Antworten
Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 2
Registriert: ‎14.04.2019

Mineralwasser in Glasflaschen

Liebe Migros
PET ist gut - Glas ist besser.
Ich würde es schätzen, wenn ein Mineralwasser des Migrossortiments(z.B. Eptinger) in Glasflaschen angeboten würde.
Aufgrund der Plastikteilchen, die von der PET-flasche ins Wasser übergehen, bin ich davon überzeugt, dass viele gesundheitsbewusste Konsumenten auf Glasflaschen umsteigen würden.
Probierts doch Mal aus. Mich würde es sehr freuen.
Danke für eure Kenntnisnahme
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 94
Registriert: ‎09.01.2019

Betreff: Mineralwasser in Glasflaschen

Hallo @sasu44,

 

Das Thema wurde hier bereits besprochen, z.B. in https://community.migros.ch/m/Forum-Migipedia/Getränke-in-Mehrweg-Glas-kein-PET/m-p/265205/highlight...

 

Bei der Coop freuen sich die Leute offensichtlich über die Glasflaschen, siehe Kommentare von :

https://www.coopathome.ch/de/supermarkt/getränke/mineralwasser/ohne-kohlensäure/evian-mineralwasser-...

 

Bei der Migros würden sie sich bestimmt ebenso freuen. Für mich bitte etwas mit Kohlensäure.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 643
Registriert: ‎28.08.2014

Betreff: Mineralwasser in Glasflaschen

Glaube mal einen Bericht gelesen/gesehen zu haben, bei dem gesagt wurde: dass der Aufwand für eine Glasherstellung enorm viel Wasser und Aufwand mit sich zieht, weshalb PET nicht schlechter abschneidet (solange es zurückgebracht wird)

Community Manager
User Avatar
Beiträge: 57
Registriert: ‎07.07.2016

Betreff: Mineralwasser in Glasflaschen

Hallo @sasu44 

 

Vielen Dank für deine Nachricht. 

 

Wo es sinnvoll ist, ersetzten wir Plastik laufend. Beim Glas ist es folgendermassen:

 

 

Glas wird aus Sand und Kalk hergestellt und ist gut recycelbar. Allerdings wird bei der Herstellung und beim Recyceln von Glas sehr viel Energie benötigt – v.a. für das Einschmelzen. Für diese Energie wird wiederum Erdöl benötigt. Zudem sind beispielsweise Flaschen aus Glas um ein vielfaches schwerer als solche aus Plastik. Neben dem höheren Materialverbrauch bringt das auch beim Transport ökologische Nachteile mit sich, da mehr Treibstoff verbraucht wird als für leichte Kunststoffflaschen. Aus ökologischer Sicht heisst das: aufgrund des deutlich geringeren Materialverbrauchs ist die Umweltbelastung von Plastikflaschen meist deutlich niedriger als die von Glasflaschen

 

Beste Grüsse

Sebastian

Autor
User Avatar
Beiträge: 62
Registriert: ‎12.11.2018

Betreff: Mineralwasser in Glasflaschen

Ja Mineralwasser in Glasflaschen,aber mit Depot
Autor
User Avatar
Beiträge: 35
Registriert: ‎02.10.2013

Betreff: Mineralwasser in Glasflaschen

Hallo, auch wenn ich ein Migros-Kind bin, das Wasser lasse ich mir von Valser liefern, in der Glasflasche, mit Kohlesäure. DIe Kohlensäure hält in Glas eindeutig länger, ich muss nichts schleppen, nichts entsorgen, Depot hat es auch keins, ziemlich einfach! ABER natürlich ein bisschen teurer als die Wässerchen im Migi ;-), das ist so. Grüess Markus