Antworten
Neuling
User Avatar
Beiträge: 1
Registriert: vor 3 Wochen

Margarine ohne Palmöl?

Liebes Migros-Team
Immer wieder wird über Sinn und Unsinn von Palmöl in Lebensmitteln und anderen Alltagsprodukten diskutiert. Dass für unsere unersättliche Gier dauernd Regenwaldflächen geopfert werden, wird von allen verdrängt - und Alternativen gelten nicht "sexy". Selbst bei einem kleinen Produkt wie Margarine scheint es kein Entrinnen mehr vor dem Palmöl zu geben. Doch Halt! Bei der Konkurrenz (das Logo ist ebenfalls in Orange-Tönen gehalten) gibt es so etwas! Rama ohne Palmöl, na also, geht scheinbar doch! Warum bei der Migros nicht? Ist das nicht "grün" genug?
Freundliche Grüsse
Highlighted
Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 959
Registriert: ‎25.06.2016

Betreff: Margarine ohne Palmöl?

Da schustert jetzt jemand aus verschiedenen Vorlagen eine Copy Paste antwort die eines nicht beschreibt: es geht um möglichst viel Gewinn zu machen. Palmöl ist spottbillig. Darum ists drin.
Community Manager
User Avatar
Beiträge: 16.605
Registriert: ‎07.12.2009

Re: Margarine ohne Palmöl?

Hallo @MoserMN

Vielen Dank für deinen Beitrag. Wir haben seit über einem Jahr eine Margarine ohne Palmöl im Sortiment und zwar die aha! Kokos Margarine (Artikel 2044.700).

Ich hoffe diese sagt dir zu.

Beste Grüsse, Angela

Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 959
Registriert: ‎25.06.2016

Betreff: Margarine ohne Palmöl?

Wieder komplett an der Frage vorbei aber schön Verlaufen.

Die aha! Kokos Margarine schmeckt nach Kokos. Nicht nach Margerine. Es ist eine Alternative aus Kokos.


Warum geht normale Margerine nicht ohne Palmöl? Andere Firmen können es auch.

Mal den ersten Beitrag zusammengefasst, war wohl schwer ...