Antworten
Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 903
Registriert: ‎25.06.2016

Betreff: Allergie vs. Lebenseinstellung

Du schreibst sehr wirr.
Nochmals: wo wurde ein "Allergiker" Produkt ersetzt?
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 264
Registriert: ‎04.04.2018

Betreff: Allergie vs. Lebenseinstellung

@Bodenseeknusperli

Ich hab mal so einfach nachgedacht und mich erinnert, das Diabetiker Weihnachts Schokoladen Kugeln nicht mehr da sind. So hat's ein User auf Migipedia beschrieben.

Lactosefreien Kafferahm in Portionen , wurde gegen Lactose-vegane Milch in Krügen im Migros Restaurant ersetzt.

Ich schreibe nicht wirr, nur sehr detailliert. Deshalb schreibe ich auch solche Romane das es alle verstehen. Anscheinend gibt es Leute die mich verstehen, sonst hätte ich ja keine Antwort bekommen.

Ich will echt nicht wieder mit dir streiten, also gebe deine Meinung zum Thema wenn du so lieb wärst. Zum 2.Abschnitt wo ich es genau beschrieben habe in diesem Tread 😉

Lg @Mystery1978
Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 903
Registriert: ‎25.06.2016

Betreff: Allergie vs. Lebenseinstellung

Die diabetiker Schokoladenkugeln wurde rausgenommen weil sie zu wenig Umsatz generierten.
https://community.migros.ch/m/Forum-Migipedia/Zuckerfreie-Schokokugeln/m-p/667022/highlight/true#M32...

Die Laktosefreie Milch in Portionen wurde durch welche in Krügen ersetzt, nicht vegan sondern Laktosefrei. So letzte Mitteilung.
https://community.migros.ch/m/Forum-Migipedia/Laktosefreier-Kaffeerahm-im-Migros-Restaurant/m-p/8272...

Geht nicht ums nicht verstehen sondern um welche Produkte du meintest. Und ich hab nie gestritten k.a ob man heute alle mit Handschuhen anfässt mzss wohl so sein. Welche Produkte von Allergikern wurden denn noch verdrängt?

Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 733
Registriert: ‎19.09.2012

Betreff: Allergie vs. Lebenseinstellung

Zu wenig Umsatz - die Leute müssen eben auch informiert werden, dass es solche super zuckerfreien Kugeln im Sortiment gibt. Das ist einfach nicht richtig, was die Migros macht.

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 264
Registriert: ‎04.04.2018

Betreff: Allergie vs. Lebenseinstellung

Da warst du schneller als ich. Mit meiner PN
Es wurde mir wirklich im Migros Restaurant erklährt das Lacto- Vegetarisch und Lactose frei nichts miteinander zu tun haben. Eine Alternative ist es nicht so viel mir bekannt ist für Lactose Intoleranz betroffenen Menschen.

Oder dann hab ich das falsch im Kopf, ich warte mal aufs Feetback meiner Kollegin dann schreibe ich ob ich wirklich einen Quatsch zusammen poste (wenn dem so seihe dann werd ich mich in aller Form im Tread entschuldigen)

Wenn ich aber Recht habe, werde ich das Feedback hier auch bekannt machen.

Und zum Thema Diabetiker Schokokugeln für Weihnachts Bäume könnte man ja noch mal nen Versuch starten , oder zumindest 1 Mal im Jahr ein Herz für andere haben.
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 264
Registriert: ‎04.04.2018

Betreff: Allergie vs. Lebenseinstellung

Guten Abend zusammen ,

1. Also "Ovo-Lacto-Vegetarier" ernähren sich Fleischlos auch Fisch Geflügel was eben lebt lassen Sie eben sein. Milch, Eier ,Honig sind O.k.

2. Dann gibt's "Lacto-Vegetarier"

Sind fast gleich wie Ovo-Lacto-vegetarier,

jedoch essen "Lacto-Vegetarier" keine Eier.

3. "Veganer" wie bekannt nix Tierisches weder Lebendig noch Produkte von Tieren Eier Milch und auch kein Honig.

Soviel Info mal als Vorwort

Mir wurde von verschiedenen Seiten erklährt das in Krügen das Lacto-vegetarische Zeug Milch Rahm was auch immer drinn ist überhaupt keine Alternative ist zu Lactose Intoleranter Milch, Rahm.

Das man nach Soya Milch fragen muss, dass weiss keiner, aber kann man wirklich machen würde mir bestätigt.

Als Alternative könnte ich mir gut einen Liter Lactose freie Milch vorstellen, im Kühler zu haben gut sichtbar, auf jeden Fall verkauft Migros von AHA solche im Sortiment.

Community Manager
User Avatar
Beiträge: 16.530
Registriert: ‎07.12.2009

Re: Betreff: Allergie vs. Lebenseinstellung

Hallo @Mystery1978, vielen Dank für deine Mitteilung. Wir hatten an Weihnachten 2015 zum letzten Mal Schokokugeln ohne Zucker im Sortiment. Die Nachfrage war jedoch so gering, dass wir diesen Artikel wieder auslisten mussten.
 

