Antworten
Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 4
Registriert: ‎04.09.2015

Peperoni Gebinde

Leider habe ich schon oft festgestellt, dass die Peperoni kleine Schnitte oder Dellen haben und dort dann auch schnell anfangen zu faulen. Ich denke dies kommt von den zu kleinen Gebinden. Stapelt man diese aufeinander und ist hierbei auch etwas unsanft, dann bekommen die Peperoni schnell Schnitte weil sie oft grösser sind wie das Gebinde hoch ist (oder das Gebinde darüber ragt in das Untere hinein). Gerade wieder habe ich ein 3er Pack gekauft und zu Hause festgestellt, dass ich eine Peperoni wegschmeissen kann, da sie schon angefangen hat zu faulen. Obwohl ich die Packung im Laden gut angeschaut habe und die Peperoni frisch ausgesehen haben. Liebe Migros, ich bin euch sehr dankbar, wenn ihr dies mal etwas genauer anschauen könntet und eine bessere Lösung findet, da es leider oft vorkommt.

Community Manager
User Avatar
Beiträge: 17.016
Registriert: ‎07.12.2009

Re: Peperoni Gebinde

Hallo Igeli2810, vielen Dank für deinen Beitrag. Dieses Thema ist uns bekannt – je nach Grösse der Ware ist es schwierig, 5 Kilo in eine Kiste zu bekommen. Es ist uns nicht möglich, die Peperoni zum Offenverkauf zu legen. Beim Transport würden sich diese durch das hin und her Schütteln verletzen. Aus diesem Grund legen wir bei den gemischten Peperoni nur 9 Packungen à 500 Gramm hinein. Dies entspricht einem Total von 4.5 Kilo. Bitte teile uns via Privatnachricht deine Postadresse mit. Liebe Grüsse, Luisa