Antworten
Jungautor
User Avatar
Beiträge: 7
Registriert: ‎24.12.2014

Betreff: Christstollen

Es freut mich, dass ich anscheinend doch nicht die Einzige bin, die die früheren Christstollen vermisst.... Auf meine Anfrage bei der M-Infoline erhielt ich mehr oder weniger die Antwort, dass "alle" anderen Kunden die neuen Christstollen lieben und dass sie daher nicht nur wegen 1 Person das Sortiment ändern werden. Ich habe darauf hin - auf eine Empfehlung einer Kollegin - den Christstollen im Aldi gekauft. Ich war das 1. Mal in einem solchen Geschäft und habe gleich für ca. Fr. 200.-- dort eingekauft. Geld, welches ich sonst in der Migros liegen lassen hätte. Da ich jedoch die einzige Kundin bin, die so denkt, ist es ja nicht so schlimm......

Entdecker
User Avatar
Beiträge: 2
Registriert: ‎16.03.2014

Betreff: Christstollen

Der Jowa-Christstollen (früher hiess er sogar Dresdner-Stollen) war wirklich sehr lecker. Ich habe wohl pro Winter 2-3 Stück verputzt und das seit über 30 Jahren. Der Neue ist nicht nur schlechter, ich habe ihn nach 2-3 Essversuchen weggeschmissen (und ich bin nun wirklich nicht heikel). Auf meine Nachfrage bei der Migros erhielt ich dieselbe lapidare Antwort. ich denke, es lag v.a. an der Marge. Wie mir Migros-Leute immer wieder bestätigten: Auch Produkte, die gefragt sind, verschwinden aus diesem Grund. Nun, dann ging die Suche los: Ich habe wohl so ziemlich alles durchgetestet (Lidl, Aldi, Coop, Spar Österreich etc.). Und dann plötzlich stand ich davor: In gewisen Coopfilialen gibt es Butterstollen von Emil Reimann, Dresden. Nicht ganz billig (Fr. 14.-), aber egal: Den kann ich allen Enttäuschten nur empfehlen. Hoffentlich gibt es sie auch in diesem Jahr wieder. Schade, dass man immer häufiger fremd gehen muss. Die Bio-Raps-Butter ist auch plötzlich verschwunden: Nun kauf ich Butter (ein ebenbürtiges Produkt) nur noch bei Spar in Österreich.

Highlighted
MMM-VIP
User Avatar
Beiträge: 3.885
Registriert: ‎04.11.2010

Betreff: Christstollen

Ja – die verlorengegangenen oder aussortierten Feststollen mit Birnen/Nussfüllung, Weihnachtsstollen und Dresden Stollen traure ich auch nach.


Versuchte vor einem Jahr den Bratapfel Stollen, ein fester, saftiger Kalorienbomber mit einer ~ drei Millimeter Puderzuckerschicht, die weggeschubst wurde.

 

Da mir die am Donnerstag gesehenen Stollen nicht zusagen, gibt’s Colomba, Pandoro und Panettone aus der Provinz Forlì-Cesena.

»Die einzige Art gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.«
Albert Camus
Community Manager
User Avatar
Beiträge: 17.142
Registriert: ‎07.12.2009

Re: Betreff: Christstollen

Hallo zusammen, ich verstehe eure Enttäuschung. Meine Abklärung mit der Fachstelle hat jedoch ergeben, dass wir den Jowa-Stollen nach wie vor nicht mehr in unserem Sortiment anbieten.

Wir bieten mit unserem neuen Lieferanten Butterstollen, Art.Nr. 1136.719, Edelmarzipanstollen, Art.Nr. 1136.717, Mini Stollenkonfekt, Art.Nr. 1136.718 und neu Mini Stollen mit Schokoladenüberzug an.

Probiert euch doch mal durch, vielleicht schmeckt euch der eine oder andere genauso gut. Liebe Grüsse, Sina

Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 2
Registriert: ‎08.11.2018

Betreff: Christstollen

Schade :-( und ich hatte noch die Hoffnung, dass die zurück kommen dieses Jahr. Die anderen waren ja ein offensichtlicher Misserfolg. Aber hat auch was gutes für mich. Von den Jowa-Stollen habe ich immer so 10-15 Stück gegessen :-) jetzt gibt es bei mir keinen Stollen mehr.

Vielleicht kann man ja auf 2019 hoffen.. Und das die Migros-Tocher Jowa ihren Fehler erkannt hat und wieder produziert! ;-))

Liebe Grüsse
Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 2
Registriert: ‎08.11.2018

Betreff: Christstollen

 
Wiederkehrer
User Avatar
Beiträge: 1
Registriert: ‎18.12.2018

Re: Betreff: Christstollen

Ich schliesse mich den vielen Meldungen entschieden an. Ein grosser Verlust, dass die Christstollen von Jowa nicht mehr produziert werden. Ich kaufe jetzt halt im Migros auch keine Christstollen mehr.

Sehr schade!

Ich achte auch aus Prinzip darauf, einheimische Produkte zu kaufen.

Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 15
Registriert: ‎14.12.2012

Re: Betreff: Christstollen

Liebe Sina

Ich weiss, du bist unsere Kontaktperson und kannst es ja auch nur  an die Fachstelle weitergeben.

Ich gehöre zu den Kunden die jedes Wochenenende Ihren Wochenendeinkauf in der Migros machen.

Mein Lieblingladen!

Auch wir vermissten die Christstollen die es jedes Jahr gab, weil die andern nicht annähernd an das alte Produkt kommen. Wir haben einige ausprobiert von den Neuen, dicker Puderzucker, weichlich, sowie

man sie eher nach deutschem Rezept kennt.

Die gewisse Festigkeit des Stollen, der leichte Zucker und vorallem der Geschmack den die Vorgänger hatten, all das fehlt.

Meine Antwort von Migros Infoline war für mich nicht befriedigend.

Ich glaube es wichtig für die Kunden zu wissen, warum das Produkt nicht mehr produziert wird und warum es durch ein anderes ersetzt wird. Was ist der Grund dafür?

freundlicher Gruss Esprit 1

 

Community Manager
User Avatar
Beiträge: 17.142
Registriert: ‎07.12.2009

Re: Betreff: Christstollen

Hallo Esprit1, schön dich zu unserer treuen Kundschaft zählen zu dürfen!

Ich habe nochmals bei der Fachstelle nachgefragt, weshalb der Christstollen von JOWA nicht mehr hergestellt wird. Der Verkauf von Christstollen war für die JOWA als Schweizer Produzent jeher ein Nischengeschäft, das sich kaum rentiert hat. Als dann auch noch die Nachfrage stark zurückging, stiegen die Kosten für die Zutaten. Ein Teufelskreis, der leider zur Entscheidung geführt hat, das Produkt nicht mehr herzustellen.

Grosse Hersteller produzieren Christstollen in weitaus grösseren Mengen und bieten dadurch einen wesentlich attraktiveren Preis. Das Preis-Leistungsverhältnis unserer neuen Stollen schätzen unsere Kundinnen und Kunden sehr. 

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüsse, Sina

Hobby-Autor
User Avatar
Beiträge: 15
Registriert: ‎14.12.2012

Re: Betreff: Christstollen

Hallo Sina,

danke für deine Bemühungen und die ehrliche Antwort.

dir auch ein schönes Wochenende.

freundliche Grüsse Esprit1