Antworten
Wiederkehrer
User Avatar
Beiträge: 1
Registriert: ‎01.02.2019

weitere Belohnungsmöglichkeiten von unökologischem Verhalten

Liebe Migros

mit Freude stelle ich fest, dass ich mit meinen überhöhten Preisen und Margen etwas sinnvolles gemacht wird. Die (von mir sehr oft besuchte) Migros im Bahnhof Bern nutzt mein Geld um Autofahrer mit grosszügigen Subventionen zu locken. Vielleicht gäbe es noch weitere vergleichbare orginielle Ideen. Belohnung von 5 Rappen statt Bestrafung für die Einwegsäckliverwender. Belohnungen, die mit Helikopter/Flugzeug statt Bahn anreisen (müsste aufgrund der Kosten natürlich ein bisschen grosszügiger als nur 5 CHF sein - mache aber gern mit). Für solche, die mit dem SUV anreisen, wäre es angebracht, den doppelten Beitrag zu leisten - die brauchen auch viel mehr platz.

Community Manager
User Avatar
Beiträge: 16.892
Registriert: ‎07.12.2009

Re: weitere Belohnungsmöglichkeiten von unökologischem Verhalten

Hallo @Bahnfahrer, vielen Dank für deine Mitteilung. Die Filiale hat einen mehrwöchigen Umbau hinter sich und die Kundinnen und Kunden sollen dazu ermuntert werden, nach teilweise grösseren Einschränkungen bei ihrem Einkauf nun wieder eine moderne, schön gestaltete und gut eingerichtete Filiale zu erleben. Wir sprechen immer wieder für kurze Zeit spezifische Zielgruppen mit besonderen Angeboten an. So hatten wir während einer Aktion in der Welle 7 die Velofahrer mit speziellen Gutscheinen beschenkt. In Kürze wird es auch wieder Angebote für Velofahrer und Passanten geben. Liebe Grüsse, Richi

Highlighted
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 488
Registriert: ‎04.04.2018

Betreff: weitere Belohnungsmöglichkeiten von unökologischem Verhalten

Hat diese Antwort nun eine hilfreiche Aussage in sich? Was in der Filiale Bahnhof Bern abgeht weiss ich nicht. Aber anscheinend ist das so ein Filialen Ding, oder ein Kanton Bern Ding. Bern gehöhrt meines Wissens zu Migros Aare. Und im Kanton Aargau gibts bzw. Gabs das nicht.

Trotzdem bitte ich um eine Aufschlusreiche Antwort für @Bahnfahrer