-Sauce wäre super. Ist sie glatt, kann sie auch aus der Sprühdose kommen, mit Einlage empfiehlt sich eher eine Flasche oder Schale. Die Einlage könnte z.B. aus gehackten Baumnüssen, Essiggurken, Essigzwiebeln oder Peperoni bestehen. Wie bei Streichkäse sind div. Aromen denkbar.

0 Likes

Schafskäsedip

Status: New
von andreachrista vor 2 Wochen

Fetakäse mag ich sehr gerne. Vermischt mit Schlagrahm, evtl. noch stabilisiert mit Stärke, würde er sich bestens als Dip eignen, aber auch auf Mayonnaise-Basis dürfte was Feines produziert werden können. Darf es ein gekühltes Frischprodukt sein? Dann stünden diverse Milchprodukte zur Verfügung (eben Rahm, aber auch Mascarpone, Ricotta, Quark etc.). Für mich bräuchte es gar nicht viele weitere Zutaten, der Kunde kann bei Bedarf ja selber eine individuelle beisteuern. Denkbar wären aber z.B. die Komponenten eines griechischen Salates.

0 Likes

Vinaigrette

Status: New
von andreachrista vor 2 Wochen

Eine Vinaigrette ist vielseitig variierbar, vorallem, wenn sie auch frisch (gekühlt) sein darf. Mögliche Hauptzutaten: Spargelstückchen, grüne Bohnen, Gurken, Zwiebeln, Radieschen, Knoblauch oder Peperoni oder Kombinationen davon. Die Sauce sollte nicht zu flüssig sein.

0 Likes

Ich mag es süss-sauer. Selber mische ich schon mal fertige Konfitüre mit Essig oder Senf, bereite aber auch selber Gelees oder Konfi in dieser Richtung abgewandelt zu. Hierfür mag ich Äpfel ganz besonders. 

Im Migros-Kühlregal findet man Meerrettichmousse, die finde ich super. Auf die gleiche Art könnte eine Mousse aus Blauschimmelkäse hergestellt werden. Es dürfte auch eine Crème sein. Die aufgeschäumte Mousse schmilzt in der Hitze sofort, und es bleibt nicht mehr viel übrig. 

0 Likes
Die klassische smoket BBQ Sauce wird mit Kakao und Vanilleschoten verfeinert -
Die Kakao und Vanille bringen ein Strauss von zusätzlichen Geschmacksnuancen, die nicht süss sind!
Eine Kombi, die nicht auf dem Markt ist.
Habe diese Verfeinerung mehrfach eingesetzt.
Einfach wenig ungesüsste Kakaopulver & Vanillemark unter warmer smoket BBQ-Sauce mischen - servieren.
0 Likes

Senf-Honig

Status: New
von MayaCh vor einer Woche

Senf-Honig Klassiker

Feigen-Senf-Honig

Status: New
von Engel63 vor einer Woche

süss-würzig passt immer und überall dazu auch an Salat

Salsa

Status: New
von spaenli Donnerstag

 

Für die Sauce geschälte Tomaten im karamellisierten Zucker schmoren. Gemeinsam mit Chili, Zwiebel, Knoblauch, Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer mit einigen Tropfen Öl in der Küchenmaschine pürieren.

Nach Belieben noch mit Cayennepfeffer abschmecken.

 

0 Likes

süssliche Sauce!

Status: New
von alpha11 gestern

Ich finde, es gibt schon so viele scharfe, rauchige und würzige Saucen. Leider fehlt mir was im süsslichen Bereich, ich mag z.B. die Kombination Senf-Honig sehr gern und würde mich sehr über so eine Geschmacksrichtung freuen!

Bio Yogos

Status: New
von nicolaslindt gestern

Da sich der Griechische Yoghurt offensichtlich grosser Beliebtheit erfreut, wäre es an der Zeit, Yogos in Bio-Qualität anzubieten!

Pikante mexikanische Schokoladensauce, bestehend für Geflügel und Fleisch.

Rosmarin-Joghurtsauce

Status: New
von Engel63 vor einer Woche

Rosmarin ist belebend und passt super zu Fisch und Gemüse, wie Fleisch.

0 Likes

Honigsauce barbecue

Status: New
von Cartmen vor 2 Wochen
Honigsauce Dill sempf Sauce mit raucherpapricka und chilli
0 Likes

Kein Einheitsbrei

Status: New
von einfachm vor einer Woche

Bei den Grillsaucen die man kauft ist meistens alles püriert so das man gar nicht mehr sieht was drin ist. ich wünsche mir eine Grillsauce wo man erkennt was drin ist z.B. welche Kräuter, Gemüse, Früchte usw.

