Welche Füllung bekommt das Dinkelchüechli?

von Community Manager am ‎14.11.2016 11:41 (29.654 Ansichten)

dinkelchüechli_header.jpg

Die Finalisten stehen fest: Rüebli, Kürbis Mostbröckli, Mexican «Chili sin Carne» und Bolognese heissen die vier Varianten, die ihr ins Dinkelchüechli wählen könnt.

 

Chäschüechli sind und bleiben fein. Was nicht heisst, dass man sie nicht weiterentwickeln dürfte. Wir möchten gemeinsam mit euch ein neues, salziges Chüechli ins Sortiment bringen. Dass es aus Dinkelteig gebacken sein soll, steht fest. Wie die Füllung aussehen wird, ist hingegen noch offen.

 

Ihr habt unzählige Ideen eingegeben, vier stehen jetzt zur Wahl: Rüebli, Kürbis Mostbröckli, Mexican «Chili sin Carne» und Bolognese. Mein Kollege Thomas, der an der Degu dabei war, hat zwei Favoriten: Rüebli und Bolognese. «Das Rüebli-Chüechli ist leicht süss, wirklich noch speziell», sagt er. In der Abstimmung liegt momentan allerdings Kürbis Mostbröckli vorne. Ich bin gespannt, ob sich diese Variante am Schluss tatsächlich durchsetzen wird. Ihr habt es in der Hand: Rüber zur Abstimmung und mitmachen.

Kommentare
User Avatar
von Frederica
am ‎14.11.2016 14:31

...und so soll es auch bleiben. Kürbis Mostbröckli ist eine gelungene Idee und wirklich etwas nicht Alltägliches. Würde mir eine Reserve für ad hoc Geselligkeiten zu tun. 😋

User Avatar
von moz79
am ‎16.11.2016 09:55

Nichts für mich dabei :-(

User Avatar
von Bienchen70
am ‎16.11.2016 13:00

...ich hätte am Liebsten alle vier Sorten :O)

User Avatar
von Engel63
am ‎16.11.2016 16:28

Lachende Katze

 

Mir wären die Rüeblichüechli am liebsten gewesen, so wie es aussieht, sind die leider auf der Abschussliste, schade.

 

Bin jedoch auf die Kürbischüechli gespannt und werde bestimmt davon probieren, sobald dies möglich ist.

User Avatar
von mina-chan
am ‎22.11.2016 22:39

Kürbis Mostbröckli wäre wirklich sehr toll :)