Antworten
Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 3
Registriert: ‎26.04.2019

Eliminierung eines Artikels aus dem Sortiment

[ Bearbeitet ]

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit einiger Zeit musste ich feststellen, dass das Happy Nuss bread in der Migros Rheinfelden nicht mehr erhältlich ist. Nachfragen beim Personal ergaben, dass das Produkt aus dem Sortiment genommen wurde.

Nun meine Frage;  ist es üblich, dass ein Artikel, welcher nachweislich gut läuft, einfach eliminiert wird, ohne die Kundschaft dabei zu befragen.  dass das Brot guten Absatz hatte zeigte jeweils, dass bis spätestens 18.00 Uhr, kein Brot mehr erhältlich war. Deshalb ging ich, wenn möglich stets vormittags einkaufen. Wenn Sie mir jetzt Weis machen wollen, dass der Artikel zu wenig gelaufen sei muss ich Ihnen vehement widersprechen. Habe mich bereist mit mehreren Kunden unterhalten und alle regen sich über Ihr Verhalten auf. Denn das Brot ist hervorragend und hält ohne weiteres eine Woche lang.

Ich bitte Sie deshalb -schon im Hinblick auf Ihren schönen Werbeslogan; "Migros ghört de Lüt"- das Happy Nuss bread ab sofort wieder in das Sortiment aufzunehmen.

Besten Dank im Voraus und freundlichen Grüssen.

KK

Community Manager
User Avatar
Beiträge: 17.142
Registriert: ‎07.12.2009

Re: Eliminierung eines Artikels aus dem Sortiment

Ich verstehe dich gut @charly2011 – ein liebgewonnenes Produkt lässt man ungerne los. Leider fand das Happy bread Nuss nicht bei all unseren Kundinnen und Kunden solchen Anklang wie bei bei. Wir versichern dir, dass wir einen solchen Entscheid sehr genau prüfen. Das Happy bread hell (https://produkte.migros.ch/happy-bread-hell-terrasuisse) und das Happy bread dunkel (https://produkte.migros.ch/happy-bread-dunkel-terrasuisse) findest du weiterhin in unseren Regalen.  Wir hoffen, eines davon sagt dir zu. Liebe Grüsse, Tamara

Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 3
Registriert: ‎26.04.2019

Re: Eliminierung eines Artikels aus dem Sortiment

Liebe Tamara,

Deine Antwort überzeugt mich leider nicht. Im Gegenteil, meine Beobachtung hat ergeben, dass sowohl das happy-bread-hell-terrasuisse und das happy-bread-dunkel-terrasuisse in der Filiale Rheinfelden kurz vor Ladenschluss immer noch zur Genüge in den Regalen steht. Wahrscheinlich wurde hier etwas verwechselt!!! Das happy-bread-Nuss hatte bei der Kundschaft eindeutig besseren Anklang gefunden.

Logisch, dass nicht in allen Filialen die gleichen Einkaufsinteressen voehanden sind und deswegen sollte die Migros, so Innovativ wie sie sein will, vermehrt speziell auf die verschiedenen Filialen rücksicht nehmen.

Das wäre "Dienst am Kunden" wie er sein sollte. Für eine Weiterleitung an die zuständigen Stellen bin ich Dir dehr dankbar. Liebe Grüsse. Charly

Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 836
Registriert: ‎19.09.2012

Betreff: Eliminierung eines Artikels aus dem Sortiment

In Wil haben wir seit Jahren dasselbe Problem mit div. Broten. Und die Migros redet sich immer wieder raus
Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 3
Registriert: ‎26.04.2019

Betreff: Eliminierung eines Artikels aus dem Sortiment

Danke für Deinen Beitrag, also bin ich nicht der "Einzige". Es gibt noch viele andere, jedoch machen die lediglich die Faust im Sack. Liebe Migros; " Wo das Geld regiert, sind die Ausreden mitprogammiert"