Antworten
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 488
Registriert: ‎04.04.2018

Betreff: Cumulus-Aktionen ein Bschiss?

Wenn man aber 20× oder 40× einlöst dann ist es nur auf jenes Produkt, und jenes dürft ihr dann bei eurer Rechnung nicht vergessen abzuziehen. Ob ihr denn für 20 Franken Katzen Futer oder sonst was kauft, das Katzen Futer oder sonst was, sind aus der gedämmt Rechnung ganz weg zu denken wenn ihr auch noch 5× oder 2× an der Kasse gebt. Die Rechnung wird dann kompliziert.
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 125
Registriert: ‎23.05.2011

Betreff: Cumulus-Aktionen ein Bschiss?

[ Bearbeitet ]

@Mystery1978 : 20x oder 40x ist nichts anderes als ein 20% resp. 40% Aktionsrabatt auf einen Artikel in der Migros,  eingeschränkt auf einen ganz speziellen Cumulus Nutzer. 

 

@Migrosbesitzer--    2x oder 5x müsste vom Wert her eher heissen 1x oder 4x zusätzlich Cumulus Punkte als normal... oder anders ausgedrückt; Kaufe ich für 100 CHF ein gibt es immer 1 CHF Rabatt, wenn ich einen 2x vorweise, dann ist der Rabatt einfach 2 CHF.... 2x (fach) tönt halt etwas werthaltiger.

Dies ist in der Werbung besonders bei der Cumulus Kreditkarte spürbar, wenn es so schön heisst: Sie bekommen für 1 CHF Einkauf 1 Cumulus-Punkt, bei Einkäufen ausserhalb der Migros für 3 CHF Einkauf 1 Cumulus Punkt. Dies suggeriert, dass man 1 zusätzlicher Punkt bekommt - dem ist aber nicht so, dies ist der ordentliche Punkt, den man sowieso bei Vorweisen einer Cumuluskarte bekommt. Zusätzlich bekommt man nur jene 3 pro 1 CHF ausserhalb der Migros, weil man die auf ordentlichen Wege nicht erhält. Da auch Coop auf die gleiche Art Werbung macht, müsste man bei Migros mit der Supercard-Kreditkarte und bei Coop mit der Cumulus-Kreditkarte bezahlen...

 

Grundsätzlich: Einen 2x sollte man nicht überbewerten, d.h. extra wegen dem 2x mehr als 100 CHF einkaufen ist nicht sinnvoll.

Eine andere Sache ist bei "geschenkten" 2x, 3x, 5x.... man setzt sich beim höchsten Einkauf (aber ohne extra mehr zu kaufen) der Einlösungsperiode ein und denkt sich : "einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul".

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 488
Registriert: ‎04.04.2018

Betreff: Cumulus-Aktionen ein Bschiss?

Hallo @Tessin

Also ich bin ja ein sehr guter Kopfrechner, brauche nicht gleich den Taschen Rechner weiss vor der Kasse wie viel ich zurückbekomme.

2. Wenn du von "Rabatten" 20x Cumulus Punkte sind nix anderes wie 20% dann frage ich mich schon ob ich das Nächste mal reklamieren soll, das ich nicht 20% bzw. 40% auf jenes Produkt bekommen habe.

Rede bei Rabatten und Prozent in einem Zusammenhang nicht wenn es nicht ausdrücklich für sterbliche verständlich ist denn ich kriege auf Kneipp Bäder keinen 40% Rabatt.

40% Rabatt gibt es in Den Aktionen zu finden. Bitte erkläre das was du meinst so das der Rest es versteht

Lg@Mystery1978
Jungautor
User Avatar
Beiträge: 13
Registriert: ‎22.02.2018

Betreff: Cumulus-Aktionen ein Bschiss?

[ Bearbeitet ]

Also jetzt wirds recht unverständlich Frustrierte Smiley

 

Das Ding heisst Cumulus 3x Punkte (gesamtes Migros-Supermarkt-Sortiment). Pro normaler Einkauf gibt es in der Regel 1x Cumulus Punkte in der Höhe des Einkaufsbetrags. Gebe ich jetzt einen Cumulus 3x Punkte Bon = Einkaufsbetrag x3 = Cumulus Punkte. Wenn ich das aber nachrechne, sind es in Cumulus-Punkten meist etwas weniger als der dreifache Wert des Einkaufsbetrags.

 

Jetzt mal ganz einfach anhand von meinen Kassenzetteln und in Punkten (nicht %). Weil auf meinen Cumulus Bons steht Punkte und nichts von Prozenten Smiley (zwinkernd)

 

Also für mich heisst 3x Punkte = Einkaufsbetrag x3 = Cumulus Punkte. Leider wird aber meist weniger gegeben in Punkten.

 

Normalfall: Einkaufsbetrag = CHF 28.30 = Punkte: 28.300 (gemäss Kassenzettel)

 

Spezialfall:

Einkaufsbetrag CHF 58.80 abz. CHF 2.35 (Artikel mit 20x Punkte)

= CH 56.45 x3 (3x Cumulus Punkte gesamtes Sortiment) = 169.350 Punkte

Einzelner Artikel mit 20x Punkte zu CHF 2.35 x20 = 47.000 Punkte + 169.35 Punkte = Total 216.350 Punkte

** Punkte gemäss Kassenzettel = 213.490 **  also weniger

 

Einfacheres Beispiel:

Einkaufsbetrag CHF 67.25 x5 (5x Cumulus Punkte gesamtes Sortiment) = 336.250 Punkte

** Punkte gemäss Kassenzettel = 326.400 *** also auch hier weniger 

 

Alles klar? Mir nicht Verlegener Smiley

 

Vielleicht kann das ja der Kundendienst mal erklären?

