Antworten
Neuling
User Avatar
Beiträge: 1
Registriert: ‎06.01.2019

Margarine ohne Palmöl?

Liebes Migros-Team
Immer wieder wird über Sinn und Unsinn von Palmöl in Lebensmitteln und anderen Alltagsprodukten diskutiert. Dass für unsere unersättliche Gier dauernd Regenwaldflächen geopfert werden, wird von allen verdrängt - und Alternativen gelten nicht "sexy". Selbst bei einem kleinen Produkt wie Margarine scheint es kein Entrinnen mehr vor dem Palmöl zu geben. Doch Halt! Bei der Konkurrenz (das Logo ist ebenfalls in Orange-Tönen gehalten) gibt es so etwas! Rama ohne Palmöl, na also, geht scheinbar doch! Warum bei der Migros nicht? Ist das nicht "grün" genug?
Freundliche Grüsse
Highlighted
Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 1.055
Registriert: ‎25.06.2016

Betreff: Margarine ohne Palmöl?

Da schustert jetzt jemand aus verschiedenen Vorlagen eine Copy Paste antwort die eines nicht beschreibt: es geht um möglichst viel Gewinn zu machen. Palmöl ist spottbillig. Darum ists drin.
Community Manager
User Avatar
Beiträge: 16.818
Registriert: ‎07.12.2009

Re: Margarine ohne Palmöl?

Hallo @MoserMN

Vielen Dank für deinen Beitrag. Wir haben seit über einem Jahr eine Margarine ohne Palmöl im Sortiment und zwar die aha! Kokos Margarine (Artikel 2044.700).

Ich hoffe diese sagt dir zu.

Beste Grüsse, Angela

Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 1.055
Registriert: ‎25.06.2016

Betreff: Margarine ohne Palmöl?

Wieder komplett an der Frage vorbei aber schön Verlaufen.

Die aha! Kokos Margarine schmeckt nach Kokos. Nicht nach Margerine. Es ist eine Alternative aus Kokos.


Warum geht normale Margerine nicht ohne Palmöl? Andere Firmen können es auch.

Mal den ersten Beitrag zusammengefasst, war wohl schwer ...
Community Manager
User Avatar
Beiträge: 16.818
Registriert: ‎07.12.2009

Re: Margarine ohne Palmöl?

Hallo @MoserMN und @Bodenseeknusperli

Ich hoffe, ihr könnt euch noch bis zur KW 11 gedulden. Mehr kann ich diesbezüglich noch nicht verraten.

Beste Grüsse,

Angela

Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 1.055
Registriert: ‎25.06.2016

Betreff: Margarine ohne Palmöl?

Oha! Bin ich gespannt :)
Jungautor
User Avatar
Beiträge: 6
Registriert: ‎12.08.2016

Betreff: Margarine ohne Palmöl?

[ Bearbeitet ]

Es geht nicht nur um Margarine. Ich wollte heute wieder einmal ein feines Guerzli von der Migros kaufen. Aber die sind nicht mehr so fein - überall hat es Palmöl/fett drin. Es gibt praktisch kein essbarer Artikel mehr in der Migros wo diese ungesunde Öl nicht drin ist. Ich boykottiere all diese Artikel. Es kann doch nicht sein, dass sich die Grossverteiler auf Kosten der Konsumenten bereichern und die Gesundheit der Konsumenten aufs Spiel setzten. Auf all diese Zusatzstoffe, die meiner Meiung nach unnötig sind wie zB auch E407 - Carrageen, zu finden in diversen Milchprotukten  oder Zahnpastas können wir verzichten. Ich bin bereit mehr zu bezahlen, wenn für die Herstellung von Lebensmittel auch wieder gesunde Zutaten verwendet werden. 

Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 594
Registriert: ‎28.08.2014

Betreff: Margarine ohne Palmöl?

[ Bearbeitet ]

Alles auf auf Palmöl zu verzichten geht eben nicht. Die Herstellung von anderen ölen ist massiv aufwendiger und weniger ertragsreicher.

 

Zudem ist palmöl ein wichtiger Geschmackspunkt. Ihr könnt Euch errinern wo Zweifel statt Sonnenblumenöl auf Rapsöl umgestellt hat, was für Reklamationen kamen. Möchte nicht wissen bei all den Artikeln wie die Reklamation sein wird.

 

Zudem möchte ich bei allen scheinheiligen Palmöl Kommentatoren (vor allem auf den News Seiten und nicht euch) ihr Ernährungsplan sehen. Hauptsache über Palmöl motzen, aber dann Avocados essen. Was seeeeehr viel Wasser verbraucht und noch über die ganze Welt transportiert wird.

 

Klar sollte es für die Palmöl Herstellung und Ernte harte und strenge Kontrollen geben...vor allem keine völker zu vertreiben....

Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 505
Registriert: ‎16.12.2012

Betreff: Margarine ohne Palmöl?

[ Bearbeitet ]

@EEnergyPalmöl ist geschmacks- und geruchsneutral. Ein Verzicht auf Palmöl ist ohne Probleme möglich (ich lebe seit Jahren palmölfrei). Es geht Migros & Co. einzig und alleine darum dass es billig ist.

Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 1.055
Registriert: ‎25.06.2016

Betreff: Margarine ohne Palmöl?

Wie Stecki schreibt, es ist Geschmacksneutral. Auch dass es zur "Textur" beiträgt und unverzichtbar ist wird gerne pardon vorgelogen.

X hunderte Jahre konnten Brot, Gebäcke ect in höchster Qualität ohne Palmöl hergestellt werden, mit einheimischen Ölen und Fetten. Und es wäre für die Schweiz machbar das wieder umzustellen, dazu gibts genug Artikel zu lesen, und um das gehts hier ja. Um unseres kleines Land, nicht den "weltweiten Verbrauch der nicht mit anderen Ölen gedeckt werden könnte". Es geht darum dass Migros wueder Kundenbedürfnisse wahrnimmt. Es ist nicht von allen eines, aber von vieöen

Aber kostet mehr. Weniger Marge. Weniger verdienen.

Das Ding ist ja auch einfach man hat keine wirkliche Wahl ausser weeenige Nischenprodukte oder zu verzichten. Es wär wünschenswert dass es paar Sorten ohne Palmöl gibt, um eine Auswahl zu haben.

Aber Migros wird nie einlenken. Darum sucht man sich andere Läden. Der Umsatz sinkt, und es wird die Schuld bei der zu starken Kobkurenz gesucht. Ich hoff immernoch dass Migros umdenkt.