Antworten
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 389
Registriert: ‎04.04.2018

Betreff: So etwas habe ich noch nie erlebt!

Bin ich ja deiner Meinung, ab und an rasch reinschauen läge ja drinn. Ich würde es auch ohne Schoggi machen. Mir ein gut gemachtes Fondue, und ich bin dein 😉 Käme nicht gut wenn wir das machen würden @Bodenseeknusperli dann müssen wir uns eben Schoggi und Fondue abschminken 😭

Weekend ist eben so wenigstens Samstag. Aber nicht 6 Tage nacheinander die selbe Persohn, denn 6Tage nacheinander arbeiten ist von Gesetzes wegen nicht erlaubt. Nur wissen es viele nicht, oder Migros Chefs intressiert es nicht.

Lg @Mystery1978
MMM-VIP
User Avatar
Beiträge: 3.811
Registriert: ‎04.11.2010

Betreff: So etwas habe ich noch nie erlebt!

Früher konnte man neben “Beitrag melden“, was ja nicht viel nützt, da dieser bis zum nächsten Arbeitstag, nicht geprüft wird, über das “Warndreieck ⚠️“ als nicht geeignet melden.

Wurde ein Kommentar von zwei verschiedenen Benutzern abgestraft, verschwand dieser von der Plattform. Danach lag es an den Moderatoren den Thread zu bewerten und je nach Gutdünken, definitiv zu entfernen oder wieder freizugeben.

»Die einzige Art gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.«
Albert Camus
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 389
Registriert: ‎04.04.2018

Betreff: So etwas habe ich noch nie erlebt!

Werden in diesem Fall auch neue Trads nicht ins Forum gesetzt?
Community Manager
User Avatar
Beiträge: 77
Registriert: ‎12.06.2017

Re: So etwas habe ich noch nie erlebt!

Hoi zäme

Die Namen wurden zensiert weil das gegen unsere Spielregeln verstösst. Den Vorwürfen werden wir nachgehen und uns melden wenn wir mit der Genossenschaft sprechen konnten.

 

Natürlich hätte hier früher reagiert werden sollen wegen dem öffentlichen Anprangern mit Name. Leider sind wir auch nur Menschen und es passierte ein Fehler, so dass wir erst jetzt reagieren. 

 

Trotzdem allen noch einen schönen Sonntagabend.

Nina

 

Highlighted
Community Manager
User Avatar
Beiträge: 16.675
Registriert: ‎07.12.2009

Re: So etwas habe ich noch nie erlebt!

Hoi Hasi1000, danke für deine Rückmeldung. Du gibst uns damit die Chance, diesem Vorfall detailliert nachzugehen und entsprechend zu reagieren. Es ist uns wichtig, in den Filialen ein angenehmes und menschliches Betriebsklima zu pflegen. Dazu gehören auch Respekt und Freundlichkeit unter den Mitarbeitenden und der jeweiligen Leitung.

Die Personalabteilung der Migros Genossenschaft Zürich ist über den Vorfall informiert. Sie geht nun detailliert deiner Schilderung nach und wird gegebenenfalls Massnahmen treffen. Über diese werden wir zum Schutz unseres Personals nicht weiter informieren.

Ich hoffe, du bleibst uns als treuer Migros-Kunde erhalten. Wenn nicht in der Höschgasse, vielleicht in einer anderen. Liebe Grüsse, Sina