Antworten
Jungautor
User Avatar
Beiträge: 11
Registriert: ‎03.06.2014

Betreff: Cumulus Kreditkarten für ApplePay & SamsungPay freigeben

Hatte selbst auch über Jahre die kostenlose KK von Cembra aber deren monatliche Abrechnung ist ja sowas von chaotisch und meiner Meinung sehr UNübersichtlich. So ist man trotz Überweisung nie auf Null im Auszug. Das fand ich sehr verwirrend und mühsam zugleich. Hatte stets das Gefühl, irgendwie „abgezockt“ zu werden. Habe nun eine andere (nicht kostenlose) KK und bin voll und ganz zufrieden. Auch Twint umd das bargeldlose Bezahlen über die Visa und direkt über das Migris Bank Konto funktioniert prima.
Autor
User Avatar
Beiträge: 75
Registriert: ‎16.02.2016

Betreff: Cumulus Kreditkarten für ApplePay & SamsungPay freigeben

Cembra hat ja SamsungPay freigegeb auf allen ihren Karten und weiss um den Mehrwert aber Migros hat es ihr verboten es für ihre Kunden weiterzureichen. Das Migros diesen Mehrwert einfach ignoriert und ihre Kunden bevormundet ist in der Tat unbegreiflich und kundeunfreundlich. Migros macht aktiv Werbung für Kontaktlos bezahlen aber will selber nicht richtig auf die Kundenbedürfnisse eingehen. Wann kommt Migros endlich in der Zukunft an.
Jungautor
User Avatar
Beiträge: 7
Registriert: ‎01.09.2018

Betreff: Cumulus Kreditkarten für ApplePay & SamsungPay freigeben

Ich hab jetzt mal dem Cumulus Kundendienst eine Info geschickt das ich Apple Pay will.

 

https://www.migros.ch/de/cumulus/kontakt.html?mgnlFormToken=gfZYuatDaeKVN5nlWU3PnSD7bZDe9DfU

 

Ich denke das mach ich jetzt öfters.

Vielleicht wacht da dann jemand auf.

 

Aber leider "ticken" die da oben etwas anders.

 

https://www.bilanz.ch/lifestyle/apple-pay-kontaktlos-erfolglos

 

Cembra-Chef Robert Oudmayer glaubt nicht an Apple Pay als wegweisende Bezahl-App. 

Autor
User Avatar
Beiträge: 75
Registriert: ‎16.02.2016

Betreff: Cumulus Kreditkarten für ApplePay & SamsungPay freigeben

[ Bearbeitet ]

Der Cembra Chef glaubt schon an den Erfolg, er will ihn einfach nicht wahr haben  das ist der Unterschied. Die Schweizer Finanzunternehmen und Banken wissen ganz genau was für ein Potential da vorhanden ist. 

 

Diese Wachstumkurve von ApplePay sagt eigentlich schon alles:

https://www.macerkopf.de/2018/08/10/apple-pay-millionen-nutzer-prozent/

 

Warum wohl wird es von den Schweizer Banken so massiv boykottiert. Weil sie genau wissen, dass es einmal freigelassen, kein zurück mehr gibt. Ein Kind das mal Süssigkeiten genascht hat will kein Spinat mehr.

Autor
User Avatar
Beiträge: 65
Registriert: ‎15.12.2016

Betreff: Cumulus Kreditkarten für ApplePay & SamsungPay freigeben

Ich denke, es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis das weiterhin recht erfolglose Twint-System abgeschafft wird und dann der Weg für Apple/Samsung/Garmin.....Pay frei ist. Auf der ganzen Welt hat sich die NFC-Technologie als Bezahllösung etabliert, ein eigenes System zu basteln, das mit der wesentlich unsichereren Bluetooth-Technologie arbeitet und nur in der CH verfügbar ist, ist nonsens. Bei diesem Verhalten von Banken und Migros muss man sich nicht wundern, wenn in der CH das mobile Bezahlen von den Konsumenten nicht genutzt wird.

Die Konsumenten müssten den Druck auf ihre Banken erhöhen, dieses kundenunfreundliche Verhalten ist ja schon bizarr.

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 159
Registriert: ‎17.12.2010

Betreff: Cumulus Kreditkarten für ApplePay & SamsungPay freigeben

Den Banken, die sich überheblich und mit unwahren Begründungen gegen Apple Pay stellen, wird dieses kundenunfreundliche Verhalten spätestens dann spürbare Folgen zeigen, wenn Apple sein integriertes Pay Cash auch in der Schweiz freigibt – dann lädt man sein Handy direkt (vom Bankkonto oder über iMessage) auf und muss gar keine Bankkarte nutzen!
Entdecker
User Avatar
Beiträge: 2
Registriert: ‎29.08.2014

Betreff: Cumulus Kreditkarten für ApplePay & SamsungPay freigeben

Ich wollte meine Cumulus Kreditkarte soeben auch mit apple pay verknüpfen aber leider geht das nicht voll zurückgeblieben. Schade.
Aktiver Entdecker
User Avatar
Beiträge: 1
Registriert: ‎11.12.2014

Betreff: Cumulus Kreditkarten für ApplePay & SamsungPay freigeben

Auch ich verfolge diesen Thread regelmässig aber so langsam schwindet die Hoffnung gegen Null, dass ich in absehbarer Zeit meine Cumulus-MasterCard für SamsungPay verwenden kann. Dementsprechend werde ich mich nach einer anderen Kreditkarte umsehen und die Cumulus-Karte gündigen. Schade aber es gibt Alternativen.
Jungautor
User Avatar
Beiträge: 9
Registriert: ‎15.06.2016

Betreff: Cumulus Kreditkarten für ApplePay & SamsungPay freigeben

ich denke sobald twint beerdigt wird wird samsung pay und apple pay freigeschaltet.es gibt 900000 twint nützer welche im monat 900000 transaktionen tätigen,somit kann davon ausgegangen werden dass etwa 2/3 der nutzer twint gar nicht benutzen.irgendwann werden die banken auch einsehen dass mit einer schweizer insellösung welche noch länger dauert als dass zucken der kredikarte kein geld verdient werden kann.
Autor
User Avatar
Beiträge: 75
Registriert: ‎16.02.2016

Betreff: Cumulus Kreditkarten für ApplePay & SamsungPay freigeben

Es ist echt traurig was hier abgeht und das Schlimme daran ist, dass Migros selber hier den Kunden die Steine in den Weg legt. Cembra würde es sofort freigeben wenn Migros es erlauben würde.