Antworten
Autor
User Avatar
Beiträge: 31
Registriert: ‎31.07.2011

Sammelaktionen - wer lässt sich schon gern bevormunden?

Ich finde Migros Sammelaktionen immer wieder ganz witzig. Mit der Animal Planet Sache kann ich zwar nichts anfangen, aber wenns Kindern gefällt ists doch nett. 

Aber was Migros in Sachen "bloß keine Marken oder Kleber an Kunden abgeben, die andere Kunden darum bitten" ist ja wohl ein Witz. Wenn jemand viel einkauft, die Marken oder Kleber nicht braucht und gerade jemand hinter einem steht und den dann fragt, ob er Marken/Kleber haben kann, dann kanns doch nicht sein, dass die Kassapersonen sagen "nein, das dürfen wir nicht der anderen Kundin geben". Hallo? Kann doch Migros egal sein, wer da Marken oder Kleber bekommt, wo haben wir hier nochmal die Sache mit dem, der Kunde ist König? Und glaubt die Migros wirklich, dass Kunden es gerne sehen, wenn man sie bevormunden will? Wenn die Dame oder der Herr vor einem so nett ist und der Person dahinter seine Marken geben will, dann soll er / sie das doch dürfen. Also bitte, Migros macht sich doch echt lächerlich mit solchem Getue und verärgert selbst noch Kunden, die gar keine Marken oder Kleber brauchen. Und nein, ich schreib es nicht, weil mir sowas passiert wäre, aber ich hab grad eine Diskussion verfolgt und fand es wirklich lächerlich, was die Migros da für einen Seich abzieht. Kein Mensch kauft automatisch mehr, nur weil er von den anderen keine Kleber nehmen darf. Nach der Logik müsste man auch die ganzen Leute auf Ricardo, Tutti, etc. belangen, die da ihre Kleber noch so frech verkaufen. Oder nach dem Prinzip dürfte es auch keine Tauschgruppen auf FB geben. Oh mann, liebe Geschäftsleitung, kommt mal runter und lasst doch bitte dem die Marken oder Kleber, der sie grad haben will. Damit gewinnt ihr zwei glückliche Kunden. Kunde 1 ist happy, weil er wem eine Freude machen konnte, und Kunde zwei ist happy, weil er Marken oder Kleber bekommen hat. Beide denken sich "ach, toll" und gehen wieder in die Migros. 

Wenn die Kassaperson Kunde 2 Kunde 1es Marken nicht geben darf, ist Kunde 2 ob des Schwachsinns genervt und Kunde 1 ist wegen dieser unsinnigen Regelung entnervt und gibt das Sammeln auf. Zwei unglückliche Kunden, bringt euch das wirklich was? 

M-VIP
User Avatar
Beiträge: 1.358
Registriert: ‎25.06.2016

Betreff: Sammelaktionen - wer lässt sich schon gern bevormunden?

Hatte ich noch nie das Problem, was sind denn da die Eichtöinien seitens Migros? Beachte dass die Kassierer/innen immer nur so handeln wie angewiesen wird ob sies gut finden oder nicht. Man muss.

Ansonsten fragen obs wer will, wenn ja dann an sich nehmen, und so geben. Da kann ja das Kassapersonal/Migros nichts machen oder? Ich gebs immer ab und man macht so oft eine kleine Freude :)
Super-Autor
User Avatar
Beiträge: 475
Registriert: ‎27.06.2019

Betreff: Sammelaktionen - wer lässt sich schon gern bevormunden?

 

@rkorner 

 

"Wenn jemand viel einkauft, die Marken oder Kleber nicht braucht und gerade jemand hinter einem steht und den dann fragt, ob er Marken/Kleber haben kann, dann kanns doch nicht sein, dass die Kassapersonen sagen "nein, das dürfen wir nicht der anderen Kundin geben". "

 

=> Ich mache es immer so: Wenn ich an der Kasse gefragt werde, ob ich Kleberli will, sage ich immer "ja, sehr gerne" und kaum halte ich sie in den Händen, frage ich die Personen vor/hinter mir an der Kasse, ob sie die Kleberli wollen, da ich sie nicht sammeln würde Smiley (zwinkernd) 

Auch wenn ich mal versehentlich abwinke bei der Frage, ob ich die Kleberli will und dann die Personen vor/mir frage, ob sie meine Kleberli haben möchten, hat noch nie ein Mitarbeitender an der Kasse zu mir gesagt, sie dürften das nicht anderen geben... Kommt vermutlich auf die jeweiligen Mitarbeitenden an...

