Antworten
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 243
Registriert: ‎09.01.2019

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

🤔 ich weiss gar nicht, ob Silvi Kinder hat.

 

Weshab braucht man überhaupt besondere Flaschen zum Streamen ? Die Limoflaschen... aus dem Laden werden doch in der Fabrik auch direkt in die Flasche gesprudelt. Man kann sie einfach offensichtlich nicht beliebig oft der Sprudelprozedur unterziehen. Beim Fabrikanten

steht : «Nur mit den original SodaStream Sprudlerflaschen aus besonders hochwertigem Kunststoff ist die richtige und sichere Handhabung Ihres SodaStream Sprudlers garantiert.» Gerade die Orangina-Flaschen machen auf mich einen sehr soliden Eindruck, weit robuster als z.B. die M-Budget Getränkeflaschen.

 

Da wird mir erst klar, dass trotz der sündhaft teuren Preise selbst die Flasche, die mit dem Sodastream-Gerät mitgeliefert wird, auch nicht aus Glas ist. Bleiben also von der Liste von @Dominik_Migros nur 2 von 4 Flaschen, die tatsächlich aus Glas sind, die kleine (560 ml) mit der Hülle und die mit dem Clipverschluss (da nutzt sich wohl selbst ohne Sprudeln der Gummiring auch irgendwann ab).

 

Hoffentlich entwickelt die Pharmaindustrie bald einen Test, mit dem die Ärzte/Apotheker/Test von der Migros (Schwangerschaftstests gibt es bereits) uns untersuchen können, ob wir noch genug Blut im Plastik haben, oder ob wir dringend auf Glasflaschen umsteigen müssen.

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 208
Registriert: ‎09.06.2019

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

Cinderella
Ich dachte nicht nur an Silvi (wegen Kinder).

Sodastreamer 1 mit Glas alle andern haben Plastikflaschen dabei.
Es muss in den originalen gesprudelt werden. Es passen schlicht und einfach nur die.
Sie müssen gut passen sonst geht es nicht oder wird gefährlich. Die Gasflasche steht unter Druck....

Der Test wäre interessant...
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 243
Registriert: ‎09.01.2019

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

Danke Traberli !

 

Der https://produkte.migros.ch/soda-stream-trinkwassersprudler-sodastream-spirit

von der Liste entspricht 

https://www.sodastream.ch/produkte/spirit/

und auf dieser Seite steht : «1x SodaStream 1 Liter Kunsstoffflasche ... Die Spirit von SodaStream ist NUR kompatibel mit PET / PEN-Flaschen!». Somit ist das ganze Gerät für Silvi (und viele andere auch) unbrauchbar, weil sie doch Glasflaschen wollen.

 

Bei der Migros scheint es zur Zeit gar kein Sodastream-Gerät zu kaufen zu geben, das mit Glasflaschen verwendet werden könnte.

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 208
Registriert: ‎09.06.2019

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

Oh sorry,
die mit Glasflaschen gibt es ab und an als Aktion.
Und scheinbar ist gerade keine Aktion.
Aber bei mir hielt der nur 2 Wochen. Die Glasflaschen haben übrigens 600ml Inhalt.
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 208
Registriert: ‎09.06.2019

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

Aarke, Sodapop kommt.

Hoffe ich habe es korrekt geschrieben.
Coop und Fust steigen um darauf, denn die Glaszylinder sind in der Befüllung in der Schweiz DOPPELT so teuer, als wie zB in Deutschland.

Aarke hat 850 ml und ist mit Glas Flaschen.

Sodastream crystal hat 615 ml (sorry ich schrieb 600ml)
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 208
Registriert: ‎09.06.2019

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

Aah nein My Sodapop ist aus Glas.

Grgrgr warum kann ich Beiträge nicht korrigieren?
Autor
User Avatar
Beiträge: 30
Registriert: ‎17.07.2019

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

Ich hoffe doch sehr, das die Migros VOR dem Zwang auf Glasflaschen umsteigen zu müssen, wenigstens EIN Wasser in einer Glasflasche anbietet, das wäre schon SUPER. Komisch das in den meisten Restaurants Wasser in Glasflaschen serviert wird.......

 

Also was dieser Satz von @cinderella bedeuten soll, ist mir schleierhaft ""Hoffentlich entwickelt die Pharmaindustrie bald einen Test, mit dem die Ärzte/Apotheker/Test von der Migros (Schwangerschaftstests gibt es bereits) uns untersuchen können, ob wir noch genug Blut im Plastik haben, oder ob wir dringend auf Glasflaschen umsteigen müssen."""

MMM-VIP
User Avatar
Beiträge: 3.929
Registriert: ‎04.11.2010

Korrektur

[ Bearbeitet ]

Die Plattform ist halt nur bedingt Mobiltelefon tauglich. Musst halt auf einige Optionen verzichten

»Die einzige Art gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.«
Albert Camus
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 208
Registriert: ‎09.06.2019

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

Ja Frederica stimmt :-( naja muss ich mal anders machen. Hier geht das grad nicht.

@silvi, na ob wir auch noch Blut haben, im vielen Mikroplastik (ironisch gemeint: ... Blut mit Mikroplastik - oder doch eher Mikroplastik mit Blut....?).

@cinderella, klassischer, trockner, englischer, schwarzer Humor. Hut ab :-))).
Autor
User Avatar
Beiträge: 30
Registriert: ‎17.07.2019

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

Gemäss dem Getränkehändler, nimmt der Absatz von Wasser in Glasflaschen (MEHRWEGPFANDFLASCHEN) enorm zu.

Ich möchte doch die hier schreibenden Migros-mitarbeiter bitten in Zukunft bei der Wahrheit zu bleiben und das uralte Märchen bezgl. PET sei Umweltfreundlicher zu unterlassen.

Des Weiteren wünsche ich der Migros einen guten "Dornröschenschlaf" (um bei den Märchen zu bleiben.

Also ich fasse kurz zusammen: 

1. Mehrwegglasflaschen sind für unsere Umwelt viel besser als Plastik.

2. Das Wasser aus der Glasflasche ist zu 100% gesünder.