Antworten
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 154
Registriert: ‎23.11.2014

Ende des Feuerwerksverkaufs

Gratuliere der Migros zum Entscheid, dass sie künftig kein Feuerwerk mehr verkauft.

Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 512
Registriert: ‎16.12.2012

Betreff: Ende des Feuerwerksverkaufs

[ Bearbeitet ]

Die Migros verkauft weiterhin Feuerwerk, nur die Migros Aare nicht.

Autor
User Avatar
Beiträge: 30
Registriert: ‎15.07.2016

Betreff: Ende des Feuerwerksverkaufs

die genossenschaft ostschweiz verkauft auch kein feuerwerk mehr.
M-VIP
User Avatar
Beiträge: 1.166
Registriert: ‎25.06.2016

Betreff: Ende des Feuerwerksverkaufs

@vollundganz woher hast du diese Information? Bisher wird nur offiziell von der Genossi Aare berichtet in den Publikationen. Ostschweiz hatte am 1.Aug wegen Brandgefahr und Feuerverbot kein Feuerwerksverkauf, gilt das denn nun immer? Hab nichts gelesen.
Community Manager
User Avatar
Beiträge: 17.127
Registriert: ‎07.12.2009

Re: Betreff: Ende des Feuerwerksverkaufs

Hallo zusammen, tatsächlich stimmt die Aussage von vollundganz nicht. Die Migros Genossenschaft Ostschweiz prüft den Verkauf von Feuerwerk regelmässig. Eine Entscheidung für oder gegen einen zukünftigen Verkauf ist noch nicht gefallen. Liebe Grüsse, Sina

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 489
Registriert: ‎04.04.2018

Betreff: Ende des Feuerwerksverkaufs

Für die Kinder ist es schade, für das Klima wäre es schlecht. Und mal ganz ehrlich, wer geht seinen Abfall der Raketen suchen, nach dem sie irgendwo runtergekommen sind? Ist schon eine Schande wenn in Quartieren dann alles auf den Boden kommt und keiner wegräumt. Aber Herz für Kinder ist schon o.k. bei fehlenden Feuerwerk allerdings nicht. Und wer denkt "dann lasse ich das ab , was ich am 1.August nicht durfte" denkt falsch. Feuerwerk soll man nicht lagern sonst ist Umfallgefahr sehr gross. Im Zweifelsfall zurückbringen.
M-VIP
User Avatar
Beiträge: 1.166
Registriert: ‎25.06.2016

Betreff: Ende des Feuerwerksverkaufs

Ich finde es müssen ja auch keine grossen Raketen von für Kinder abgefeuert werden für den Spass, oder ganze Feuerwerk-Batterien. Die kleinen Funkenstäbchen sind auch toll, Knallteufel harmlos (das in Papierchen gewickelte Pulver das man fest auf den Boden wirft für den Knall) für Feuerwerke kann man zu Grossveranstaltungen gehen
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 154
Registriert: ‎23.11.2014

Betreff: Ende des Feuerwerksverkaufs

Wenn ich in der Stadt nach dem Silvester umherlaufe sieht es eigentlich schrecklich aus, überall volle Abfalleimer mit Feuerwerk Abfall gefüllt und für die Menschen die zu faul sind liegt es dann irgendwo. Vielleicht müsst man die Entsorgung bereits beim Verkauf einziehen. Und machen sie mal die vorgesehen Abgastest bei Heizung, Auto nicht was zahlen Sie? Und vom Feeinstaub reden wir nicht mal!

Also eine M bessere müsste das klar sein.

Highlighted
Community Manager
User Avatar
Beiträge: 17.127
Registriert: ‎07.12.2009

Re: Betreff: Ende des Feuerwerksverkaufs

Hallo zusammen

Grundsätzlich kann Feuerwerk gelagert werden. Wichtig ist, dass es trocken gelagert wird und Kinder natürlich keinen Zugriff darauf haben. Feuerwerk hat jedoch kein Verfallsdatum. Es gibt auch kein Rückgaberecht darauf.

Als Entgegenkommen, kann das Feuerwerk bei uns gelagert werden (Firma Bugano in Neuendorf). Es muss dorthin gebracht und wieder abgeholt werden.

Liebe Grüsse

Angela