Antworten
Autor
User Avatar
Beiträge: 30
Registriert: ‎17.07.2019

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

es betrifft aber MIROSKUNDEN, lesen ist glückssache oder mehr..

MMM-VIP
User Avatar
Beiträge: 3.929
Registriert: ‎04.11.2010

Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

[ Bearbeitet ]

Über dieses Thema haben wir seit dem ersten Thread anfangs 2011 so viel geschrieben, aber PET ist die beste Lösung.

»Die einzige Art gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.«
Albert Camus
Autor
User Avatar
Beiträge: 30
Registriert: ‎17.07.2019

Betreff: Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

Ach so Entschuldigung...... in der Zwischenzeit gibt es, eindeutige belege dafür das PET eben nicht harmlos ist, auch für den Menschen nicht, aber wenn das für euch von der Migros (BOT'S) damit vom Tisch ist, ja dann ist es nur traurig, Geld kennt keine Moral.

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 208
Registriert: ‎09.06.2019

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

Es gibt nie "die Beste Lösung"! Es gibt immer mehrere!

Ein Grund was "für" Glas spricht: "WIR" sind die Migros.
Oder doch nicht?

Es ist ganz einfach, wenn es so weiter geht, werden sich langfristig die Kunden, wo anders ihr Wasser in Glas holen!

Das mit dem Hahnewasser selber sprudeln ist :
1. teuer!!
2. bei mir hielt das Ding 2 Wochen... Defekt wurde getauscht... NIE wieder! Die Glasflaschen dazu sollen auch nicht lang halten..?!

@ all
Warum KEINE Glasflaschen in Mehrweg? Ihr müsst es nicht kaufen, bleibt brav beim Plastik - glaubt der Industrie blind! Es ist doch alles gut...?!
Echt? Wo ist das Problem?
Kann ich Euch genau sagen!
Plastik = Verkauf fertig. OK kommt natürlich zum Recycling. (?)
Mehrwegglas : Rücknahme, Pfand, lagern, Transport, waschen - das ist schon zu viel!
Denn, DAFÜR braucht es Personal! Ja echte Menschen! Das ist teuer.
Und das ist schon alles.

Liebe Migros das Mineral Wasser schmeckt um Welten besser aus Glas!
Und es ist neutral und besser!
Es gehen immer etwas Mikrobestandteile über ins Wasser!

Warum kann man nicht einfach die Kunden "mitentscheiden" lassen?

Wie wäre eine Umfrage?? Ich glaube es gibt viel Interesse am "schweren" Glas!
Und haben wir doch eine Chance?
Autor
User Avatar
Beiträge: 30
Registriert: ‎17.07.2019

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

Hallo Traberli,

ganz genau, aber die Meinung wurde hier (via BOTS) schon gemacht, (wird ja auch jetzt möglichst **Runtergeredet** (ball flach halten)) ich denke "Sarkasmus an" die Weichmacher im PET machen nicht nur die Flaschen schön Weich, sondern auch... ach lassen wir das.

Die armen Fabrikanten müssten alle ihre teuren Maschinen schrotten, mit den Zulieferindustrie wird auch toll Kohle gemacht, nicht nur Erdöl....

Jeder der schon mal Wasser aus Glasflaschen getrunken hat, sollte ja noch wissen, wie gut es schmeckt,

das kein Alkohol in PET verpackt wird, fragt sich wohl niemand, nein es ist harmlos,

nur wegen dem Geld verdienen, die Gesundheit der Kunden Riskieren, nein das ist nicht fein.

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 140
Registriert: ‎03.12.2016

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

[ Bearbeitet ]

Am besten wird sein, Du kaufst Dein Wasser einfach dort, wo Dun es in Glasflaschen bekommst.

 

Im übrigen: Mit unfreundlichem, rechthaberischem Jeder-hat-ein-Recht-auf-meine-Meinung-Gehabe kommst Du hier nicht weit.

Autor
User Avatar
Beiträge: 30
Registriert: ‎17.07.2019

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

Ja das mache ich auch, bin sehr dankbar für intelligente Tipps

das ich hier nicht weiterkomme, interessiert mich eigentlich gar nicht ;-)

ich möchte "nur" das die wenigen Menschen hier, die noch selber

Denken können, sich Gedanken zu ihrem Konsum machen.

Das die Wissenschaft/Beweise einfach "außen vorgelassen werden" ärgert mich

allerdings schon ein wenig....

Ich halte es mit einem Zitat von Albert Einstein,,,,,

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

n.

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 208
Registriert: ‎09.06.2019

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

Für alle dis sich schon immer fragten was das Dreieck bedeutet unter dem Plastik und die Zahlen... (Nichts wissenschaftliches, aber gut geschrieben und auf den Punkt gebracht).
https://www.tag24.de/nachrichten/frankfurt-umwelt-recycling-plastik-plastikarten-pet-wiederverwertun...

Warum kann man beides anbieten Glas und Plastik?

Die Migros bietet ja auch Fleisch, Vegetarische, Vegane Produkte an.
Normales und sogar Insekten.
Bio und konventionelle Produkte.


Also zumindest ich verstehe das Problem nicht.
Autor
User Avatar
Beiträge: 29
Registriert: ‎28.05.2010

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

Trink doch dein Wasser ab Wasserhahn, oder füll deine Glasflaschen dort auf. Wo ist das Problem?

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 208
Registriert: ‎09.06.2019

Betreff: MirosKunden fordern Glas-Wasser-Flaschen, statt PET

Du trinkst also Hahnewasser, kein Mineral mit Gas?

Ist OK, nur Mineralwasser und mit Kohlensäure schmeckt mir halt anders, als Hahnewasser selbst gesprudelt, oder nur Hahnewasser.

Sprich Problem ist: der Geschmack!
Und aus Plastik schmeckt es anders wie aus Glas!

Sorry aber Du hast den Unterschied Coke aus Glas und Coke aus Plastik nie kennengelernt?
Es betrifft alle Getränke aus PET Flaschen! Sie schmecken anders!

Wenn es anders schmeckt ist es auch anders. Das Verpackungsmaterial verändert etwas.
Auch wenn es nicht lebensbedrohlich ist, oder gesundheitsschädlich...
Muss man das weiter so herstellen und verkaufen?

Probiert den Unterschied Glas, Plastik, Dose mal aus. Er ist da.