Dosen-Thunfisch mit gutem Gewissen konsumieren

von Community Manager am ‎01.03.2013 10:41 (3.565 Ansichten)

Als erste Händlerin weltweit bietet die Migros rosa Dosen-Thunfisch an, der auf den Malediven von einheimischen Fischern mit der Angelrute gefangen wird und MSC-zertifiziert ist. Mit dieser traditionellen Methode wird Beifang grösstenteils vermieden und das MSC-Label garantiert, dass die gesunde Grösse der Fischbestände erhalten bleibt. Ab Ende 2013 stammen dann 95 Prozent aller in der Migros verkauften Fische aus nachhaltigen Quellen. „Somit haben wir unser Versprechen, bis 2020 ausschliesslich nachhaltigen Fisch anzubieten, schon jetzt fast erfüllt“, freut sich Migros-Chef Herbert Bolliger. Migipedia-Mitglieder können den rosa Thon M-Classic jetzt probieren - wir verlosen 100 Dosen. 
 
Die „Angelruten“-Fischerei oder „Pole&Line“ ist eine traditionelle und nachhaltige Fischfangmethode. Früher noch in kleinen Booten und nur zu dritt, stehen heute in den Malediven bis zu 20 Fischer mit einer 2 bis 3 Meter langen Angelrute nebeneinander am Heck und holen einen Fisch nach dem anderen aus den riesigen Schwärmen.

An der Leine hängt ein einfacher Haken ohne Widerhaken, der die Fische vor Verletzungen schont. Diese Fischfang-Methode vermeidet Beifang von Schildkröten, Haien und Delphinen sowie von allen anderen Meeresbewohnern, generiert für die Fischer gute Einkommen und schafft erst noch viele Arbeitsplätze. Sari Tolvanen, Oceans Campaigner bei Greenpeace International, setzt sich weltweit für diese traditionelle Angelruten-Fischerei ein und bestätigt: „Die Fischereimethode Pole&Line auf den Malediven ist eine der nachhaltigsten der Welt.“
 
Schweiz: Jede zweite Thunfisch-Dose aus der Migros
Seit 2012 ist die Migros Mitglied der „International Pole and Line Foundation“ (IPNLF). Dank dieser Zusammenarbeit ist ab jetzt mit dem M-Classic rosa Thon in Öl (100g) das erste MSC-zertifizierte Pole&Line-Produkt bei der Migros erhältlich. Jede zweite in der Schweiz konsumierte Thunfisch-Dose stammt aus der Migros. Umso wichtiger ist es, dass per Ende Jahr das gesamte Eigenmarkensortiment des rosa Dosen-Thunfisches auf Pole&Line und teilweise sogar auf MSC umgestellt ist. Für das Eigenmarkensortiment des weissen Thons gelten bereits heute schon die MSC-Kriterien. So kommt die Migros der Erfüllung ihres Versprechens, bis 2020 nur noch Fisch aus nachhaltigem Fang anzubieten, einen wichtigen Schritt näher. Ende 2013 stammen dann bereits 95 Prozent der verkauften Fische aus nachhaltigen Quellen.
 
Der WWF und Greenpeace haben den Zertifizierungsprozess der Pole&Line-Fischerei auf den Malediven begleitet. „Pole&Line- oder Angelruten-Fischereien haben den Vorteil, dass sie sehr zielgerichtet auf spezifische Arten sind und kaum Beifang erzeugen. Dazu braucht es aber auch eine MSC-Zertifizierung, denn diese berücksichtigt zusätzlich Kriterien wie den Zustand des Fischbestandes und das Management der Fischerei“, sagt Mariann Breu, Projektleiterin beim WWF Schweiz.
 
Migipedia-Fans können jetzt den rosa Thon M-Classic probieren
Ab heute ist der rosa Thon M-Classic in Öl (100g) in allen Migros Filialen erhältlich, und weitere Varianten folgen im Laufe der nächsten Monate. Da seit mehreren Jahren der Rohstoffpreis des rosa Thons um mehr als das Zweifache angestiegen ist, und ein Ende des Anstiegs nicht absehbar ist, muss nun auch die Migros ihre Preise anpassen. Der Verkaufspreis aller Artikel des Eigenmarkensortiments des rosa Thons werden um circa 30 Prozent teurer. Dabei übernimmt die Migros die Mehrkosten für die Fangmethode sowie für das MSC-Label und gibt nur die Rohstoffpreiserhöhung weiter.
 