Orange-Pfeffer

Status: New
von einfachm vor einer Woche

Eine raffinierte Kombination von Pfeffer und Orange wäre bestimmt lecker.

0 Likes

Ich habe ein super Rezept, bei welchem Schweinefilet-Plätzchen mit einer Weisswein-Rahmmischung überbacken werden. Am Ganzen mag ich die Sauce am liebsten, daher würde ich eine solche gerne auch fertig kaufen können. Inwieweit sie kalt nachzubauen ist, müsste ausprobiert werden. Da das Fleisch fehlt, würde ich Kalbsfond verwenden. Wichtig sind Tomatenstücke, Champignons, Zwiebeln und Petersilie.

0 Likes

Balsamico-Feigen Sauce

Status: New
von Obelix_ vor einer Woche

Etwas, dass man zu Lammfleisch servieren kann.

Mango cocosnuss chutney

Status: New
von Cartmen vor einer Woche
Mango geribene cocosnuss geräuchte Chili kreuzkumel Salz und cocosöl alles mixen

Kräuterbutter mit Quark

Status: New
von moz79 vor 2 Wochen

Meine Sauce zum Grillieren, Raclette und für auf's Brot:

 

Butter schaumig schlagen, gleiche Menge Magerquark daruntermischen (kann nach Geschmack auch mehr sein) und mit Salz, Knoblauch- und Zwiebelpulver, sowie frischen Schnittlauch, Petersilie und Liebstöckel abschmecken

Piccalilly

Status: New
von andreachrista vor 2 Wochen

Piccalilly ist eine würzig-saure Sauce aus Essiggemüse. Es gibt sie scharf und mild, ich bevorzuge letztere. Oft sind mir die verwendeten Gemüsestückchen zu hart, ich würde mir etwas weicher gekochte wünschen.

 

Auf Kochwiki findet man folgende Zutaten:

 

 

0 Likes

Tartar

Status: New
von Sandra22900 vor 2 Wochen
Créme Fraiche, Mayo, Essiggurcken und geckochte Eier zusammen mischen. Dann Zitronensaft, wenig geraffelten Apfel, wenig Curry und Pfeffer hinzufügen. Kräuter je nach Saison sind auch sehr lecker dazu; z.B. Petersilie oder Schnittlauch

Diese Sauce lieben meine Gäste
0 Likes

Bei Tesco in England finded sich dieser super gesunde und stoffwechselfördernder 'vegane/vegatrische' Snack. Eignet sich hervorragend als Snack nach dem Fitnesstraining oder sonst zwischendurch. Als Vegi fänd ich das ne super Ergänzung, die mich mal nach was anderem greifen liessen anstelle von Sojabeans. Besteht aus:

 

- kleine Randen

- Weisswein Essig 

- Zucker

- Salz

- Chili Extract

- Extra Virgin Olive Oil

 

Hier gehts zur England Tesco Version

https://www.tesco.com/groceries/product/details/default.aspx?id=264512762

 

0 Likes

Basis Magerquark

Status: New
von einfachm Freitag

Die neue Sauce verwendet als Basis Magerquark und ist damit sehr Fettarm. Bietet noch andere Geschmaksvariationen als Fettarme Saucen die meist Gemüse als Basis haben.

0 Likes

Himbeer-Curry Quark

Status: New
von libi13 Sonntag
Ein erfrischender Quark mit süssem Himbeeren- und würzigem Curry Feeling...
Evtl. noch etwas scharf Abgerundet...
0 Likes

Erbsensauce

Status: New
von andreachrista Freitag

Eine quietschgrüne Erbsensauce, evtl. nicht ganz glatt püriert, würde das Sortiment perfekt ergänzen. 

 

Ein Rezept für vier Personen habe ich hier gefunden: http://www.kochbar.de/rezept/428558/Haehnchenpastete-mit-Erbsensauce.html. Hier sind die Zutaten:

 

40 g Fett
40 g Mehl
250 ml Milch
250 ml Wasser
400 g Erbsen grün tiefgefroren
Salz, Pfeffer, Muskat, Gemüsebrühe

 

 

Hier wurde eine Béchamel zubereitet. Ich könnte mir alternativ auch Rahm, Crème fraîche, Ziegenfrischkäse o.Ä. vorstellen. Ob das dann ein Frischprodukt oder etwas Konserviertes ergeben soll, muss noch geprüft werden.