 

 

Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 1.075
Registriert: ‎25.06.2016

Betreff: Cumulus-Aktionen ein Bschiss?

@mystery doch, ein 20x cumulus Bon bedeutet 20% günstiger, aber nicht direkt sondernbauf Umweg. Also es wird nicht vom Preis direkt abbezogen, sondern in Form von gesammelten Punkten und "Blauen Bons" quasi zurückerstattet am ende vom Monat.

Beispiel 20x auf ein Joghurt.
Kosete 1.-
Statt 1 punkt kriege ich 20 Punkte zurückvergütet.

Also kostet es nachdem Migros Punkte in Geldbons mit zurückgibt:
ohne sammelei 1.-,
mit Cumuluskarte hingeben 99,9 Rappen,
Mit 20x Bon 98 Rappen.
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 488
Registriert: ‎04.04.2018

Betreff: Cumulus-Aktionen ein Bschiss?

Ja hab's im Kopf mitgerechnet und du hast Recht irgendwo gingen um die 10.000 verloren. Beim 2. Beispiel. Beim ersten gingen auch irgendwo Punkte unter.

Elektronik eben ich hab meinen Kopf

Community Manager
User Avatar
Beiträge: 170
Registriert: ‎16.03.2017

Re: Cumulus-Aktionen ein Bschiss?

Hallo zusammen.

 

Die Punkte werden wie beschreiben x-fach berechnet. Ein simples Beispiel hierzu wäre: Fr 10.- x2 = 20 Pkt.  (Anzahl Punkte multipliziert).

2-fach Punkte bedeutet, dass man die zweifache Punktezahl des eigentlichen Betrags erhält.

 

Falls Ihr Quittungen habt, bei denen euch die Zusammenstellung der Punkte nicht klar ist, könnt Ihr uns gerne ein Mail verfassen mit der Cumulus Nummer und des Einkaufsdatums. Ich und mein Team werden die Punktevergabe prüfen und euch das Ergebnis mitteilen; cumulus@migros.ch

 

Wie @Bodenseeknusperli und @Tessin beschrieben ist es korrekt, dass die mehrfach Coupons auch als Rabatt angesehen werden können, welche mit der Abrechnung rückvergütet werden.

 

Beste Grüsse

Elias

 

 

 

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 488
Registriert: ‎04.04.2018

Betreff: Cumulus-Aktionen ein Bschiss?

Wenn ich Rabatt höhre ist das für mich das ich für ein Produkt weniger bezahle. Rede doch von Gutschrift und nicht von 20% und Rabatt in einem Satz.

Das ist sicher wieder so Büro Englisch wie "die Anfrage war nicht vorhanden " anstatt "Produkt hat sich nicht gut verkauft. Gekündigt heisst unteranderem freigestellt oder radikalisiert.

Normales "sterbliches" Deutsch. Das auch alle verstehen.

Etwa so wie Elias kommen etwa nun auch die meisten draus.
Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 4
Registriert: ‎20.01.2019

Betreff: Cumulus-Aktionen ein Bschiss?

[ Bearbeitet ]

Cumulus-Infoline hat geantwortet. Im ersten Fall habe ich nicht berücksichtigt, dass bei Bezahlung mit Cumulus-Bons für diesen Betrag keine Cumulus-Punkte gutgeschrieben werden "da Sie für diesen Umsatz bereits vor Auszahlung der Bons Punkte erhalten haben". Das ist einigermassen wirr,  entspricht aber den AGB und die Punkte wurden somit korrekt gutgeschrieben.

 

Zum zweiten Fall lautet die Antwort: "Aufgrund technischer Probleme haben Sie aber die Zusatzpunkte für das neue Produkt "Sponser Whey Isolate" nicht erhalten. Nach Prüfung Ihres Anliegens können wir Ihnen mitteilen, dass wir Ihnen den entgangenen Vorteil in Cumulus-Punkten gutgeschrieben haben."

 

Ja ja, was würden wir ohne die liebe Technik als Ausrede machen... Mein Fazit: Die Migros kann nicht sicherstellen, dass Cumulus-Aktionen immer korrekt gutgeschrieben werden. Und dass man sich nicht einmal zu einer Entschuldigung für den Fehler durchringen kann, macht die Sache leider auch nicht besser...  #Fail :-(

Jungautor
User Avatar
Beiträge: 13
Registriert: ‎22.02.2018

Re: Cumulus-Aktionen ein Bschiss?

[ Bearbeitet ]

Liebe Cumulus Infoline, Lieber Elias

 

Ich habe Beispiele anhand der Kassenzettel aufgeführt. Wie könnt ihr euch diese (kleinen) Abweichungen erklären? Grundsätzlich sind immer Abweichungen bei Mehrfach-Punkte Bons. Da müsste ich euch andauernd Kassenzettel senden.

 

Finde mein Beitrag war durchaus verständlich.