Antworten
Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 5
Registriert: ‎27.04.2014

Wechsel auf M-Budget mobile - Erfahrungen?

[ Bearbeitet ]

Hallo zusammen

 

Mein Handyvertrag läuft zwar erst im Juli aus, ich möchte mich jedoch schon über einen Wechsel erkundigen. Ich hörte von einem IT-Lehrling, dass die Handyabos von M-Budget preisgünstig sind und man den gleichguten Empfang wie bei Swisscom hat.

 

Ich hatte bisher das 35.- Abo von Swisscom. (1GB, 1000 SMS, 30 min. Anrufe; dieses Abo gibt es nicht mehr) Bei M-Budget würde ich mich für das 29.- Abo Maxi One interessieren.

 

Hat jemand Erfahrung mit diesem Abo resp. dem Wechsel auf M-Budget (von Swissom)? Würdest Du denn Wechsel empfehlen?

 

Vielen Dank für eure Kommentare:)

 

Ich weiss nicht, ob ich hier mit meinem Anliegen richtig bin. Falls nein, entschuldigt mich:)

Neuling
User Avatar
Beiträge: 1
Registriert: ‎30.01.2017

Betreff: Wechsel auf M-Budget mobile - Erfahrungen?

Wenn du hier etwas das Forum durchstoeberst, dann wirst du genügend (vorwiegend negative) Kommentare finden.

 

Das Abo ist zwar billig, aber es ist den ganzen Ärger nicht wert.

 

Wenn du ein Abo willst, dass immer wieder aussetzer hat und dafür billig ist, dann bist du bei M-Budget genau richtig.

 

Aber der ganze Support ist katastrophal.

 

Deswegen mein Rat: Hanede weg!

Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 3
Registriert: ‎17.06.2017

Betreff: Wechsel auf M-Budget mobile - Erfahrungen?

Habe nun auch meine ersten Erfahrungen gemacht mit diesem schlechten Support von M Budget Mobile.

Habe ein Abo und hatte in Italien kein Mobilfunknetz.

Dachte, ok das kann es ja mal geben.

Diese Woche war ich in Olten und hatte erneut kein Netz. Da kamen meine Überlegungen zum Wechsel eines anderen Anbieters.

M Budget schickte mir dann eine neue SIM zu und hat die alte aber "sofort" blockiert! Hatte ja eigentlich wieder Netz als ich zurück in Zürich war, aber wenn die SIM natürlich gleich deaktiviert wird dann eben auch nicht mehr.

Die neue SIM Card ist dann zügig bei mir im Briefkasten gelegen.

Nach dem Einsetzen kam dann die Meldung, dass mir kürzlich Konfigurationseinstellungen zugeschickt werden, welche man speichern müsse.

Diese habe ich dann erhalten und geöffnet und das zum speichern aber nicht gleich gefunden. Also habe ich es vorerst weggeklickt.

Ich konnte dann nicht mehr in diese Konfigurationseinstellung und wollte anschliessend die Hotline kontaktieren.

Ich arbeite selber an einem Servicedesk und ich kann sagen, eine gute Hotline nimmt innert höchstens zwei Minuten den Call entgegen.

Ich habe da doch sehr lange gewartet und nach etwa guten fünf Minuten aufgelegt und es später nochmals 2x versucht, erfolglos!

 

Wenn ich Montagmorgen nichts höre werde ich den Anbieter wieder wechseln, ev. zu Coop Mobile gehen.

Auch wenn dies nun gefixt wird und es dann später nochmals auftauchen sollte, dass ich plötzlich kein Netz mehr habe!!

Kann es ja nicht sein heutzutage!

 

Grüsse

Hobby-Bewerter
User Avatar
Beiträge: 1
Registriert: ‎04.05.2015

Betreff: Wechsel auf M-Budget mobile - Erfahrungen?

Hallo!

 

Also ich habe das Maxi One seit längerer Zeit und hatte bis anhin noch NIE Probleme. Meine Familienmitglieder haben alle auch M-Budgets-Abo und sind alle sehr zufrieden.

 

Der Wechsel war bei mir sehr einfach. Ich war in einem melectronis store und die haben alles weitere für mich erledigt. Kann es also nur empfehlen!

 

Gruss

Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 3
Registriert: ‎17.06.2017

Betreff: Wechsel auf M-Budget mobile - Erfahrungen?

Hi!

 

Kann schon sein, eigentlich hatte ich bis anhin auch nie Probleme mit M Budget Mobile aber nun hats mich Pechvogel erwischt!

Nach kurzer Zeit Recherche im Internet findet man einige selbe Reklamationen bezüglich Mobilfunknetz.

Aber heute konnten sie es zum Glück richten und nun hab ich wieder Netz.

Fragt sich nur, ob ich in den Ferien etc. dann auch noch habe, aber dass wird sich wieder zeigen ;-).

 

Grüsse

Community Manager
User Avatar
Beiträge: 531
Registriert: ‎19.04.2017

Re: Betreff: Wechsel auf M-Budget mobile - Erfahrungen?

Hallo Operat0r
Darf ich dich bitten, mir eine private Nachricht zu schreiben?
Ich benötige ein paar persönliche Informationen, damit dein Fall weiter bearbeitet werden kann...