0 Likes

Hamburger-Sauce

Status: New
von Sconi vor einer Woche

Ganz klar die Sauce, welche ihr auch für eure Classic Burger im Migros Restaurant verwendet! <3

Etwas Olivenöl

ganz fein pürierte Peperoni

Oregano, Zwiebeln, Thymian, Knoblauch, Chilli

 

eine leichte Grillsauce welche auf püriertem Peperoni-Gemüse anstatt fettiger Mayo oder gehaltvollem Jogurth basiert, mit gesundem Olivenöl und viel frischen Kräutern.

Erfrischend, Leicht, mit dem gewissen Etwas und PURE

Maple Syrup BBQ Sauce

Status: New
von MayaCh Mittwoch

Rauchige BBQ Sauce mit Ahornsirup, Melasse, Zwiebeln, etwas Knoblauch, einem Schuss Bier

 

Herrlich zu Fleisch 

 

0 Likes

Kentucky BBQ

Status: New
von MayaCh Mittwoch

Eine Sauce / Marinade aus Ketchup, Chili, Zwiebeln, Knoblauch, Molasse und geräuchertem Speck

Rosmarin-Aprikose

Status: New
von HirschiS Donnerstag

Rosmarin und Aprikosen passen wunderbar zusammen und machen sich ganz gut auf Fleisch und manchen fettigen Fischen (Makrele oder Lachs).
Dazu kommt, dass zu Beginn der Grillsaison auch die Aprikosen reif werden.

Dillsauce, sommerlich leicht

Status: New
von Obelix_ am vor einer Woche - zuletzt bearbeitet am vor einer Woche

Für Dill-Liebhaber wie mich Smiley (fröhlich)Smiley (überglücklich)

schmeckt einfach herrlich zu fisch

Alternativ noch verfeinert mit Joghurt wäre auch noch toll

also eine Dill-Joghurt-Sauce

eine leichte sommerliche Sauce

Gemüse und Kräuter

Status: New
von einfachm vor einer Woche

Stellt eine Grillsauce her die möglichst nur aus Gemüse und Kräutern besteht. Vorteile es ist eine vegetarische Sauce und sie ist Fettarm. Beispiel: Randen, Cranberry-Saft und Meerrettich oder Tamaten mit Apfel.

0 Likes

Da im moment der Trend in Richtung gesunde Küche geht würde bestimmt folgende Sauce gut ankommen:

 

Spicy, fresh Ingwer Cashew

 

Datteln, Agavendicksaft, Tomaten, Karotten, Chili, Ingwer, geröstete fein gemahlene Cashews, Kurkuma

 

Simpel einfach gut

Thon-Joghurt

Status: New
von andreachrista vor einer Woche

Thonmousse gibt es bereits. Als Sauce könnte etwas Flüssigeres angeboten werden. Vielleicht unter Verwendung von Joghurt. Da es keine typische "Tonnato" sein soll, dürfen die weiteren Zutaten beliebig gewählt werden. Vielleicht wird nicht alles püriert. Peperoniwürfelchen in allen Farben wären attraktiv, aber auch Balsamico-Zwiebeln. Ich würde schwarzen Pfeffer verwenden, grob geschrotet.

0 Likes

Joghurt-Sauce

Status: New
von Frazli Donnerstag

Eine leichte Joghurt-Sauce mit Kräutern (z.B. Schnittlauch oder Dill).

Die passt dann zu Fleisch sowie Gemüse oder Kartoffeln vom Grill. 

Paprikasauce

Status: New
von Engel63 vor einer Woche

Eine wirklich tolle rote Paprikasauce, das wäre bestimmt der Hammer und ein Genuss, evt. mit einem Hauch von Chili abgeschmeckt oder eben süsslich.

0 Likes

Bei ebay bin ich auf eine Gewürzmischung gestossen, die komplett nach meinem Geschmack ist: Honig, Senf und Zwiebel. Ich würde sie gerne auch hier kaufen können. Für die neue Sauce könnte ein fertiger Dip darauf angeboten werden, aber auch in getrockneter Form zum Selberanrühren wäre das Produkt willkommen. 

Oft wird am Abend grilliert mit Getränken aus Alkohol. Der Bauch ist massiv überlasstet.

 

Darum müsst man eine leichte Sauce entwerfen auf der Basisi von nativen Kökosöl und Sweet Ananas.

