Antworten
Community Manager
User Avatar
Beiträge: 17.477
Registriert: ‎07.12.2009

Re: Betreff: Wo bleibt die Qualität bei den Frischwaren?

Hallo @Cinderella1925

Genau, das ist doch eine gute Idee. 

Eben, das ist ja das Schwierige: Von Aussen sehen die Früchte top aus und innen sind sie vielleicht schon etwas braun. Daher machen wir  die Stichproben und probieren so gut wie möglich die entsprechenden Früchte ausfindig zu machen. Dass uns dies in diesem Fall (bei deinen gekauften Früchten) nicht gelang, tut uns leid. Das ist auch für uns ärgerlich, wenn wir solche Früchte im Verkauf haben und sie die Kundinnen und Kunden dann nicht geniessen können:-(

Liebe Grüsse

Angela

 

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 394
Registriert: ‎09.01.2019

Re: Betreff: Wo bleibt die Qualität bei den Frischwaren?

[ Bearbeitet ]

Danke Angela von @M-Infoline !

 

Ich hatte Deinen Beitrag noch nicht gesehen und meinen vorigen editiert. Man sollte wohl die Früchte nicht erst in der Filiale prüfen, sondern während der Reifephase (von grün auf orange) den Betrieben einen kleinen Besuch abstatten, ob die Früchte gebührlich vor den Viechern geschützt sind (die gelben Tafeln...).

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 323
Registriert: ‎09.06.2019

Betreff: Wo bleibt die Qualität bei den Frischwaren?

Cinderella
Schönes Video 👍

Ich finde die Melonen schimmeln schnell in letzter Zeit. Netzmelone nächste Tag schon...
Super-Autor
User Avatar
Beiträge: 475
Registriert: ‎27.06.2019

Re: Betreff: Wo bleibt die Qualität bei den Frischwaren?

 

@M-Infoline 

 

Jetzt bin ich etwas verwirrt... Welche Früchte kann/soll man denn zurückbringen? Ich hätte das nächste Mal prinzipiell "kaputte" Beeren beim Kundendienst zurückgebracht, egal ob verdeckt verschimmelt, vergammelt, mit Würmern befallen usw.

 

 

Super-Autor
User Avatar
Beiträge: 475
Registriert: ‎27.06.2019

Betreff: Wo bleibt die Qualität bei den Frischwaren?

@Traberli 

 

Nicht nur die Netzmelonen, sondern auch die Beeren (Erd-, Him-, Brombeeren) und Cantaloupe-Melonen und Galia-Melonen schimmeln sehr schnell - wenn sie nicht schon verschimmelt verkauft werden...

Super-Autor
User Avatar
Beiträge: 475
Registriert: ‎27.06.2019

Betreff: Wo bleibt die Qualität bei den Frischwaren?

@Cinderella1925 

 

Super Video, vielen Dank!

Super-Autor
User Avatar
Beiträge: 475
Registriert: ‎27.06.2019

Betreff: Wo bleibt die Qualität bei den Frischwaren?

 

 

@Bodenseeknusperli 

 

Lachender Smiley 

 

Also ich bringe das nächste Mal, wenn ich bei Migross "kaputte" Früchte/Beeren gekauft habe, diese am nächsten Tag samt Quittung beim Kundendienst zurück und sage denen, M-Infoline hat in Migipedia gesagt, wir sollen diese Früchte zurückbringen, damit die Mitarbeitenden das Problem erkennen und sofort entsprechend handeln können...

 

Oder: Ich mache ein Foto im Laden, kaufe diese verschimmelten Beeren und bringe sie dem Lebenmittelinspektorat samt Kaufquittung vorbei anstatt dem Kundendienst...

 

 

 

M-VIP
User Avatar
Beiträge: 1.358
Registriert: ‎25.06.2016

Betreff: Wo bleibt die Qualität bei den Frischwaren?

@smartcoyote och ich hatte mal Maden in der Reispackung, Zuhause ausgepackt und gesehen da kriechts. Hab die Packung halt zurückgebracht was soll ich sonst damit machen. Aber die Mitarbeiter waren super lieb und entschuldigten sich für die Unannehmlichkeit, hab auch gesehen wie gleich eine Mitarbeiterin alle Packungen durchschaute als ich paar kleine Sachen einkaufte um nicht nur wegen dem hingegangen zu sein. Top Team, kümmert sich wirklich :)
Super-Autor
User Avatar
Beiträge: 475
Registriert: ‎27.06.2019

Betreff: Wo bleibt die Qualität bei den Frischwaren?

 

@Bodenseeknusperli 

 

Das ist wirklich top Service und top Mitarbeitende! In welchem Migros war das denn?

 

Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 4
Registriert: ‎26.03.2013

Re: Betreff: Wo bleibt die Qualität bei den Frischwaren?

---

@Kuesili

Wenn die Früchte aussen noch frisch sind, es innen jedoch ganz anders aussieht, ist dies ärgerlich. Solche Früchte sind dann von blossem Auge nicht als minderwertige Ware erkennbar und können nicht aussortiert werden. Wir machen natürlich genau deshalb regelmässige Stichprobenkontrollen. Bei den grosssen Mengen ist es jedoch schnell passiert, dass eine fehlerhafte Lieferung übersehen wird. Wenn du solche Waren zurückbringen könntest, wäre das von Vorteil. Dann sehen die Mitarbeitenden den Fehler und können solchen Schwachstellen gezielt nachgehen.

---

 

Grundsätzlich mache ich in meinem Fall den Filialmitarbeitenden auch keinen Vorwurf. Ich habe beim Einkauf die nicht nur mindewertige sondern unbrauchbare Ware ja auch nicht erkannt. Vielmehr frage ich mich, ob die Migros in ihren ganzen Abläufen - Lagerung, Transport etc. - ein Problem hat?