Antworten
Highlighted
Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 3
Registriert: ‎05.02.2019

Betreff: High Protein Butter

Finde sie gut, darf bleiben... :)

Jungautor
User Avatar
Beiträge: 7
Registriert: ‎04.08.2018

Betreff: High Protein Butter

Ich glaube, das Problem liegt in der Bezeichnung "Butter". Man bekommt den Eindruck angeschwindelt zu werden. In der EU darf Butter nicht unter 80% Milchfett und nicht über 16% Wasser haben. Die Zahlen sind wahrscheinlich willkürlich gewählt, aber das was wir "Butter" nennen ist nun mal ein Klops aus Milchfett. Die High Protein Butter ist nach dem allgemeinen Verständnis keine Butter. Das ist es, was die Leute wahrscheinlich verärgert (oder was zumindest mich sehr irritiert). Verkauft das Produkt nicht als Butter, dann findet es vermutlich bessere Akzeptanz. 

Community Manager
User Avatar
Beiträge: 16.891
Registriert: ‎07.12.2009

Re: High Protein Butter

Hallo Jaws, danke für deine Rückmeldung. Ich habe sie mit der Fachstelle besprochen. Eine Täuschung könnte dann vorliegen, wenn die Aufmachung oder der Produktname dazu führt, es mit herkömmlicher reiner Butter mit einem Fettgehalt von 82 % zu verwechseln. Dies ist aus folgenden Gründen nicht der Fall:

  • Auf das Vorhandensein eines höheren Proteingehalts, als dies in einem herkömmlichen Butterprodukt mit 82 % Fett zu erwarten ist, wird durch die Worte "High" + "Protein" in grossen Buchstaben hingewiesen. Ebenfalls ist dem Produktnamen eine Mengenangabe zum Proteingehalt im gleichen Sichtfeld angefügt.
  • Ebenfalls vorne auf der Verpackung befindet sich die Information, dass dieses Produkt 60 % weniger Fett enthält, was ebenfalls klar dafür spricht, dass es sich um kein herkömmliches Butterprodukt mit 82 % handeln kann.

 

Schliesslich haben wir entschieden, dass Produkt "Butter" zu nennen, damit die Konsumentinnen und Konsumenten erkennen, wie sie es verwenden können. 

Liebe Grüsse, Sina