 

Super-Autor
User Avatar
Beiträge: 475
Registriert: ‎27.06.2019

Betreff: Sammelaktionen - wer lässt sich schon gern bevormunden?

 

Der Kunde ist längstens NICHT mehr König...

 

Autor
User Avatar
Beiträge: 60
Registriert: ‎14.10.2014

Betreff: Sammelaktionen - wer lässt sich schon gern bevormunden?

nimm die kleber und klebe sie irgendwo hin...

 

phu, ich war schon lange nicht mehr an einer kasse - genau aus diesem grund, ich bin froh die interaktion so klein wie möglich und das einkaufen so effizient wie möglich zu halten.

150% bezahlen für 80% leistung - you have been switzerlanded
Autor
User Avatar
Beiträge: 31
Registriert: ‎31.07.2011

Betreff: Sammelaktionen - wer lässt sich schon gern bevormunden?

Ich hab das selbst noch nie erlebt, bin aber in diversen FB-Gruppen, wo das immer öfter erwähnt wird. Und sowas fände ich sehr nervig. 
Noch dümmer finde ich aber, wenn eine Mitarbeiterin meint, ich hätte fertige Sammelheftli aus ihrem Mistkübel gestohlen, um meine Sammlung vollzubekommen. Ich habe lediglich schon eingeklebte Marken aus einem anderen geschenkt erhaltenen Heft rausgeschnitten, damit mein eigenes Heft voll wird. Fand ich ganz schön dreist .. wusste aber in dem Moment nicht recht, was ich auf so einen Schwachsinn sagen sollte. 

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 394
Registriert: ‎09.01.2019

Betreff: Sammelaktionen - wer lässt sich schon gern bevormunden?

Ach @pogonox , weshalb nur willst Du jedesmal mit Vandalismus reagieren, wenn etwas nicht genau so läuft wie Du es gern hättest (erst die Quittungen und jetzt die Bildchen)😢 ?

Autor
User Avatar
Beiträge: 60
Registriert: ‎14.10.2014

Betreff: Sammelaktionen - wer lässt sich schon gern bevormunden?

grundsätzlich richtig

 

aber was, wenn sich durch reden nichts ändert? siehe es als gewaltfreien protest und nicht als vandalismus.

 

im übrigen bin ich nicht der einzige der das denkt, die themen wurden jeweils nicht von mir aufgebracht. ich gebe nur eine möglichkeit wider wie es der konsument in der hand hätte es schnell und nachhaltig zu ändern. 

 

 

150% bezahlen für 80% leistung - you have been switzerlanded
Super-Autor
User Avatar
Beiträge: 475
Registriert: ‎27.06.2019

Betreff: Sammelaktionen - wer lässt sich schon gern bevormunden?

 

@pogonox 

 

Du hast dich vermutlich durch die Demonstranten in Hong Kong inspirieren lassen Smiley (zwinkernd)

Super-Autor
User Avatar
Beiträge: 475
Registriert: ‎27.06.2019

Betreff: Sammelaktionen - wer lässt sich schon gern bevormunden?

@rkorner 

 

"Noch dümmer finde ich aber, wenn eine Mitarbeiterin meint, ich hätte fertige Sammelheftli aus ihrem Mistkübel gestohlen, um meine Sammlung vollzubekommen. Ich habe lediglich schon eingeklebte Marken aus einem anderen geschenkt erhaltenen Heft rausgeschnitten, damit mein eigenes Heft voll wird. Fand ich ganz schön dreist .. wusste aber in dem Moment nicht recht, was ich auf so einen Schwachsinn sagen sollte."

 

=> Das ist ja so was von dreist! Smiley (traurig) Smiley (überrascht)  Hab ich bis jetzt zum Glück noch nicht erlebt oder mitbekommen... Ich wüsste echt auch nicht, was ich auf so etwas sagen sollte...