Antworten
Neuling
User Avatar
Beiträge: 1
Registriert: ‎09.06.2019

Caffe Becher Entsorgung

Ich trinke im Sommer wenns schnell gehen muss oft die kalten Caffe Latte, auch gerne die Eigenmarke. Allerdings kommen dabei einige Becher zusammen. Fragte mich neulich ob diese auch recyclingbar sind und auch ins Pet dürfen? Habe mich bisher nicht getraut. Wäre aber eine gute Sache, genauso wie die Trauben und Beeren Verpackungen.
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 197
Registriert: ‎27.06.2019

Betreff: Caffe Becher Entsorgung

 

Ich glaube, diese Kaffeebecher kann man bei den Milch-Plastikflaschen entsorgen (der "Deckel" unter dem Plastikdeckel ist Alu), oder ev. bei den "normalen" Plastikabfällen? Bin mir aber ehrlich gesagt auch nicht sicher, ich habe sie bisher im normalen Hausabfall entsorgt, weil ich mir nicht zu 100% sicher bin... PET sind sie meiner Meinung nach nicht, ich müsste diese Packungen das nächste Mal, wenn ich sie kaufe, aber auch nochmals genauer anschauen... Von dem her wäre es super hilfreich, wenn jemand von der M-Infoline das abklären und uns Bescheid geben könnte, dann wüssten wir es genau ;-)

 

Bei den Emmi-Caffe-Latte-Bechern steht unter https://produkte.migros.ch/emmi-caffe-latte-macchiato bloss Verpackungsart Becher... Bei den Grande-Caffe-Bechern steht dasselbe https://produkte.migros.ch/grande-caffe-macchiato

 

Ich fänds auch eine gute Sache, wenn man sie recyceln könnte, genauso wie die Plastik-Beeren-Verpackungen.

 

 

Community Manager
User Avatar
Beiträge: 17.372
Registriert: ‎07.12.2009

Re: Caffe Becher Entsorgung

Hallo @Migi0815 und @smartcoyote

Danke für eure Posts.

Diese Becher können nicht unserem Recycling zugeführt werden. Unsere Kunststoff-Sammlung beschränkt sich auf wiederverschliessbare Plastikflaschen. Mit dieser  Sammlung strebt die Migros eine möglichst sortenreine Plastiksammlung (aus Polyethylen) an, die möglichst wenig Fremdstoffanteil (andere Plastikarten) enthält. Nur so kann der gesammelte Plastik stofflich wiederverwertet, Wertstoffkreisläufe geschlossen und schliesslich die Umwelt geschont werden, was das Bestreben der Migros ist.
 

Andere Verpackungen aus Plastik wie Becher, Schalen, Tuben, Nachfüllbeutel oder Tiegel bestehen häufig aus Verbundmaterialien (verschiedene Kunststoffarten), die die Wertstoffsammlung zu stark verunreinigen würden, so dass das gesammelte Material schliesslich nicht mehr stofflich rezykliert werden könnte und trotzdem wieder in der Kehrichtverbrennungsanlage enden müsste. Deshalb müssen diese Verpackungen weiterhin über den Hauskehricht entsorgt werden.
 

Der zweite sehr wichtige Grund für die Beschränkung auf Plastikflaschen ist die Wiederverschliessbarkeit dieser Gebinde. Dadurch kann den Hygiene- und Geruchsanforderungen in den Filialen Rechnung getragen werden.
 

Die PET-Getränkeflaschensammlung bleibt weiterhin separat. Da das PET-Rezyklat wieder in Lebensmittelflaschen eingesetzt wird, sind die Qualitätsanforderungen an diese Sammlung besonders hoch.
 

Welche Plastikflaschen nimmt die Migros zurück?

Kunststoffflaschen von 

• Milchprodukten
• Wasch- und Reinigungsmittel (auch mit Sprühkopf)
• Shampoo und Duschgels, Cremes, Lotionen, Babyprodukten
• Essig, Öl, Saucen
• Dünger
• Weitere Flaschen von Lebensmitteln
 

Folgende Kunststoff-Verpackungen werden NICHT zurückgenommen:

• Plastik-Flaschen aus dem Heimwerker, Auto- und Gartenbereich
• Tetra Pak und andere Getränkekartonverpackungen (bestehen zu ca. 70 % aus Karton)
• Andere Plastik-Verpackungen wie Becher, Schalen, Beutel (inkl. Nachfüllbeutel), Tiegel, Tuben

Ich hoffe, ich konnte euch hiermit weiterhelfen. 

Liebe Grüsse,

Angela

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 197
Registriert: ‎27.06.2019

Re: Caffe Becher Entsorgung

 

@M-Infoline  / Angela

 

Vielen herzlichen Dank für Deine Ausführungen, sie sind sehr hilfreich, jetzt weiss ich Bescheid Smiley (fröhlich)