Antworten
Autor
User Avatar
Beiträge: 27
Registriert: ‎23.06.2010

Vittel-Aktion

Ich sehe, dass in der Genossenschaft Zürich Vittel-Wasser diese Woche in Aktion ist. Es ist bekannt, dass Hersteller Nestlé mit der Gewinnung dieses Wassers der gleichnamigen französichen Gemeinde buchstäblich das Wasser abgräbt. Eine Online-Petition fordert Nestlé auf, mit der Ausbeutung dieses Grundwasservorkommens aufzuhören. Da ist es für mich unverständlich, dass die Migros nach wie vor Vittel anbietet und nun sogar per Aktion den Konsum ankurbeln will. Ganz offensichtlich handelt es sich um ein nicht nachhaltiges Produkt. Dies widerspricht doch der angeblichen Philosophie und den abgegebenen Versprechen der Migros.

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 197
Registriert: ‎27.06.2019

Betreff: Vittel-Aktion

 

 

Ich teile deine Ansicht. Ich vermute jetzt mal kühn, Migros interessiert das nicht sonderlich, solange die Kunden dieses Wasser kaufen und der Umsatz stimmt...

Abgesehen davon hat Migros auch andere Mineralwasser im Angebot (zumindest die grösseren Migros Filialen), von dem her haben es wie üblich die Kunden in der Hand, daran etwas zu ändern. Wenn der Umsatz bei diesem Wasser einbricht, dann wird Migros sich vermutlich bewegen; solange das nicht passiert (siehe Coca-Cola-Preiserhöhung), bleibt alles beim Alten.

Community Manager
User Avatar
Beiträge: 17.372
Registriert: ‎07.12.2009

Re: Vittel-Aktion

Hallo @remoapeter

Danke für deinen Beitrag.

Die Thematik der Wasserknappheit und des sinkenden Grundwasserspiegels ist uns bewusst und wir sind diesbezüglich mit unseren Lieferanten in engem Kontakt. 

Wir passen unser Sortiment regelmässig an und richten uns dabei nach den Bedürfnissen und Wünschen der Kundinnen und Kunden, wie @smartcoyote bereits ausgeführt hat.

Neben den ausländischen Mineralwasser-Marken bieten wir ein breites Mineralwasser-Sortiment aus der Schweiz an. Das sind beispielsweise Aproz, Aquella oder Valais. Im Detail bieten wir ca. 60 % Wasser aus der Schweiz und ca. 40 % aus dem Ausland an. 

Ich wünsche dir einen schönen Nachmittag.

Liebe Grüsse

Angela

Autor
User Avatar
Beiträge: 27
Registriert: ‎23.06.2010

Re: Vittel-Aktion

Aber dann macht doch wenigstens nicht auch noch Aktionen mit so Produkten!

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 197
Registriert: ‎27.06.2019

Re: Vittel-Aktion

 

Naja, Denner hatte bereits vor ein par Wochen dieses Wasser in Aktion, ist irgendwie klar, dass Migros nachzieht...

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 130
Registriert: ‎03.12.2016

Re: Vittel-Aktion

Die Detailhändler machen in der Regel nicht einfach mal so eine Aktion, sondern immer dann, wenn ihnen die Ware zu günstigeren Konditionen angeboten wird. Das ist nun anscheinend sowohl bei Denner als auch bei der Migros der Fall gewesen.

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 197
Registriert: ‎27.06.2019

Re: Vittel-Aktion

 

Naja, ein Zufall ist das nicht... Denner "gehört" ja zur Migros...

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 130
Registriert: ‎03.12.2016

Re: Vittel-Aktion

Denner ist zwar wie auch Globus im Besitz des MGB, der Einkauf tätigt aber dennoch jedes Unternehmen selbständig. Denner bezieht also zum Beispiel Vittel nicht über die Migros.

Highlighted
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 197
Registriert: ‎27.06.2019

Re: Vittel-Aktion

 

Ist aber auch gut möglich, dass sich Denner und Migros ab und an zusammentun und den Einkauf (z.B. Vittel) gemeinsam tätigen, und dann in unterschiedlichen Wochen Aktionen geben. Das wissen wir doch als Kunden gar nicht, was genau da hinter den Kulissen vor sich geht...

Community Manager
User Avatar
Beiträge: 17.372
Registriert: ‎07.12.2009

Re: Vittel-Aktion

Hallo zusammen, es ist für uns nachvollziehbar, dass unsere Aktionen und Rabatte nicht bei allen Kundinnen und Kunden gleich gut ankommen. Ein grosser Teil unserer Kundschaft schätzt Aktionsangebote jedoch sehr und profitiert gerne davon. Viele Kundinnen und Kunden richten ihre Einkaufsplanung danach aus. 

 

Da viele unserer Konsumentinnen und Konsumenten das Vittel Mineralwasser schätzen, wäre es unfair gegenüber diesen, wenn wir auf dieses Mineralwasser keine Aktionen durchführen würden.

 

Liebe Grüsse, Sina