So unterstützen wir den gesundheoitlichen Aspekt der Fettverbrenung und es macht Grillanden unwiederstechlich

Man nehme für eine grosse Menge 1 Becher Sauerrahm natur von der Migros, 1 Becher Halbfett-Quark (250 gr) von der Migros, mische das Ganze in einer Glasschüssel zusammen. Vorher röstet man 5 Spl. Mandelblättchen in einer Bratpfanne goldigbraun. Diese abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen gibt man die Splitter in einen sauberen Plastiksack und fährt mit dem Wallholz darüber, bis die Mandelblättchen zerkleinert sind, aber nicht ganz fein, so dass man sie noch etwas spürt. Dies unter die Sauerrahm-Quarkmasse rühren, aus der Tube etwas Meerrettich in die Sauce geben (je nach Gutdünken), dann ein Spl. Currypulver darunter mischen, aus der Tube etwas scharfen Senf in die Sauce drücken und wieder alles zusammen rühren. Zum Parfümieren ein wenig Sherry darunter mischen und alles mit Salz, Pfeffer und evtl. ein wenig Würzmischung abschmecken. Man kann auch ein paar Spritzer Worcestersauce darunter rühren, je nach Geschmack! Diese Sauce eignet sich sehr gut zu vielen Sachen (diverse Fleischsorten, man kann etwas davon unter die fertig gekochten Spaghetti rühren, 1 - 2 Spl. unter das Reis mischen, die Sauce auf ein Toastbrot streichen und und und! Ich habe damit immer sehr viel Erfolg als Sauce zu Fondue Chinoise. Smiley (fröhlich)

Kaktusfeigen dattelsirup zittronensaft cocosnussmuss alles gut mixen
0 Likes
Für Geniesser von Grilladen: Smokey Ketchup mit schwarzem Pfeffer!

Eine spannende Kombination aus den süssen Holunderbeeren und den leicht scharfen Senfkörnern.

Zutaten: Holunderbeeren, Senfkörner, Senf, Honig, Essig, Gewürze

0 Likes

Grillsauce aus Südafrika

Status: New
von einfachm vor 4 Stunden

Die Grillsauce mit Aprikosen:

Zutaten: Aprikosen, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Worcestersauce, Rotweinessig, Olivenöl, Senf, Tomatenketchup,Gewürze

 

0 Likes

Marshmallow mit Bacon

Status: New
von andreachrista Donnerstag

Marshmallow mit Speck in geschmeidig fliessender Form - wo gibts denn sowas? - Natürlich in den USA und neu auch bei Migros! Könnte in seiner Andersartigkeit zum Hit werden, zumindest in Ergänzung zu "normaleren" Kombinationen.

 

marsh.jpg

Bärendreck

Status: New
von andreachrista gestern

Eine Lakritzsauce wäre eine echte Innovation unter den Grillsaucen. Tönt vielleicht etwas crazy, doch findet man x Rezepte zu diesem Stichwort. Hier z.B. ist eines, das herzhaft ist: http://www.chefkoch.de/rezepte/729731175693645/Lakritzsauce-mit-Thymian.html. Natürlich wäre auch eine Migros-Eigenkreation willkommen! Das verlinkte Rezept enthält eine Béchamel mit Rahm. Ich könnte mir aber auch etwas ohne Milchprodukte vorstellen.

Heute, d.h. am 22.6.2017 findet der erste offizielle Frankfurter Grüne Sauce-Tag statt. Seit kurzem ist der Name geschützt, die Kräuter müssen aus Frankfurt stammen. "Frankfurter Art" wird aber ok sein. Es müssen ganz bestimmte Kräuter eingesetzt werden, hier ein Rezept:

 

krause Petersilie
Schnittlauch
Sauerampfer
Borretsch
Kresse
Kerbel
Pimpinelle
2 gekochte Eier
500 g saure Sahne, Schmand oder Creme fraiche, Dickmilch (gemischt, nach Geschmack)
1 El Essig und Öl
Salz, Pfeffer

 

Ich denke, das Rezept eignet sich v.a. für ein Frischprodukt aus dem Kühlregal.

 

236468-960x720-frankfurter-gruene-sosse.jpg

Diese Grillsauce steht für richtiges Sommergefühl und Genuss pur;-)!

Cashwenus avocadosauce

Status: New
von Cartmen gestern
Cashwenüsse Avocado dattelsirup getrocknete mangostuke Zitronensaft fein gehackt sesammuss alles gut mixen
Zwiebeln in Butter knusprig braten, ein wenig Knoblauch, Worcestersauce, Aceto Balsamico, Gemüsebouillon, Crème frâiche, Cayennepfeffer, Salz, Zucker. Herrlich auch zu gegrilltem Gemüse!

Himbeer-Ketchup

Status: New
von einfachm vor 6 Stunden

Das fruchtig gute Ketchup, kann auch gut als Grillsauce verwendet werden.