Antworten
Autor
User Avatar
Beiträge: 68
Registriert: ‎23.05.2011

Brotverpackung mit Cellophan-Sichtfenster...

Das runde St. Galler Brot hat ja bekanntlich die Form und Grösse eines Handballs, d.h. es lässt sich mit einer Hand fassen. Das Problem ist nur, die Verpackung ist zu knapp bemessen und der zusätzlich perforierte (warum?) Sichtteil macht die Verpackung noch reissanfälliger, d.h. : Fasst man das Brot mit einer Hand, kann es aus der Verpackung raus rutschen. Die Verpackung ist dann gerissen und jedesmal, wenn ich so eine gerissene Verpackung im Brotstand sehe, weiss ich, das Brot hatte Bodenkontakt... nicht gerade hygienisch. 

Die für dieses Rund-Brot geeignete Verpackung wird nur am Brotstand verwendet: In einer Hand hält die Kassierin das Brot - in der andern der genügend grosse Papiersack ohne Cellophan und das eintüten geht problemlos... 

Community Manager
User Avatar
Beiträge: 16.530
Registriert: ‎07.12.2009

Re: Brotverpackung mit Cellophan-Sichtfenster...

Hallo Tessin, vielen Dank für deinen Beitrag. Dürfen wir dich bitten, deinen Verpackungshinweis via Kontaktformular https://www.migros.ch/de/services/kundendienst/infoline.html direkt bei den zuständigen Spezialisten zu platzieren? Liebe Grüsse, Luisa