Mit sommerlichem Gruss
Kathrin_Migros

Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 3
Registriert: ‎17.06.2017

Re: Betreff: Wechsel auf M-Budget mobile - Erfahrungen?

Hallo Kathrin,

 

Klar!

Bin nun als Benutzer soweit wieder zufrieden, da Problematik behoben werden konnte.

Die neue Sim Karte wurde mir ja zugesandt (an einem Samstag) und am Dienstag konnte mir die Hotline dann auch weiterhelfen.

 

Danke für die Bemühungen.

 

Beste Grüsse,

Mike

Community Manager
User Avatar
Beiträge: 531
Registriert: ‎19.04.2017

Re: Betreff: Wechsel auf M-Budget mobile - Erfahrungen?

Lieber operat0r

Und sonst meldest du dich gerne wieder bei uns.

 

Schönen Tag

Kathrin_Migros

Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 2
Registriert: ‎09.08.2017

Betreff: Wechsel auf M-Budget mobile - Erfahrungen?

Hallo,

 

ich kann nur vom M-budget Abo abraten, meine Erfahrungen waren furchtbar.

 

Ich habe im August 16 von Swisscom Prepaid auf Mini One gewechselt. Der avisierte Umstellungstermin wurde mehrfach versaeumt, sodass ich bereits gleich zu Anfang mehrfach mit dem Kundenservice telefonieren musste. Die Sim Karte ging dann kurz nach Aktivierung defekt, sodass ich auf eine neue warten musste. dh. mehrere Tage ohne Natel Anschluss.

 

Dann versuchte M-Budget ein Jahr lang das Lastschriftverfahren aufzusetzen. Wieder unzaehlige Anrufe bei der Hotline, im Schnitt 20Minuten Warten, dann Kontakt mit einem Mitarbeiter der nicht gut Deutsch sprach, und keine wirklichen Antworten / Hilfe liefern konnte. Man riet mir mehrfach nochmal mit meiner Bank zu sprechen (habe ich 3x gemacht) und bestaetigte mir jedes Mal, man wuerde sich darum kuemmern und ab naechstem Monat funktioniere es - was dann nicht eintraf. Auch auf schriftliche Nachrichten per Kontaktforumlar oder Email wurde kaum geantwortet bzw. erst 4 Wochen spaeter.

 

 

Da das Lastschriftverfahren nicht funktionierte, musste ich alle Rechnungen manuell bezahlen. Das System hatte jedoch Probleme, diese richtig zuzuordnen trotz korrekter Ueberweisung mit Referenznummern, sodass mir staendig Mahnungen geschickt wurden und Drohungen, man wuerde mir das Natel abschalten und mich betreiben. Wieder unzaehlige Anrufe und Emails, worauf ich dann im Mai 17 eine Email Bestaetigung erhielt, dass es sich um einen Systemfehler bei M-Budget handelt und sie diesen beheben wollen. Dies ist bislang nicht geschehen und nun wurde mir vor eine Woche Anfang August tatsaechlich das Natel gesperrt fuer ausgehende Anrufe und Daten.

Anrufe bei der Hotline und Emails haben bisher nichts gebracht - ich bin bereits seit ueber eine Woche wieder ohne Anschluss und weiss mir keinen Rat mehr.

 

Es ist jenseits jeglicher Vorstellungskraft was mir mit diesem Abo passiert ist, wieviel Aerger, Zeit und Kraft dies gekostet hat und kann jedem anderen nur davon abraten. Ich bereue den Tag als ich gewechsel habe. 

Aktiver Entdecker
User Avatar
Beiträge: 1
Registriert: ‎09.08.2017

Betreff: Wechsel auf M-Budget mobile - Erfahrungen?

Guten Abend ML-G

 

Schade dass deine Erfahrungen mit M-Budget bis anhin eher negativ sind.

 

Zu einer schnellen Behebung deiner aktuellen Situation empfehle ich dir, diese Beschwerde nochmals direkt via Kontaktformular an die Reklamationsabteilung von M-Budget zu schicken. Am besten gehst du wie folgt vor: 

 

https://shop.m-budget.migros.ch/de/contacts

 

  • Wähle deine Produktgruppe (Mobile&Internet USB Stick)
  • Wähle deine Kategorie (Mobile: Mini One)
  • Wähle deine Unter-Kategorie (in deinem Fall Rechnung/Preis)
  • Wenn du anschliessend auf der Seite runterscrollst, erscheint ein Kontaktformular in welches den Text deines Posts hier entweder direkt reinkopieren und/oder noch ergänzen kannst

 

Damit dein Anliegen auch wirklich und ausschliesslich von der Reklamationsabteilung bearbeitet wird, empfehle ich dir, im Feld «Ihr Anliegen» als erstes einen Vermerk wie z.B. «Zur direkten Weiterleitung an die Reklamationsabteilung/Complaints - Kontaktaufnahme dringend erwünscht!» einzufügen. Bezieh dich dabei ruhig auf deinen Post hier im Migipedia-Forum.

 

Ich wünsche dir dabei gutes Gelingen und dass sich eine baldige Lösung und Entgegenkommen findet.

 

Freundlicher Gruss

 

«Helpful Mind»

 

 

Es gibt keine Probleme, nur Situationen deren beste Seite noch nicht zum Vorschein gekommen ist!