Ostern ist das grössere «Schokoladengeschäft», deshalb ist da das Sortiment dann breiter. An Ostern gibt es folgende Artikel ohne Zucker.
 

- Frey Eili Giandor Milch ohne Zuckerzusatz 200g (Art.Nr.1016.083)

- Frey Hase Lampino Milch ohne Zuckerzusatz 145g (Art.Nr.1005.037)

 

Zudem haben wir im Standardsortiment folgende Produkte ohne Zucker:

- Noir Spécial 72% ohne Zuckerzusatz (Art.Nr.1001.217)

- Milch Extra ohne Zuckerzusatz (Art.Nr.1001.304)

- Noxana ohne Zuckerzusatz (Art.Nr.1001.308)

- Schokolade Kirsch ohne Zuckerkruste (Art.Nr.1002.054)

- Giandor Ohne Zucker (Art.Nr.1002.320)

- Truffes au Lait ohne Zucker (Art.Nr.1009.203)

 

Liebe Grüsse, Jenny

Bestseller-Autor
User Avatar
Beiträge: 733
Registriert: ‎19.09.2012

Re: Betreff: Allergie vs. Lebenseinstellung

Diese Antwort ist einfach eine Frechheit und ich bin wütend. Es geht hier weder um Ostern noch um das Tafel-Schokoangebot. Es geht um Weihnachtskugeln. Wenn die Migros keine Werbung macht und diese Kugeln einfach nur ganz hinten versteckte, ist ja klar, dass niemand wusste, dass es diese gab. Es sollte doch wirklich möglich sein, zwei "normale Kugeln" wegzulassen (bei dem riesigen Angebot) und zwei Varianten, Milch und Schwarz, zuckerfrei anzubieten. Wo ist denn da einfach der normale Verstand.

Die Ausweichung wieder zu dem normalen Tafel-Angebot: Warum weist ihr alle Kunden, die Zucker essen möchten nicht auch auf die normalen Tafeln hin und stellt die Kugeln ganz ein?

Ich denke, die Migros sollte da noch einiges überdenken!

Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 264
Registriert: ‎04.04.2018

Betreff: Allergie vs. Lebenseinstellung

@indios

Den Schluss Satz finde ich super und Sarkastisch zugleich. "Normale Schokoladen Kugeln einstellen unter dem Motto "hängt euch Tafel Schokolade an den Kristbaum."

So sollen es Diabetiker machen meint wohl die Migros. Euch alle _Migros kann man keinen Vorwurf machen dä ihr nur das Sprachrohr der oberen Etagen sind.

Wenn die "obere Etage" sich mal hier im Forum zeigen würde und nicht alles ausrichten lassen würde währe das sehr nett.

Und bitte nicht wieder so 08-15 Antworten wenn sie schreiben.

Ich behaupte mal dass jede/r von hier im Forum, mal das Bedürfniss hätte direkte Meinungen der oberen Chef Etage, zu höhren.

Die _Migros müssen auch ganz schön einstecken deshalb finde ich das nichts als fair. Mag jetzt unverschämt klingen, aber ist doch echt unter jeder ...

Lg@Mystery1978
Profi-Autor
User Avatar
Beiträge: 264
Registriert: ‎04.04.2018

Betreff: Allergie vs. Lebenseinstellung

@Chefetage

Ich war heute in einer MMM-Migros in Buchs AG und aus Neugier ging ich mal schauen wie viele verschiedene Schokodinger zum aufhängen da sind Kugeln, Tannzapfem, Samichläus ect. Nach 10 Produkten , habe ich aufgehört zu zählen. Aber echt jetzt 1 Sorte weniger dafür ne Diabetis Kugel Zapfen Nikolaus was auch immer. Was nicht weg geht schmeisst Migros eh weg.

Ich weiss nicht , wie hoch ihr mit den Meldungen, aus den Migipedia User kommt _Migros-Team , aber sagt doch denen mal sie sollen umdenken...

Wenn Sie selber betroffen währen, wie sie das als Diabetiker finden würden wenn sie sich Tafel Schokolade an den Kristbaum hängen müssten weil es keine Kugeln Zapfen ect gibt für Diabetiker ?

Bin auf die Antwort gespannt.

Nachfrage nach Schwarzen Schokoladen ist auch nicht gross denke ich.

Schaut mal wie viele Treffer ihr für Frey Schokolade bekommt da kann man sicher was Kugliges rausnehmen.

Macht es 20x Cummulus dann sehen es die Leute und das Produkt wird zum Selbstläufer. Oder gibt es auch aha - Kugeln ?

"D Migros ghört de Lüt" (allen oder nur den gesunden?) Chef Etage , überdenkt bitte ihr währt selber betroffen, und könntet es nicht ändern weil ihr nur Konsumenten wärt, einfach mal so in die Rolle des Bürgers versetzen. Ja ich wìederhole mich , und ich bin nüchtern , nur sowas von entäuscht gelinde ausgedrückt.

Lg @Mystery1978