Möchtest du den rosa Thon M-Classic probieren und hier auf Migipedia bewerten? Wir verlosen 100 Dosen. Petri Heil!
Aktualisierung: Danke für euer grosses Interesse! Die Aktion ist inzwischen beendet; es können keine Muster mehr versandt werden.

> 10vor10 berichtete am 28.02.2013: "Nachhaltiger Fisch aus dem Ferien-Paradies"

Kommentare
User Avatar
von Frederica
am ‎01.03.2013 15:41
Super Nachricht! Endlich kann ich mir wieder einen kleinen Stock an Fischdosen ohne schlechtes Gewissen anschaffen!
User Avatar
von spot
am ‎01.03.2013 17:08
Das finden wir sehr gut. Wir achten schon länger beim Kauf darauf Fische mit MSC oder aus Zucht (wenn mögl. CH) zu kaufen. Leider ist dies in der Regel ja bei Dosen oft nicht möglich. Leider ist dies aber beim Offenverkauf oft nicht der Fall. Aber die Migros hat ja noch etwas Zeit bis 2020 :-)
User Avatar
von GastM
am ‎02.03.2013 05:11
Ab wann gibt es den MSC Dosenthunfisch auch im Salzwasser statt Öl, schon etwas genaueres als Ende 2013 bekannt?
User Avatar
von Luna_L
am ‎02.03.2013 08:09
Hab ich gestern grad inTV nachrichten gesehen! Supersache :-)! Auch wenn ich sowiso sozusagen nie Thunfisch kaufe/gekauft hab.
User Avatar
von GastM
am ‎05.03.2013 09:10
Der Titel alleine ist schon irreführend: "Dosen-Thunfisch mit gutem Gewissen konsumieren". Dieser Satz suggeriert, dass eine Thunfischdose bis heute zwangsläufig was schlechtes war und die Migros Produkte verkaufte, die unter dubiosen Bedingungen gefangen oder verarbeitet wurden, welche die gängigen Gesetze und guten Herstellpraktikten ignorierte.

Ich gehe mal davon aus, dass die Migros ihre Lieferanten prüft und weiss, ob ihre Produkte durch die Hilfe von zwei Kinderhänden produziert wurde oder nicht. Wenn sie diese Frage nicht beantworten kann, läuft da was gewaltig schief und der Konsument sollte sich da zweimal überlegen ob er weiterhin in der Migros einkaufen soll.

Der Titel von diesem Artikel müsste eher lauten:" Wir machen unsere Arbeit wieder richtig und korrekt. Wir wissen woher unsere Ware stammt und wie sie produziert wird".
User Avatar
von GastM
am ‎07.03.2013 11:15
Ist schon bekannt, ab wann der rosa Thunfisch in Wasser aus solchem Fang stammen wird?
User Avatar
von GastM
am ‎07.03.2013 14:07
Ohhh die arme Tunfische :'(
User Avatar
von GastM
am ‎07.03.2013 14:09
Die sind ja eben nicht arm.... Die zappeln nur an einer Leine und verrecken nicht in einem Netz, besonders nicht mit anderen Delphinen. Auf meinen Teller kommt nun auf jeden Fall wieder vermehrt Thunfisch!
User Avatar
von GastM
am ‎07.03.2013 14:10
Gibts bald auch Deflinfleisch?
User Avatar
von anzim
am ‎01.04.2013 21:24
Ich bin froh, dass man da etwas unternimmt.
User Avatar
von GastM
am ‎27.04.2013 22:12
Man sollte komplett auf Thunfisch verzichten! Ich liebe Thunfisch, werde aber trotzdem keinen Thunfisch aus der Dose oder sonst Thunfisch kaufen.
User Avatar
von GastM
am ‎27.04.2013 23:52
Die Weltmeere sind fast leergefischt! Lernt zu verzichten denn die Nachfrage macht das Angebot.
User Avatar
von laumich
am ‎02.06.2013 17:29
Der Thunfisch hat sehr gut geschmeckt.Werde ihn bestimmt wieder kaufen.Auch den Fischen zuliebe.
User Avatar
von regionales
am ‎07.10.2017 14:26